Dienstag, 17. März 2015

Meine Anzucht 2015

Hallo ihr Lieben,

es hat zwar am Wochenende eine Weile gedauert bis sich die Sonne gegen das Grau durchgesetzt hat, aber dann war es ein herrlicher Frühlingstag. Mich hat's in den Fingern gejuckt und es wurde gesät. Ich bin schon etwas später dran, als in den letzten Jahren, aber die Zeit reicht trotzdem noch leicht.

Aber erstmal zeig ich euch meine kleine Tomatenanzucht. Mitte Februar hab ich die ersten gesät. Leider sind sie heuer sehr schlecht gekeimt und wachsen auch nicht sonderlich schnell.
 Sie stehen im Keller unter Kunstlicht.


Ich bin sehr gespannt, wie sie sich entwickeln werden. Ich werde auf jeden Fall noch einige Pflanzen im Gartencenter dazu kaufen. Ich meine mich zu erinneren, dass die gekauften Pflanzen immer besser getragen haben, als die Selbstgezogenen. Vielleicht weil sie veredelt waren - aber ich weiß es nicht.

Das sind meine Sorten:
- White Cherry
- Black Cherry
- Bonny Best
- Brandywine Apricot
- Corianne
- Country Taste
- Harzfeuer
- Italienische Cocktailtomate
- Mexikanische Honigtomate 

Eigentlich wären es noch ein paar Sorten mehr, aber die wollen nicht keimen *grummel*


Hier sind noch ein paar kleinere, die erst später gekeimt sind. Mal schauen, ob die bis zum Sommer was werden.


Paprikas hab ich dieses Jahr keine einzige gesät.
Letztes Jahr hatte ich ganz viele Pflanzen, war aber von der Ernte ziemlich enttäuscht. Deswegen hab ich mir dieses Jahr die Mühe und den Aufwand gespart.
Auch da werde ich mir ein paar Pflanzen kaufen. Das muss dann reichen.
 
Dafür ist der Pflanztisch aus seinem Winterquartier wieder an die frische Luft umgezogen und wurde gleich für die neue Saison eingeweiht.


In die Erde gewandert sind am Wochenende:

- Zucchini Mastil
- Butternutkürbis
- Kürbis Table Ace
- Baby Boo (der erste Versuch)
- Lauchzwiebeln
- Schnittknoblauch
- Pflücksalat


Außerdem hab ich noch Tagetes, blaue Wieseniris und die Sonnenblume King Kong gesät. 
Auf die Sonnenblume bin ich schon sehr gespannt. In meinem Garten ist nämlich noch nie eine Sonnenblume richtig schön groß geworden. Die King Kong soll an die 4 Meter hoch werden. Das muss ich zwar nicht haben, aber vielleicht schafft sie bei mir dann mal so um die 1,50 Meter.


Jetzt geht's ab zum Sonnenbad und später ins Wohnzimmer ans Fenster vor der Heizung.


Ein bißchen Farbe hab ich auch noch im Garten gefunden.



Ich möchte mich noch ganz herzlich für die lieben Kommentare und lobenden Worte zu meinem 365 Tage Quilt bedanken. Ich hoffe, ich halte durch und kann mich am Ende des Jahres unter einen schönen Quilt kuscheln. 
Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg.

Jetzt aber raus mit euch in den Garten oder sonst wo an die frische Luft und lasst es euch gut gehen!

Seid lieb gegrüßt,
eure Trixi mit Bruno


Die Frühjahrsmüdigkeit lässt grüßen ;-)


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    wollen wir mal hoffen, dass die für deine Pflänzchen das Wetter immer hold ist, dann kriegst du eine reichliche gesunde Ernte!
    Sei so lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    du warst ja echt fleißig und ich bin gespannt auf die Fotos, wenn sie Früchte tragen. Bei uns hat es heut die Sonne echt gut gemeint, ich hoffe es bleibt noch ein wenig so.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  3. Sie sind bereits damit beschäftigt Aussaat. Vielleicht sollten Sie ein wenig Geduld haben sie das Wachstum beginnen.
    Die Krokusse sind schön und zu genießen!
    Und Ihre süßen Hund zum Kuscheln!

    Liebe Gruesse,
    Gerry

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    du hast ja viele Tomatensorten. Ich drück die Daumen das alle deine Pflänzchen gedeihen. Bruno wird schon auf sie aufpassen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Habe meine Tomatenheuer auch schon gesät, aber die wollen auch nicht richtig.
    Palästina keimt gar nicht, weiß auch nicht an was das liegt.
    Ich denke, ich muss nun noch in den Gartenmarkt;-)) aber du warst ja so richtig fleißig......
    Drück deinen Bruno ganz feste, Paul mochte auch immer im Garten dösen und dabei war immer ein Auge offen.....nur das man ja nichts verpasst.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Trixi
    du warst aber schon fleissig..deine Tomaten Pflänzchen sehen vielversprechend aus. Bei uns zeigt sich der Frühling bis jetzt auch von der Besten Seite, obwohl der Wetterbericht aufs Wochenende Schnee voraus sagt:((
    sonnige Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Trixi,
    schade, dass so viele Tomatensamen nicht gekeimt haben. Die Pflanzen, die gekommen sind, sehen dafür sehr gut aus. Übermorgen beginnt der Frühling auch auf dem Kalender und wir können endlich im Garten werkeln.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Kaum zu glauben, was du alles auf so kleinem Raum unterbringst! Mir gelingt das nicht. Die Keimlinge sind doch bestimmt ausreichend und sehen sehr vielversprechend aus! Bin schon auf die weitere Entwicklung gespannt.
    VG Kathinka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trini,
    jetzt hast du mich aber erschreckt und ich musste mal kurz Nachrechnen ob ich die Kürbisse verpasst habe! Du hast ja dann doch noch recht eifrig gesät ! Hier werden es auf jeden Fall weniger Tomaten unser feuchtes Tal birgt da seine Tücken. Paprika, Chilli und Peperoni gedeihen eigentlich sehr gut und die Ernte ist prima. Wie gut du immer organisiert bist ... so fein beschriftet alles da kann ich mir noch eine Scheibe von abschneiden! Bewundert habe ich deinen Garten auch bei der Gartenvorstellung ... leider hatte ich in letzter Zeit sehr viel zutun, der Brand hat dann doch so seine Spuren hinterlassen.

    Herzliche Grüße auch an deine Schnüffelfellnase Bruno

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Trini, hier komme ich zum Gegenbesuch ;-). Ich habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut und schau mich gleich mal bei dir um. Der Hintergrund von deinem Blog ist ja auch eine gute Idee. Und dann hast du auch noch einen grünen Daumen. Bin mal gespannt ob in deinem Frühbeet was aufgeht. Ich habe das auch schon einmal erfolglos probiert. Wahrscheinlich habe ich die Samen zu viel gegossen :-0. Ich pflanze jetzt immer gleich ins Freie.
    Ein schönes restliches Wochenende wünsche ich dir noch und sage bis bald.
    Christin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...