Samstag, 18. Juli 2015

Manche mögen's heiß - Tomaten und Zucchinis

Hallo ihr Lieben,

Bruno und ich sind ja von der Hitze nicht so begeistert. Ich weiß nicht, wie's euch geht, aber wegen uns würden 25 Grad vollkommen reichen. 
(Das hab ich glaub ich schonmal erwähnt, gell)

Aber ...

... manche mögen's ja heiß ...

... zum Beispiel meine Tomaten im Gewächshaus ...


Da kommt schon richtig Farbe ins Spiel.



Oben die White Cherry und unten die Black Cherry


Ich bin heute in der Früh (als es noch relativ angenehm war) mit dem Buschmesser durch's Gewächshaus gegangen und hab nen ganzen Schwung von der Blattmasse abgeschnitten und ausgegeizt. Wenn erstmal Früchte dran sind, braucht die Pflanze nicht mehr so viele Blätter. So kommt mehr Licht an die Früchte zum Reifen.

Hier ein Vorher - Nachher - Bild


Neben den Tomaten genießen auch die Gurken die Wärme ...


... und die Paprikas. Ihnen fehlt allerdings noch die rote Farbe.


Im Folientunnel tragen die Tomatenpflanzen auch schon einige Früchte, aber auch hier fehlt noch die rote Farbe. Hier scheint die Sonne ein paar Stunden weniger - ich denke das macht sich bemerkbar.


Auch hinten in den Hochbeeten freuen sich die Zucchinis und Kürbisse über die Wärme. Da hab ich heute die alten Blätter, die schon etwas Mehltau hatten, abgeschnitten. Die weißen Flecken, die man jetzt noch auf den Blättern sieht, gehören zu der Sorte und sind kein Mehltau.


Die beiden kommen morgen wahrscheinlich unter's Messer.


Bei den nächsten beiden hab ich die Samen aus einem Wichtelpaket geschenkt bekommen. Das sollen eigentlich zwei Kürbisse Table Ace sein. Aber irgendwie schauen die mir beide eher wie Zucchinis aus. 


Da sind die Samen wahrscheinlich aus dem Kürbis genommen worden, aber die Blüten wurden davor nicht verhütet. Wenn dann die Bienen zwischen Kürbissen und Zucchinis hin- und hergeflogen sind, kann es bei der weiteren Anzucht zu sonderbaren Mischungen kommen.


Das ist aber wirklich ein kleiner Butternutkürbis. Den hab ich aus einem gekauften Samentütchen gezogen und kenne ihn auch aus den Vorjahren.


Macht's gut und genießt den heißen Sommer - oder sucht euch ein kühles Plätzchen, wo sich's aushalten lässt.

Seid lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno



  Kleiner Nachtrag am Sonntag Abend ...

Die Ernte gibt's gleich zum Gegrillten auf den Tisch ... natürlich noch etwas angemacht :)


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    die extreme Hitze kann ich auch nicht ab, die ist mir zu heftig, bei aller Liebe zur Natur und Freude über Sonne und Pflanzen.
    Aber der Natur scheint es auch zu heftig zu sein. Deine Pflanzen sehen einfach nur "wow!" aus, wunderschöne Tomaten, Gurken und Co.!! Und was für hübsche Paprikas! Schade wegen des Table Ace, hoffe die Kreuzung wird trotzdem schmackhaft!
    Ich hab kürbistechnisch dieses Jahr den "Yellow Pumpkin", bin mal gespannt wie der wohl schmeckt.
    Macht´s gut und passt auf euch auf!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi!
    Die Hitze raubt mir derzeit sogar des Nachts den erholsamen Schlaf. Ist schon ganz heftig im Moment und auch die Tierchen hängen nur schlaff herum. Deine Gemüsepracht dagegen strotzt nur so von Wachstum und Gedeihen. Gratuliere ☺...
    Wünsche dir eine schöne Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. Moin, ich halts wie Bruno - alles über 20 Grad ist mir saulästig, ehrlich. Du hast ein Gewächshaus, was für ein Segen. Dann bist du ja fast Selbstversorger. Das ist wirklich toll.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi,
    Du hast tolle Gemüsepflanzen! Die Tomaten sind wie gemalt, fast zu schön zum aufessen. Meine Kürbispflanzen haben leider keinen Fruchtansatz gebildet.
    Die Hitze mussten wir alle ertragen und auch mir war es viel zu heiß. Zum Glück hatte ich Urlaub und konnte die extrem heißen Tage tagsüber in der Wohnung und abends im Garten verbringen.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Schon so viel dran.geerntet haben wir auch schon. Aber wir haben kein gewachshaus.
    grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,

    mensch was hast du für einen grünen Daumen und dein Gemüse mag es wirklich heiß. Mir würden, wie dir auch, 25 Grad ausreichen.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    die Hitze kann ich auch nicht ab, mir reichen auch 25Grad und ein leichter Wind !!! So viel Gemüse ist bei dir schon reif,
    bei mir ist es noch lange nicht soweit.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hach, so eine Schüssel mit eigener Ernte ist schon was Schönes! Deine Tomaten sehen ja aus wie gemalt!
    Ich habe nur eine einzige Tomatenpflanze (da ich die einzigste bin, die bei uns Tomaten isst) und da sind noch alle grün!
    Ich wünsch dir eine schöne, neue Sommerwoche! LG die Karo

    AntwortenLöschen
  9. Trixi, Deine Ernte würde mir auch schmecken.
    Da sieht so lecker aus.
    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei der weiteren Ernte.
    Und ein kühles Plätzchen muss ich mir gar nicht suchen, denn hier regnet es immer noch....
    Hoffentlich kommt bald der Sommer wieder zurück.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Große Klasse! Die Früchte können sich sehen lassen. So ein Gewächshaus ist schon eine schöne Sache!
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...