Montag, 3. März 2014

Bruno lässt Fell

Unser Bärchen hat den Frühling eingeläutet und den Winter hinter sich gelassen. Ich hab ihm ordentlich Winterfell rausgekämmt. Herrchen darf dann später das Werk noch vollenden. 
Da staunt Bruno selbst, was da alles zusammen gekommen ist ;-)



Kommentare:

  1. Hallo Trixi,
    ich könnte da noch einen Eimer weiße Wolle dazu legen! Das Fell wird am Kompost drapiert und von den Vögeln zum Nestbau weiterverwendet. Bei den Mengen die hier noch runterkommen werden, könnte man aber auch einen Pullover stricken :-)).

    Liebe Grüße an Dein Bärchen mit einem kräftigen durchknuddeln!

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra, das gäbe bestimmt ne tolle Mischung :-)
    Wobei das Fell für'n Nestbau freizugeben ist auch ne gute Idee!
    Pullover stricken - hihi - kann man aus Hundefell noch keine Wolle spinnen?!
    Hab ihn schon für dich durchgeknuddelt :-)
    Lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Trixi,
      ich habe da mal im www nachgelesen, man kann die Wolle spinnen und verstricken, lustig oder?

      Liebe Grüße Alexandra

      Löschen
    2. Oh, das hätt ich jetzt nicht gedacht ... da siehste mal - haben wir wieder was dazu gelernt :-)

      Löschen
  3. Brunolein, das war eine schöne Portion Wolle!
    Bitte knuddelt ihn auch noch von mir :-)
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon erledigt ... einmal ordentlich durchgeknuddelt :-)

      Löschen
  4. klasse, das ich endlich wieder Bilder von Bruno sehen kann. Und deine tollen Pflanzen bewundern kann.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katekit, schön dich hier zu sehen! Ja, hier kann ich mich "Brunotechnisch" richtig austoben :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...