Sonntag, 23. März 2014

Winterspaziergang im Frühling




Wir haben den 23. März und eigentlich schon herrlichsten Frühling. Gestern war ich noch bei strahlendem Sonnenschein im T-Shirt (zwar langärmlig, aber immerhin) auf dem Hundeplatz.

Heute sind wir wieder einen Schritt zurück in Richtung Winter gegangen. Wir sind nur ein paar Kilometer Richtung Berge gefahren und schon waren wir mitten im Schnee!

Ihr wollt wahrscheinlich keinen Schnee mehr sehen, aber Bruno hatte so richtig Spaß! Das sind SEINE Temperaturen (um die 0 Grad) und im Schnee toben ist sowieso das Höchste!

(Leider ist die Qualität der Bilder zur Zeit nicht so gut, weil unser guter Fotoapparat im Moment mit meiner Tochter in Neuseeland unterwegs ist ;-)  )
















Kommentare:

  1. Hallo,
    man kann Bruno ansehen, welchen Spaß er im Schnee hatte. Kein Wunder, bei diesem dicken Pelz friert er nicht.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    das ist zu goldig- das vorletzte, ist das "Schneeflocken- Schnappen"? Ein richtiges "Schneebärchen", da geht einem das Herz auf bei so viel Lebensfreude :-)
    Habt einen gemütlichen Abend zuhause und einen guten Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bianca,
    auf dem vorletzten Bild hat Herrchen Schneebälle nach oben geworfen und die wollte er schnappen.
    Für diesen Spaß haben wir gern auch mal wieder einen Tag Winter in Kauf genommen.
    Danke, dir auch einen guten Start in die neue Woche,
    lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...