Samstag, 19. September 2015

Aus Sommer wird Herbst

Heute nehm ich euch mal wieder mit in den Garten.
Irgendwie schwankt das Wetter zur Zeit zwischen Sommer und Herbst. Und auch der Garten verändert sich langsam vom Sommer zum Herbst. 


Eigentlich wollte ich den Post "Sommer oder Herbst?" nennen.
Aber irgendwie war mir so, als hätte ich letztes Jahr schon einen Post mit diesem Titel geschrieben ...
...  Kurzer Blick zurück ... tatsächlich ... HIER könnt ihr den Post vom letzten Jahr "Sommer oder Herbst?" sehen.  Da hatten wir süße Igel zu Besuch.


Lustigerweise hatte ich den Post am 18. September geschrieben ... heute haben wir den 19. September. Das ist aber wirklich nur Zufall.
Alle Jahre wieder wird aus Sommer Herbst ... komisch, gell ;)


Im Frühjahr hab ich mir meine erste Rose in Form eines Hochstämmchens gegönnt ... Sie blüht jetzt nochmal richtig auf.




Auch meine Hortensie entwickelt sich prächtig. In drei Wochen hat sie ordentlich an Farbe zugelegt.






Dann lassen wir mal den Sommer gehen und den Herbst kommen.



In dem Weidenkorb hab ich wieder einen ganzen Schwung Tulpenzwiebeln vergraben. Ich bin jetzt schon auf den nächsten Frühling gespannt. 

Und die Kürbisse ziehen langsam ein.


Kleiner Nachtrag, weil die Frage aufkam, ob ich die Tulpenzwiebeln UNTER die Herbstpflanzen gesetzt hab .... Nein, ich hab sie dazwischen gesetzt.
Wenn ich die Kürbisse runternehme und von oben knipse, sieht man, dass da noch genug Platz ist.
Ich hab das mal als Tipp im Fernsehen gesehen. Dann sieht der mit Zwiebeln bestückte Topf (oder was auch immer man nimmt) nicht so langweilig aus. Einfach ein paar winterharte Pflanzen dazwischen setzen. Und schon sieht es von Herbst bis in den Frühling schön aus.





Auch der Zierkohl darf nicht fehlen.


So langsam werd ich wohl auch wieder über Vogelfutter nachdenken.


Das war's für heute :) 

HIER geht's noch zu meinem Giveaway ... wer noch nicht dabei ist ... ab in den Lostopf!
Macht's gut ihr Lieben und genießt das restliche Wochenende! Egal ob sommerlich oder herbstlich.

Eure Trixi mit Bruno


Und dieser Butternut kommt morgen in den Kochtopf und wird zu lecker Suppe verkocht.




Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    wenn ich mir deine Blütenpracht so anschaue, dann macht der Herbst doch Spaß. Hier bei uns ist es im Moment allerdings eher kühl und regnerisch, so das die Deko auf meinem Balkon noch etwas warten muss.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    von wegen Herbst - bei Dir blüht ja noch immer alles in einer Pracht. Tolle Gartendeko und noch tollere Fotos. Hier haben wir im Moment sehr wechselhaftes Wetter, dass gar nicht so recht weiß was es will. Hab lieben Danke für den Rundgang durch Deinen Garten.

    Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Blüten.
    Vor allem die Hortensie gefällt mir.
    Hast du die Tuplenzwiebeln unter die Herbstpflanzen, oder wie?
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab oben noch ein Bild eingefügt und geschrieben, dass ich die Tulpenzwiebeln zwischen die Pflanzen gesetzt hab. Das geht super einfach und sieht auch noch gut aus :)
      LG Trixi

      Löschen
  4. Liebe Trixie!
    Ich wollte Dir ja gerade schreiben, dass Du so wunderschöne Blumen in Deinem Garten hast. Hast Du ja auch, aber das letzte Bild ist ja der Hammer! Oh was beneide ich Dich um einen Garten, aus dem man futtern kann! Der Kürbis ist ja wohl die Wucht und ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der Butternuts im Garten hat! Und ehr lich gesagt, ich liebe Kürbisse, traue mich aber immer nur an Hokkaidos ran im Supermarkt. Vielleicht hast Du ja mal ein Rezept für uns???
    Liebe Grüße, einen schönen Sonntag und viel Spaß in der Küche!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      wenn man im Garten genug Platz hat, ist es kein Problem Butternuts selbst zu ziehen. Wobei meine Ernte heuer nur aus diesem einen Kürbis besteht. Der scheint aber ein Prachtstück zu sein :)
      Klar kann ich das Rezept nachreichen ... mal schauen, vielleicht bekomm ich auch Bilder hin.
      LG Trixi

