Sonntag, 18. Mai 2014

Die Tomaten sind draußen


Das Wetter spielt heute doch schon einigermaßen mit. Es ist zwar meistens grau, aber ab und zu spitzt die Sonne kurz raus und wir haben 15 Grad.
Also perfekt, um im Garten zu arbeiten. 
Ein Großteil meiner Tomaten ist letztes Wochenende schon in den Folientunnel gewandert. Heute hab ich nochmal einen Schwung umgesetzt -
somit ist der Folientunnel jetzt voll.








Kommentare:

  1. Hallo Trixi,
    Deine Tomatenplantage sieht gut aus. Es wachsen sogar schon kleine Tomaten dran.
    Meine Paprika-Pflanzen durften jetzt auch ins Freie. Vorerst stehen sie noch vor Regen und Kälte geschützt hinter dem Haus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trixi,
    sehr schön und gesund sieht alles aus. Der Tunnel wirkt riesig, ist er länger als 3 m?
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. WOW Trixi Deine Tomaten schauen super aus, unsere sind auch wieder im Topf, sie haben die Eisheiligen überstanden und die derzeitige Wärme und Sonne bekommt ihnen prima.

    Viel Erfolg
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist doch mal Tomatenanbau im großen Stil und dann noch diese professionelle Bewässerungsanlage und Frostwächter!!! Ich habe meine Tomaten, Paprika und Auberginen über die Eisheiligen mit einer Reihe Grablichtern bei Laune gehalten. Die Dinger geben erstaunlich viel Wärme ab.
    Wie machst du das mit der Erde, tauschst du sie jedes Jahr komplett aus?

    Liebe Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    tja, die Eisheiligen sind vorbei, also dürfen die Tomaten langsam in Fahrt kommen.
    Bianca, der Tunnel ist 4,50 m. Da geht schon bißchen was rein :-)
    Vera, ich würd gern Tomaten einkochen, nicht nur "pur" essen. Also müssen es schon ein paar mehr sein. Im Gewächshaus hab ich auch schon mit Grablichtern "geheizt", aber im Folientunnel bräuchte ich arg viele, damit es wärmt.
    Es ist erst mein 2. Tomatenjahr im Folientunnel und in den Mörteleimern. Ich hab die alte Erde mit etwas Kompost und Hornspänen aufgefrischt und hoffe, dass es so passt. In ein paar Wochen werden wir es sehen.

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende für euch, Trixi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...