Mittwoch, 14. Januar 2015

Hickibeutel

Ein kleiner Post für kleine Leute


Annie von ANNIES-DIY hat gebeten, ob wir für einen guten Zweck ein paar Hickibeutel nähen können. Die kleinen Leute, die sie brauchen können sind auf der Onkologie im UKE Hamburg.
Annie hat auf ihrem Blog die Nähanleitung mit den genauen Maßen gepostet.
Vielleicht mag ja die ein oder andere von euch noch ein paar Hickibeutel nähen.
Ich hoffe, meine kleine Stoffauswahl gefällt den Kids und ich schicke die drei Beutelchen zu Annie, die sie netterweise weiterleitet.





Jetzt darf ich euch noch erinnern, dass es zu meinem 1. Blog-Geburtstag ein Giveaway gibt. Bis zum 17.1.2015 könnt ihr HIER noch in den Lostopf hüpfen.

Macht's gut ihr Lieben,

eure Trixi

Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    das ist eine super Sache, dass du dich beteiligst. Leider kann ich nicht nähen ohne Maschine. Aber mit Stricken kann man auch viel helfen. Vor Weihnachten konnte ich einige Dinge für Flüchtlingsprojekte stricken.
    Heute stand in unserer Zeitung, dass Australien Beutel für arme Känguru-Babys sucht, die ihre Mama bei Waldbränden verloren haben, nachdem ganz viele Handschuhe genäht hatten für verbrannte Koala-Bären-Tatzen. Die ganze Welt hat genäht. Toll!
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Idee und deine Umsetzung gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine super Idee! Schöne Beutel hast Du genäht!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi, die Beutel sind heute schon angekommen, vielen Dank. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Trixie
    was sind eigentlich Hicki-Beutel?
    Die Kinder werden bestimmt eine große Freude haben.
    Gerne hüpfe ich noch schnell indeinen Lostopf.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...