Sonntag, 9. März 2014

F E R T I G :-)



Jetzt hab ich unser neues Gartenprojekt ein bißchen dekoriert und die ersten Frühlingsblumen reingestellt. Wahrscheinlich wird es sich täglich ändern, weil ich immer wieder was Schönes finden werde - und Platz ist noch genügend da.


Wenn dann die Temperaturen mitspielen, möchte ich viele Kräuter reinstellen. Vielleicht etwas in die Höhe gestapelt.



In den letzten beiden Posts könnt ihr sehen, wie unser Projekt entstanden ist und wofür wir es eigentlich gebaut haben.

Ich weiß noch gar nicht, wie ich dieses "riesen Ding" nennen soll?

Kommentare:

  1. Das schaut sehr gut aus und Du hast Ordnung und keine "Stellagen" mehr. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja schon fast eine Sommerküche geworden! Hier kannst Du doch auch wunderbar die vielen frischen Sommersalat draussen zubereiten! Eigentlich sollte dort doch Holz rein , nicht wahr? Erst Mal anfangen und sehen was draus wird, find ich klasse! Schön und flexibel!

    Liebe Grüße aus dem wilden und endlich sonnigen Garten!

    AntwortenLöschen
  3. Tja, jetzt muss ich wohl Ordnung halten ;-)
    Stimmt, das ist eine gute Idee. Ich könnte bei einer Feier auch das Buffett aufbauen, wo sich jeder bedienen kann.
    Ja, es ist eigentlich für Brennholz gedacht, aber nachdem wir keinen Ofen haben, würde es uns eh nichts bringen.
    Viele Sonne für die nächste Woche und liebe Grüße, Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    euer Sichtschutz ist wunderschön geworden- wie alles in eurem Garten, du hast wirklich einen tollen Blick für Dekoration!! Stimmt, das wäre sicher auch ein schönes Buffet... Gibt es zu dem Spaten auch eine Geschichte? Wir haben einen ähnlichen, gefunden in einer "Kruschtecke", als wir eingezogen sind, der jetzt bei den anderen Geräten steht.
    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bianca,
      ach, ich weiß nicht, ob ich da einen tollen Blick dafür hab. Es macht einfach Spaß und ich würd mich am liebsten noch mehr "austoben".
      Ja es gibt eine Geschichte zum Spaten. Mein Schatz hat ihn kurz vor Weihnachten in einem Baumarkt entdeckt und wusste gleich, dass der genau richtig für mich ist. Also lag er kurz drauf unter'm Christbaum :-)
      Lieben Gruß und eine schöne sonnige Woche, Trixi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...