Freitag, 29. Mai 2015

Mini-Friday-Flowerday und Schlammsau

Hallo ihr Lieben,

ihr haut mich echt um! Mein neues Näh- und Hobbyzimmer hat's euch richtig angetan. Wahrscheinlich muss/will einfach jede Bloggerin ein eigenes Zimmer nur für sich haben. Entweder habt ihr eh schon eins oder ihr könnt euch schon jetzt freuen, wenn die Kinder mal ausziehen und ein (oder mehrere) Zimmer frei werden :)
Ich freu mich auf jeden Fall über den vielen Besuch und eure lieben Worte!
Ihr seid die Besten!

Jetzt aber zum heutigen Friday-Flowerday. Es ist nur ein Mini-Sträußlein geworden. Gestern hab ich ne Hand voll Gänseblümchen vor'm Rasenmäher gerettet und sie mit ein paar Waldmeisterblättern in ein einfaches kleines Glas gestellt.





Jetzt ein krasser Sprung ...

Vielleicht habt ihr euch schon über den Titel gewundert.
Entschuldigt bitte ... aber hier kommt meine Schlammsau ... (anders kann man nicht sagen)
Eigentlich hat er ja weiße Pfoten, aber er ist vorhin gegen Ende unseres Waldspaziergangs voller Freude in die schwärzeste Schlammpfütze weit und breit gesprungen und hatte so richtig Spaß dabei :)


Jetzt schaut er wie die Unschuld vom Lande


Wieder daheim hab ich ihn erstmal mit dem Gartenschlauch "bearbeitet".
Gott sei Dank hat er da genauso viel Spaß dran, wie am Pfützen hüpfen.
Und schon kann man wieder eine weiße Nase und weiße Pfoten erkennen.


Dann geht's ab unter seinen geliebten Grillplatz, um sich auf dem kühlen Betonboden von den "Strapazen" zu erholen.


Ich wünsch euch ein wunderschönes, hoffentlich sonniges Wochenende,
schmeißt den Grill an und genießt das Leben!
Wir machen's auch so :)

Lieben Gruß

eure Trixi mit Bruno


Und jetzt noch schnell zum FRIDAY-FLOWERDAY bei Holunderblütchen

Kommentare:

  1. Liebe Trixi.....und du fesches wuscheliges Schlammferkel Bruno! ☺
    Hihi....sorry wenn ich so frech lache,aber sowas bekommt doch tatsächlich mein kleines Pekinesenferkel auch abundzu hin....tztztz
    Nur bei dem Gartenschlauch macht er echt Zicken und geht dann lieber in den Bach,der ja direkt an unserem Haus vorbei führt.
    Dein Gänseblümchen-Sträußchen gefällt mir ausgezeichnet, denn ich mag besonders gerne die kleinen natürlichen Blümlein von Feld und Wiese. Das Pflücken rundet so eine Gassitour doch immer wieder perfekt ab.
    Wünsche auch dir ein schönes Wochenende!
    Knuddel bitte Bruno ganz lieb von mir
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hahahaha, göttlich! Ist der süüüüüüß! Ich könnt Dir den sofort klauen!
    Unseren Paul haben wir gestern scheren lassen (ja, ich weiß, ist unüblich für Golden, aber ist im Sommer angenehmer).
    Jetzt sieht er aus wie ein zu groß gewordener Welpe! ;-)))

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes kleines Sträußlein, könnte ich mir auch hinstellen;-) Ich habe auch so eine Schlammsau, allerdings auf 2 Beinen und wenn ich Glück habe in Matschklamotten;-) Da hast du es besser, du kannst dann mit dem Gartenschlauch ran, das ist bei uns schwieriger!
    VG und ein schönes WE! Charlie

    AntwortenLöschen
  4. Och Bruno, das bisschen Dreck ;)
    Wie gut, dass er Fussduschen mag!
    Cooper hat heute mal nicht abgebraust werden müssen.
    Die dreckigen Pfützenpfoten hat er sich immer sauber gelaufen!

    Habt ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Trixi,
    ich mag dein kleines Sträußchen. Es sieht allerliebst und niedlich aus.
    Vielen Dank für die Regenwolken. Endlich hat es auch bei uns mal wieder geregnet.
    Vielleicht braucht Bruno zukünftig Gummistiefel, dann kann er nach Herzenslust in die Pfützen springen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,
    das ist ja ein niedliches Sträußchen. Ich habe auch noch ein paar Gänseblümchen hier stehen. Sie halten unheimlich lange.
    Und grüße mir Bruno, er ist auch als Schlammsau noch ein Hübscher.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    ein süßes Sträußchen hast du da gepflückt.
    So wie dein Bruno haben meine drei Hunde die letzten zwei Wochen immer nach dem Spielen im Freien ausgeschaut. Es hat ja dauernd geregnet.
    Danke noch für deinen lieben Kommentar.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. MEI liab.. des SCHLAMMSCHWEIDALE....gggg
    des erinnert mi an SAMMY:::mhhhh i vermiss ihn sehr,,,
    hob no an feinen ABEND
    und mach bestimmt mal BUIDL von de BERG rundrum OKEEEEE
    mei und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi,
    ein süßes Sträußchen hast du da gepflückt.
    So wie dein Bruno haben meine drei Hunde die letzten zwei Wochen immer nach dem Spielen im Freien ausgeschaut. Es hat ja dauernd geregnet.
    Danke noch für deinen lieben Kommentar.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Einfach niedlich liebe Trixi !!! Ganz herzliche Gruesse, helga

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...