      Löschen
  5. Hallo liebe Trixi,

    toll sieht es bei Dir im Garten aus.
    Mir fehlt im Moment noch der Schwung um richtig was in Angriff zu nehmen. Aber das hat andere Gründe als das herbstliche Wetter das wir im Moment hier haben.
    Hier ist es momentan ziemlich unbeständig. Kühl, Regen, Wind......trockene Phasen und dann das gleiche von vorne.
    Aber kommende Woche ist ja auch erst "offiziell" Herbstanfang......

    Ich liebe Deine Gartenbilder ....immer alles so wunderschön stimmig.

    Hab einen schönen Sonntag

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anja,
      heute ist es bei uns auch kühl und grau.
      Dann drück ich dir die Daumen, dass alles gut wird und du den Schwung für deine Herbstdeko kriegst. Aber mach dir keinen Stess, man muss auch Spaß dran haben. Und der Herbst bleibt noch ne Weile :)
      LG Trixi

      Löschen
  6. Hallo Trixi
    deine Hortensien sehen prächtig aus, wie auch alles andere. Unsere Hortensienblüten sehen leider nach dem heissen Sommer nicht mehr so frisch aus. Danke für den Tip mit den beflanzten Körben dies werde ich mir merken. Denn solche habe ich auch gerne vor dem Hauseingang stehen.
    Ich wünsche dir eine schönen Sonntag
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eveline,
      ich hab die Hortensie erst vor drei Wochen gekauft ... da muss sie ja noch gut aussehen :) Mal schauen, wie sie sich nächstes Jahr macht.
      LG Trixi

      Löschen
  7. Liebe Trixi!
    Das sind wieder tolle Bilder aus deinem Garten.
    Die Bepflanzung der Blumenzwiebeln im Korb muss ich mir merken für das kommende Gartenjahr.
    Stell dir mal vor: ich möchte schon seit zwei Tagen in meinem kleinen Garten aufräumen, aber immer wenn ich die Gartenschere zur Hand nehme, dann fängt es an zu regnen. Nun hier ist der Herbst voll und ganz angekommen und ich hoffe er hat aber auch noch Sonne in seinem Gepäck.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht aber noch schön sommerlich bei dir aus! Meine Hortensien herbsteln schon ziemlich;-) Und daneben deine Herbstbepflanzung sieht auch ganz toll aus!
    Danke für deinen netten Kommentar bei mir! Da bin ich ja gespannt auf den Quilt. Zum Nähen kann ich mich im Moment gar nicht motivieren, auch wenn ich eigentlich eine Beanie für mein Töchterchen machen wollte. Da muss dann erstmal die Häkelmütze aufgesetzt werden;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  9. ja man merkts scho langsam gelle,,,,
    aber den HERBST mog i ah volleee gern,,,
    i glab weil i do PRZELTOG hob,,,,ggggg
    ah guate IDEE mit de BLUMALZWIEBALEN,,,,,
    i hob ma ah scho an HAUFA kafft,,,
    gfrei mi schooooo
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    morgens früh ist es ganz bestimmt schon Herbst, ich friere nämlich schon wieder und liebäugle mit der Heizung.
    Aber mittags könnte es noch Sommer sein, herrlich.
    Der Korb mit der Herbstbepflanzung ist klasse. Meine Zwiebeln sind auch alle verbuddelt, ich hoffe, die Mäuse finden sie nicht.
    Aber in Töpfe habe ich noch nie welche gepflanzt, ich glaube, ich muss nochmal ins Gartencenter...
    Dir einen herbstlichen Sommertag,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bilder aus deinem Garten. Ich habe mir gestern auch meine Herbstblumen gekauft, jetzt müssen sie nur noch gepflanzt werden.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...