Donnerstag, 4. Dezember 2014

Drei Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

könnt ihr schon die besinnliche kuschlige Adventszeit genießen?

Oder ist euch noch gar nicht weihnachtlich zumute? 

Oder habt ihr gar Stress, um alles zu schaffen, was vor Weihnachten ansteht?

Also ich bin noch nicht so richtig in Stimmung - auch wenn ich ein bißchen dekoriert hab. 

Außerdem ist es höchste Zeit für Adventskalender - wir haben immerhin schon den 4. Dezember.
Aber keine Sorge - meine Liebsten haben ihre Adventskalender alle rechtzeitig bekommen. Nur mit dem Posten hinke ich etwas hinterher.

Hier der erste Kalender für meinen Schatz ...


Nachdem die kleinen Klammern mit den Zahlen rot-weiß waren, hab ich den gesamten Kalender in rot-weiß gehalten.
Bei Bianca von WOHNLUST hab ich mir die klasse Idee mit dem Fliesengitter abgeschaut. Das ist perfekt, um die Tütchen aufzuhängen.


Hier ist der Adventskalender für Sohnemann ... etwas bunter.
Seine Tütchen hab ich an eine Holzlatte getackert, weil in seinem Zimmer nicht wirklich viel Platz ist. So konnte der Adventskalender zwischen den Gitarren platziert werden.
Die Idee mit der Holzlatte hab ich bei RAUMIDEEN "geklaut"



Und zuletzt seht ihr noch den Adventskalender für Töchti. Da sind die Tütchen einfach in einer Kiste mit Sternentuch. So konnte sie ihn ganz praktisch mit zu sich nach Hause nehmen und irgendwo hinstellen.



Für alle gab's Lieblings-Süßkram in die Tütchen.

Macht's gut ihr Lieben und genießt die Adventszeit,

eure Trixi


PS: Heute (25.10.2015) verlinke ich noch bei LADY-STIL . Sie sammelt fleißig Adventskalender-Ideen.




Kommentare:

  1. Ah, wie süß!! Beide Kalender, aber der erste gefällt mir besser. Praktisch und vielseitig, so ein Fliesengitter, nicht wahr?! Man dann es praktisch das ganze Jahr über hängen lassen und immer wieder anders "dekorieren". Sag mal, du hast das Gitter aber sicherlich nicht, wie ich, mit der Rosenschere zurecht geschnitten, gell?! :-))
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - nein, ich hab keine Rosenschere benutzt. Ich hab Männe nach ner ordentlichen Zange gefragt ... und da hat er gleich selbst Hand angelegt und alles durchgeknipst :-)
      An der Stelle hing eigentlich schon andere Deko. Aber mal schauen ... nächstes Jahr werden einige Räume renoviert. Vielleicht findet das Gitter da einen neuen Platz.
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  2. Liebe Trixi,

    da hast du für jedes Familienmitglied einen tollen Adventkalender gemacht und ich hoffe, du hast auch einen bekommen ;-).
    Wunderschön sind sie alle geworden.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Irmgard,
      nein, ich bin was den Adventskalender angeht leer ausgegangen. Aber dafür hat mir Männe ja letzte Woche ein adventliches Sträußlein und einen tollen Adventskranz mitgebracht.
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  3. Liebe Trixi,
    da hast du dir aber sehr viel Mühe gegeben. Die Adventskalender sehen alle toll aus. So liebevoll hast du die Tütchen dekoriert. Bestimmt haben sich alle gefreut.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist nicht so viel Mühe ... es ist viel Zeit, aber es macht mir einfach Spaß und natürlich freuen sich alle :-)
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  4. Liebe Trixi,
    hast Du aber Elan, gleich drei Kalender! Hier gibt´s einen und jeder darf mal öffnen :-)). Ich habe alles erledigt und genieße nun die Vorweihnachtszeit. Der ein oder andere Keks wir noch gebacken, es wird gesungen, gebastelt, Gedichte gelesen ... ich liebe diese Zeit mit den Kindern. In der Schule gibt es derzeit viel Druck, das Halbjahr ist sehr kurz und somit sehr voll gepackt. Um so wichtiger empfinde ich ein stressfreies Zuhause!

    Liebe Grüße und einen schönen Nikolausabend, der Kalender zwischen den Gitarren gefällt mir besonders gut, tolle Idee!

    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Alexandra,
      na, da warst du aber auch schon fleißig, wenn alles erledigt ist. Schön, dass du jetzt viel Zeit für die Kinder und Basteln hast. Bei vielen ist ja leider die Adventszeit besonders stressig.
      Ich lass mich auch nicht stressen und erledige alles so nach und nach. Obwohl ich schon noch einige Ideen im Kopf hab. Das könnte zeitlich etwas eng werden.
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...