Samstag, 3. Mai 2014

Tulpenpracht

Im Moment ist es leider trist und grau und nass und kalt. Die Eisheiligen sind da. In den kommenden zwei Nächten soll der Frost nochmal "zuschlagen". 

Aber aus den letzten Tagen hab ich noch ein paar sonnige Fotos.

Mein Weidenkorb, oder vielmehr die Tulpen darin, entfalten sich immer prächtiger!









Ich wünsche euch ein hoffentlich sonniges Wochenende und dass die Eisheiligen ganz harmlos ausfallen,

liebe Grüße, Trixi

Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    also doch die Eisheiligen! Ich friere ganz kräftig und muss mich erst mal warm arbeiten! Dein Weidenkorb ist klasse und Bruno erst! Gestern Abend habe ich meine Balkontomaten noch mal ins Haus getragen, sicher ist sicher! Alles ander kann die leichten Fröste ja benz gut vertragen!

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich fürchte wir kommen den Eisheiligen nicht aus, Alexandra. Aber wie du schon sagst, die meisten Pflanzen halten das schon aus. Wir haben im Moment um 11 Uhr vormittags nur 4 Grad. Brrrrrrrr ...
    Lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    wir hatten es heute auch sehr kühl draußen, sitze gerade mit Kuscheldecke da. Dachte immer, die sind später, aber wenn alles früher dran ist dieses Jahr trifft es bestimmt auch auf die Eisheiligen zu. Hoffentlich wird es bald wieder besser, wünsche euch, dass der Nachtfrost mild ausfällt!
    Die Tulpen sind wunderschön, der Korb ist wirklich toll geworden! Bruno würde ich am liebsten knuddeln ♥
    Einen schönen euch und viele liebe Grüße (und milde Eisheilige),
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi,
    Bruno schaut nicht sehr begeistert aus. Mag er keine Tulpen? Ich finden den Korb sehr schön.
    Die Eisheiligen überstehen wir auch wieder, wie jedes Jahr. Danach kommt langsam der Sommer.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    es tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Im Moment ist sehr viel los, sodass sich meine Aktivität im Internet etwas einschränkt. Alles geht leider nicht.
    Aber ich freu mich immer über eure Besuche und eure lieben Kommis. Ihr dürft mir auch nicht böse sein, wenn ich in euren Blogs grad nicht ganz hinterher komme. Wenn's die Zeit erlaubt, schau ich bei euch rein, auch wenn's nicht immer für einen Kommi reicht
    Ich denke die Eisheiligen haben wir überstanden. Das Wetter ist bei uns zwar sehr bescheiden, sprich regnerisch, aber relativ warm. Auch nachts war es nicht mehr kalt. Also könnte man jetzt so nach und nach alles rauspflanzen. Mal schauen, wie es die Zeit und das Wetter erlauben.
    Ingrid, ich glaub Bruno hat keine Blumen, die er besonders mag oder auch nicht. Er schaut einfach nur so etwas gelangweilt :-)
    Ich wünsch euch eine schöne Restwoche,
    liebe Grüße, Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi, ich hatte eher das Gefühl, dass Bruno deine Tulpen mit Argusaugen bewacht. So nach dem Motto: die gehören uns und so soll es auch bleiben! Ihr könnt gucken, aber kriegen tut ihr nix! :-) Verständlich: der Korb ist richtig schön! Liebe Grüße! Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Katja, so kann man es auch sehen.
      Hund = Wachhund :-)

      Löschen
  7. WOW was für eine Tulpenpracht, irre schön.

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anke :-)
      und ein erfreuter Gruß zurück

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...