Dienstag, 10. Februar 2015

Stoffbeutel und andere Nähereien

Hallo Mädels,

vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Garten. Ich freu mich riesig, dass er euch so gut gefällt und ihr dürft natürlich jederzeit vorbeikommen und ein kleines Päuschen im Strandkorb machen :-)
Je nach Temperatur, hab ich auch ein Tässchen Kaffee oder ein Glas Hugo mit selbstgemachtem Holunderblütensirup für euch.

Im Moment ist der Garten aber ziemlich ungemütlich ... immer noch weiß zugeschneit ... 
... dafür hab ich Zeit zum Nähen.

Ich hab mal wieder einen einfachen Stoffbeutel genäht, von denen man nie genug haben kann.

Dass der Stoff genau zu meinem Blog passt ist aber eher ein Zufall.




Außerdem hab ich unsere Couch "verkleidet". 
Nein, nicht zum Fasching oder Karneval, sondern für's ganze Jahr. Die Couch ist eigentlich orange, was viele Jahre meine Lieblingsfarbe war. Aber ich kann es absolut nicht mehr sehen. 
Die große Sitzfläche hab ich schon mit beigen Decken abgedeckt, aber die breiten Seitenteile waren noch orange.


Also hab ich einen Überwurf aus Sternenstoff genäht. Es trifft zwar nicht ganz den Farbton der Decke ...


... aber mit genügend Kissen und Kistchen fällt das gar nicht so sehr auf.


Das ganze Wohnzimmer soll so nach und nach in Braun- und Beigetönen gestaltet werden. Deswegen hier schonmal ein kleiner Anfang für den 365 Tage Quilt. Da ist aber noch nix genäht. Ich hab nur schon angefangen viele 15 x 15 cm große Kästchen zuzuschneiden.


Und nachdem die Nähmaschine grad rumstand, hab ich noch schnell ein Utensilo für eine liebe Kollegin genäht. Sie weiß noch nichts von ihrem Glück, aber ich hoffe, es gefällt ihr. Ihr haben meine beiden größeren als Brotkorb von HIER so gut gefallen und meinte, das wär echt praktisch.


Die Anleitung für dieses Utensilo hab ich HIER von KaroLiebe, die immer ganz viele süße Sachen näht. Vielen Dank für die tolle Anleitung, liebe Irmgard.
Ich hab nur die Maße etwas verändert, dadurch ist mein Utensilo eher oval.


Tja, und dann hat mich mein Schatz am Wochenende überrascht ...

... nein, nicht mit einem Blumenstrauß, sondern mit ganz vielen Gartenzeitschriften :-)
Das ist mindestens so schön wie ein Blumenstrauß!


Und ein Nähheft mit vielen Schnitten gab's auch noch dazu :-)


Jetzt verlinke ich meinen Februar-Stoffbeutel noch bei SCHILLERSPLATZLI.
Sonja sammelt auf ihrem Blog "12 Monate - 12 Taschen".

Außerdem geht's noch ab zum CREADIENSTAG und
zu ART.OF.66

Lasst's euch gut gehen und bis bald,
schön, dass ihr da seid :-)

lieben Gruß

eure Trixi





Kommentare:

  1. Guten Morgen Trixi
    du warst aber fleissig..ja im Winter habe ich auch immer den Drang im Haus alles zu verschönern und umzugestallten.
    Ich habe gerade am Wochenende wie alle Jahre wieder...neue Kissen fürs Sofa genäht. Deiner Kollegin wird sich sicher ab dem schönen Körbchen freuen.
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du aber viel geschafft! Den Stoff vom Beutel finde ich super!!! Verrätst Du mir Deine Bezugsquelle? Auch den Überwurf für das Sofa ist ganz nach meinem Geschmack. Mein Ledersofa löst sich grad an den Nahtstellen und ich überlege auch, ob ich soetwas nähe. LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, deine Couch würde mir auch gefallen! Ich habe ja vor, mir Sternenkissen zu nähen, passend zu meiner Sternendecke. Mal sehen, ob das noch in diesem Jahrhundert passiert;-) Da freut sich deine Kollegin bestimmt über das schöne Utensilo, ist ja nett von dir!
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi, der Beutel ist ja witzig!
    ich habe einen ähnlichen Holzstoff mal bei Ikea gekauft, der wurde zu Stuhlauflagen für unseren Balkon! <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    ich hab den Holzstoff bei Butinette gekauft. Die haben ganz viele Stoffe in der Art. Also auch mit Blättern, Gras, Stapelholz und und und. Findet man unter Dekostoffe - Fotodruck. Ich wollte aus dem Stoff eigentlich auch neue Bezüge für die Terrassenpolster nähen, aber der Stoff ist relativ dünn. Da weiß ich nicht, ob der lang hält. Jetzt hab ich mir auch den Stoff mit Baumscheiben vom Ikea geholt. Der Stoff ist wesentlich dicker und hält bestimmt mehr aus. Obwohl mir der hier besser gefallen würde.
    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,
    du warst ja richtig fleißig und deine Kombinationen im Wohnzimmer in beige/braun finde ich klasse. Mir erging es mit den Farben ähnlich und jetzt herrscht hier auch beige/braun/weiß. Dein Utensilo ist wunderschön und ich mag das, dass man schnell mal eine andere Größe machen kann. Vielen Dank fürs Verlinken, du Liebe.

    Ganz herzliche Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab zu danken, liebe Irmgard, dass du so eine tolle Anleitung eingestellt hast :-)
      LG Trixi

      Löschen
  7. Liebe Trixi!
    Deine Tasche sieht ja super cool aus! Richtig rustikal!
    Die Idee mit der Couch ist super, unsere ist rot und nach 10 Jahren und 2 Kindern schon alles andere als schön anzusehen. Bin auch schon lange am überlegen wie ich sie neu "gestallten" könnte. Jetzt warte ich noch bis die Kleine aus dem "gröbsten" raus ist und dann mach ich es vielleicht gleich wie du ;-)
    Danke für's verlinken bei 12 Monate 12 Taschen
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens: Mein Mann bringt mir auch lieber Zeitschriften als Blumen mit ;-)
      Schön wenn Männer ihre Frauen so gut kennen und keine Bunte mitbringen - hihihi

      Löschen
  8. Wunderbar.
    Die Tasche im Holzlook finde ich große Klasse. Ein einfacher Beutel und doch was ganz besonderes. Toll.
    Euer Sofa sieht sehr gemütlich aus in seinem neuen Gewand. Manchmal ist so ein "Tapetenwechsel" halt auch für ein Sitzmöbel gut. Wenn's der Behaglichkeit und dem Wohlbefinden dient umso besser.
    Da lässt es sich sicher gleich noch bequemer in den schönen Zeitschriften schmökern.
    Viel Spaß dabei!

    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi,
    diese vielen schönen Stoffe, das tut dem Auge so gut!
    Das Holzdesign der Tasche ist genial, toll geworden!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...