Donnerstag, 6. November 2014

Winterbepflanzung und Vogelfütterung

Ich hab mich wie immer total über eure Kommentare gefreut und begrüße meine neuen Leser, egal ob öffentlich oder "heimlich" :-)

In den letzten Tagen war das Wetter noch recht schön und ich hab in diesen Weidenkorb drei Winterpflänzchen eingesetzt. Dazwischen sind haufenweise Tulpenzwiebeln - allerdings schon vom letzten Jahr.
Ich hoffe, dass sie im Frühling wieder ihre bunte Blütenpracht ausbreiten.




Als ich heut Früh auf die Terrasse rausschaue, war alles leicht weiß überzuckert. Wobei's  überzuckert nicht ganz trifft - eher leicht weiß eingematscht. Es war Schneeregen bei 1 Grad.


Erst gestern hab ich von einer lieben Kollegin ein paar Latschenkiefernzweige aus dem Garten ihrer Eltern bekommen, damit die Vögel einen Start- und Landeplatz auf dem kleinen Tischchen haben. Mit dem Vogelhäuschen und dem Hauch von Schnee schaut's schon ein bißchen winterlich aus.
Aber das ist schon wieder Schnee von (fast) gestern. Ab dem Wochenende soll es wieder milder werden.


In den letzten Tagen hab ich schon ein paar Vöglein beim Plündern der Vogelhäuschen erwischt.
Es ist wirklich unglaublich, wie schnell sie alles zusammenfuttern.





Schade, dass der Kleiber in meine Richtung schaut. Dadurch kann man ihn nicht so gut erkennen. Ich finde ihn einen sehr hübschen Vogel. Vorallem ist er auch sehr akrobatisch. Er kann kopfüber an Bäumen runterlaufen. Aber dabei hab ich ihn leider noch nie (mit dem Foto) erwischt.


Die "baumelnde" Kohlmeise ist leider bißl unscharf. Ich glaub, da hab ich durch's Fenster geknipst.
Ich muss unbedingt die Fenster putzen :-)


In einem schmalen Beet am Zaun zu Nachbars Garten hab ich bißl aufgeräumt.
Schau mal Ingrid (falls du grad vorbei schaust) - da ist deine Taglilie "Bed of Roses" eingezogen. Sie scheint sich richtig gut zu entwickeln.

Ingrid war so lieb, mir zwei Lilien aus ihrem Garten zu schicken. Da müsst ihr mal hinschauen. Ich glaub es gibt keine Staude, die sie nicht in ihrem Garten hat. Schaut mal HIER


Und hier noch ein kleines Wintertöpfchen an der Terrassenwand


Macht's gut ihr Lieben und ein wunderschönes Wochenende (auch wenn erst Donnerstag Abend ist)

eure Trixi


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    sehr schön hat du deinen Korb bepflanzt. Uiiii, bei euch sah es schon weiss aus *staun*. Davon ist bei uns noch keine Spur. Viele Gäste hast du an deinen Vogelhäuschen. Die Bilder gefallen mir sehr.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trixi, was für zauberhafte Fotos ! Und was für ein niedlicher Hund ! Du hast ja wohl ein Händchen ( oder zwei ? ) für den Garten. Wir haben auch Gärten, einen an unserem Reihenhaus und zusätzlich noch einen Schrebergarten. Jetzt wo ich Deinen schön bepflanzten Korb gesehen habe, weiß ich was ich morgen mache : Ich mache mit Sina ( unserem Hündchen ) einen Spaziergang zum Blumenladen , kaufe ein und dann werde ich mich hier zu Hause( etwas ) austoben... Liebe Grüße Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Käthe,
      herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich freu mich, dass du da bist.
      Und? Warst du schon beim Blumenladen?
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  3. Hallo Trixi,
    ich wünschte, ich hätte auch mal wieder ein paar Vögel bei mir....im Moment scheinen die Katzen alle vertrieben zu haben. Für so schöne Fotos werde ich mir unbedingt noch ein Zoom-Objektiv zulegen, falls doch mal ein Vogel an meinen Futterplätzen vorbeikommt.
    Schnee hatten wir noch gar nicht, dabei hatten wir letztes Jahr schon Anfang Oktober Frost. Ich genieße die frostfreie Zeit, die noch ein paar Blüten am Leben hält.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi,
    nun hast Du mich auch verlinkt. Das freut mich!
    Alle Stauden wachsen bei mir leider nicht, denn dafür ist zu wenig Platz und den meisten fehlt die Sonne. Lach ... Aber ich habe schon einige gesammelt.
    Taglilien wachsen schnell (wenn sie sich wohlfühlen). Ich muss alle drei bis vier Jahre die Stauden teilen, da sie sonst zu groß werden. Nun freue ich mich auf Bilder von Deinen Blüten im nächsten Jahr.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr auf die Blüten der Taglilien gespannt.
      Aber jetzt müssen wir erst durch ein paar trübe dunkle Monate durch.
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  5. Liebe Trixi,

    bei dir sieht es auch jetzt noch richtig schön aus und der Winterkorb ist ganz große Klasse. Die Bilder sind wunderbar geworden mit den süßen kleinen Vögeln.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...