Samstag, 17. Januar 2015

365 Tage Quilt

Ich will es versuchen ... im Jahr 2015 will ich einen 365 Tage Quilt nähen.

Ich habe viele tolle 365 Tage Quilts vom letzten Jahr gesehen, wie z.B. HIER bei Marlies von G'macht in Oberbayern und da hat's bei mir in den Fingern gekribbelt. Ich will das auch probieren.

Bei mir wird's der 365 Tage Quilt 2015. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der dieses Jahr auch einen Quilt nähen will - dann bin ich nicht so allein. Gemeinsam macht's bestimmt noch mehr Spaß.
Wobei wahrscheinlich schon alle im Jahr 2014 einen Quilt genäht haben.

Nachdem ich ja erst mit dem Nähen angefangen hab, ist mein Stoffbestand noch nicht wirklich groß. Also hab ich erstmal Stoff bestellt. 
Mein Quilt soll in braun-beige-Tönen gehalten werden.

Stars and Stripes





Und hier ist noch ein weihnachtliches Quilt-Paket ... aber ich finde die Stoffe passen nicht nur an Weihnachten.


Und damit ich meine "Kästchen" gut zuschneiden kann, hab ich mir noch eine Schneidematte mit Lineal und Rollmesser gekauft. 


Dann kann's losgehen ... ich bin selbst gespannt, wann ich euch die ersten Ergebnisse zeigen kann.

Und jetzt beeilt euch ... heute habt ihr noch bis 0 Uhr die Möglichkeit HIER in den Lostopf zu springen.

Macht's gut ihr Lieben, genießt das Wochenende, vielen lieben Dank für eure lieben Kommentare und herzlich Willkommen an alle meine neuen Besucher,

eure Trixi



Kommentare:

  1. Hallo Trixi,
    du bist ja voll ins Nähen eingestiegen. Ich hatte letztes Jahr auch einigen tollen 365-Tage-Quilts im Bloggerland entdeckt. Das ist eine tolle Sache. Und ich glaube, viele hätten nicht den Ehrgeiz, es bis Dezember fertig zu bringen, wenn sie es nicht öffentlich gemacht hätten. Dann greift doch der persönliche Ehrgeiz. Ich werde mir auf jeden Fall so ein Decken-Projekt mit Stricken vornehmen. Deine Stoffauswahl finde ich sehr schön...die Farbauswahl und Muster, einfach toll!
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      ja die Gefahr besteht bei mir auch, dass die Decke irgendwann liegen bleibt. Aber so hat man einen gewissen Druck und zieht es wahrscheinlich eher durch.
      Du kannst ja deine Strickdecke auch als dein 2015 Projekt bezeichnen und uns von den Fortschritten berichten.
      Lieben Gruß,
      Trixi

      Löschen
  2. Da wünsche ich dir schon mal ein gutes Durchhaltevermögen, den nötigen Ehrgeiz und ganz viel Freude dabei! Deine Farb- und Stoffauswahl gefällt mir sehr gut, bin gespannt auf deinen Quilt!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Trixi,
    wow, der Quilt wird bestimmt ein Prachtstück werden. Deine Stoffe sind sehr schön.
    Ich habe leider, was das Nähen betrifft, zwei linke Hände. Nach einigen gescheiterten Versuchen habe ich das Nähen für immer aufgegeben. :(
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    so ein selbst gefertigter Quilt wäre auch mein Traum. Mal sehen ob ich alt genug werde (und fit genug bleibe) um ihn mir noch mal zu erfüllen. Ich werde dein Tun aus der Ferne verfolgen und dabei hoffen, dass es bei mir vielleicht auch einmal klappt.
    Du hast dir ganz wunderbare Stoffe ausgesucht. Beige und Braun sind zwar nicht meine Farben, aber die Muster fallen dafür genau in mein Beuteschema. Ach, ich bin schon ganz gespannt wie es losgeht. Bin ja nicht aus so vielen Nähblogs unterwegs und an jedem Schritt interessiert, den so ein Quilt durchlaufen muss.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die sich nun gemütlich zurücklehnt und abwartet was du alles vom Werdegang deines Quilts zeigen wirst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi,
      warum willst du denn mit dem Quilt noch warten? Wenn es dein Traum ist, dann mach doch einfach mit ... wir haben ein ganzes Jahr Zeit ... das müsste zu schaffen sein.
      Außerdem kann man sich gegenseitig anspornen, falls mal jemand einen Hänger hat.
      Über die einzelnen Schritte beim Nähen muss ich mich auch noch schlaulesen.
      Lieben Gruß und vielleicht kann ich dich ja anstecken :-)
      Trixi

      Löschen
    2. Nähen ist bei mir immer ein größerer Akt. In mein geplantes Bügel- und Handarbeitszimmer ist das Büro eingezogen. Also muss ich mich zum Nähen am Esstisch breit machen und immer erst alles hintragen und nachher wieder abräumen. Das ist so aufwendig, dass ich kaum noch nähe. Vielleicht stelle ich mir in der warmen Jahreszeit in einem der Kinderzimmer einen großen Tisch auf an dem ich werkeln kann. Da habe ich gutes Licht. Aber jetzt im Winter heizen wir diese Zimmer nur, wenn die Kinder kommen, weil sie recht groß sind und hoch.
      Ich schaue mal bei dir zu, wenn ich meine, dass ich das auch hinbekomme, dann versuche ich es mal.

      Löschen
    3. Ja das kann ich verstehen. Man braucht schon Platz und natürlich ist es am besten, wenn man alles liegen lassen kann. Das ist bei mir im Moment auch noch nicht der Fall. Noch näh ich auch am Esstisch, der im Wohnzimmer steht. Und wenn jemand nebenbei fernsehen (und was hören) will, ist das auch nicht so toll.
      Aaaaber ... ich hab ein Hobbyzimmer in Aussicht. Sohnemann zieht heuer aus und dann werden zwei Zimmer renoviert.
      Am anfang des Quilts ist es mit dem Platz noch nicht so schlimm. Ich fang erstmal an gaaaanz viele Quadrate zu schneiden. Und dann schauen wir mal, wie's mit dem Nähen klappt.
      Vielleicht steigst du ja in den Sommermonaten mit ein. Ich würd mich freuen :-)

      Löschen
  5. Machst du mit???

    Herzlichen Dank meine Liebe, jetzt werde ich den Gedanken nicht mehr los :D Deine tolle Stoffauswahl macht das Ganze noch viel schlimmer *lach* Wundervolle Stoffe hast du dir ausgesucht.

    Allerdings überlege ich gerade noch hin und her. Ich hatte schon vor langem vor, mir einen Bettüberwurf aus Grannys zu machen. Oder doch lieber nähen? Verdammt! Es juckt... und ich hab keine Ahnung wo die Reise hin geht. Es schwirren Farben und Muster durch den Kopf... was passt am besten? Es kommt mir der Gedanke, dass ich noch eine ganze Große Tasche Patchworkhefte in der Nähkammer stehen habe... und wieder die Frage: Wer ist schuld? ;)

    Liebe Grüße
    Nanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - ich find es gut, wenn ich "schuld" bin, wenn du auch ein neues Projekt anfängst :-)
      Dann geh mal in dich und überlege, ob dein Bettüberwurf genäht oder gehäkelt werden soll ... und dann ran an den Stoff oder die Wolle!
      Oder du nähst 2015 mit mir einen Quilt. Und zur Abwechslung häkelst du 2016 eine Grannydecke :-) es muss ja nicht immer die gleiche Decke auf dem Bett liegen, oder?!
      Oh, die Patchworkhefte könnten für mich auch interessant sein. Ich muss mich, wie oben erwähnt noch ein bißchen reinlesen, wie das Quiltnähen genau geht.
      Zu dumm, dass du nicht bei mir ums Eck wohnst.
      Lieben Gruß,
      Trixi
      PS: Ich bin mal gespannt, ob ich dich anstecken kann! ;-)

      Löschen
  6. Liebe Trixi,

    oh das wird wundervoll und so einen Quilt möchte ich mir unbedingt irgendwann mal machen, wie soooo viele andere Dinge.
    Deine Stoffauswahl ist wunderbar.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irmgard,
      ich rühr jetzt die Werbetrommel *lach* - magst du dich nicht auch gleich anschließen und mitnähen. Du bist eh so eine fleißige Näherin und hast bestimmt einen schönen Stoffbestand.
      Das Gute am 365 Tage Quilt ist ja, dass man immer dann dran arbeiten kann, wenn man Lust drauf hat. Man muss halt nur das "Endziel" vor Augen haben.
      Lieben Gruß und vielleicht magst du dich ja anschließen,
      Trixi

      Löschen
  7. Liebe Trixi,
    oh.... wunderschöne Stöffchen hast du Dir ausgesucht, tolle Farbzusammenstellung.
    Viel Spaß und gutes gelingen bei deinem Quilt!!!!!!!!
    Schönes gemütliches Wochenende.
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Danke Petra,
    auf das gute Gelingen hoffe ich.
    Ich hab nämlich schon Respekt vor dem großen Projekt.
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  9. TOLLE STOFFKOMBI
    mei do bin i ja scho gschpannt,,,
    der wird sicher gaaaaanz TOLL...
    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...