Sonntag, 20. Dezember 2015

Winterlicher Spaziergang im Advent

Hallo ihr Lieben,

gestern bin ich im einfachen Langarmshirt draußen in der Sonne gesessen (heute wahrscheinlich auch wieder) und konnte gar nicht glauben, dass in ein paar Tagen Weihnachten sein soll.
Auch wenn ich schon einiges an Weihnachtsdeko gebastelt hab, in Weihnachtsstimmung bin ich nicht wirklich. 
Dazu muss es doch kälter und am besten auch verschneit sein. 

Im Moment wünschen sich doch fast alle Schnee, oder?!
Wenn ihr wollt, könnt ihr mit uns einen schönen Adventspaziergang im Schnee machen. 
Dazu müssen wir aber in die Berge. Weil bei uns daheim liegt auch kein Schnee.
... wie auch? Bei den Frühlingstemperaturen?! 
Der Spaziergang war schon am 2. Advent, aber das macht ja nichts.

Also ... auf geht's ... Bruno wartet schon ...


Oben an den Berggipfeln schien die Sonne bei herrlich blauem Himmel.


Dummerweise liefen wir nur im Schatten der Berge, wo's ziemlich kühl war.


Die zwei gefiederten Freunde saßen friedlich am Wegesrand. Von der Ferne sahen sie wie echt aus. Wir haben uns schon gewundert, dass sie so zahm sind.
Bis sich herausstellte, dass sie aus Kunststoff sind  :)


Der Schatten und die kalte Luft haben natürlich auch was für sich. So blieb wenigstens der Schnee liegen, so dass Bruno seinen Spaß hatte.



Nach einer knappen Stunde kamen wir bei diesem kleinen schnuckligen Almendorf an ...


... und haben uns gleich eine Hütte für unsern Altersruhesitz ausgesucht :)


Ein bisschen Deko darf auch hier nicht fehlen :)


Das würde uns gefallen!



Aber nachdem wir bis dahin noch viele Jahre Arbeit vor uns haben und das nötige Kleingeld auch nicht wirklich vorhanden ist, haben wir uns halt wieder auf den Weg zurück ins Tal gemacht.


Es war auch ohne Sonne ein wunderschöner Adventspaziergang, bei dem wir zumindest ein bisschen Winter genießen konnten. Und Stoff für unsere Träume war auch dabei :)

Habt einen wunderschönen 4. Advent, bei dem hoffentlich langsam weihnachtliche Stimmung aufkommt!

Seid lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno



Jetzt verlinke ich noch bei Lottas "BUNT IST DIE WELT"
Das Thema ist heute "Ein Spaziergang im Advent"


 




Kommentare:

  1. Hallo liebe Trixi,
    mein Sohn kam gestern vom Skifahren im Zillertal zurück und klagte bitterlich, dass es kaum Schnee gäbe.
    Ist schon blöd dieses Jahr, denn zu Weihnachten sollte es schon kälter und weißer sein.
    Aber Ihr braucht nur kurz in die Berge zu fahren, dann seht Ihr ein wenig davon.
    Hier ist es Frühling, die Tulpen und Krokusse sprießen und alles hat schon dicke Knospen.
    Aber trotzdem wünsche ich Euch einen schönen 4. Advent, ganz liebe Grüße auch an Bruno,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten morgen Trixi,
    bei uns kann man jetzt schon wieder im T-Shirt vor die Tür gehen. Der einzige Vorteil, man braucht echt nicht heizen...aber ich würde es gerne tun, wenn es doch endlich kälter würde.
    Es ist so schön, wenigstens ein wenig Schnee zu sehen, danke für die Bilder. Ich bin echt am überlegen, ob ich zu Weihnachten nicht als Joke, ein paar Eier färbe, grins
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist mal ne coole Idee - wir färben Eier - LACH !!!

      Löschen
    2. Lach - ihr seid ja Scherzkekse :)
      Und dann hängen wir die Eier an den Christbaum :)

      Löschen
  3. Bruno !!!!! Wen interessiert schon Schnee und Landschaft...
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Ja Träume machen das Leben leichter.
    Aber für alle die über die Festtage unterwegs zu ihren Lieben sind, ist trockenes Wetter sicherer.
    Adventliche Grüsse, Pia

    AntwortenLöschen
  5. Da würde ich mir auch gerne einen Altersruhesitz aussuchen - wunderschöne Hütten gibt es auf deinem Spaziergang zu sehen - und Schnee - hier Mangelware. Einen schönen 4. Advent für euch
    wünscht herzliche Katja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi!
    Es ist tatsächlich überall grün und nirgends ein weißes Fleckchen.
    Sehr sehr schade, aber da kann man ja leider nichts machen.
    Ich wünsche dir einen wundervollen vierten Advent! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    was für ein herrlicher Spaziergang......
    Das nächste Mal komme ich einfach mit Lola mit...
    Dann können die beiden Süßen zusammen toben...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das ist eine gute Idee :)
      Blöd nur, dass du am anderen Ende von Deutschland wohnst.

      Löschen
  8. Liebe Trixi,
    da wäre ich gerne mitgegangen. Schnee, Hund und diese schönen Hütten (sind die WG geeignet - grins) und dann mit rotem Gesicht und kalten Händen einen ordentlichen Glühwein und ne zünftige Brotzeit - Herz was willste mehr.

    So geht Winter, dann klappts auch mit der Weihnachtsstimmung ☺

    Ich wünsche euch einen schönen 4.Advent

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      in der Hütten-WG muss man halt etwas enger zusammenrücken :) Viel Platz ist in so ner Hütte wahrscheinlich nicht.
      Aber Glühwein und Brotzeit schmecken da bestimmt!
      LG Trixi

      Löschen
  9. Liebe Trixi,
    lieben Dank, dass du uns mitgenommen hast.
    Und das der Spaziergang zu den Almenhütten führte, ist ja gerade nach meinem Geschmack ;)
    Du wohnst wirklich in einer wunderschönen Ecke.

    LG Dany

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wohn da leider nicht ... aber es würd mir gefallen!
      Da müssen wir schon erst ein gutes Stück mit dem Auto fahren.

      Löschen
  10. Hallo Trixi,
    oh wie schön, bei euch liegt Schnee, da würde bei mir endlich Weihnachtsstimmung
    aufkommen, die mir hier bei uns leider total fehlt.
    Wünsche dir noch einen schönen 4. Advent,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi!
    So ein paar Winterbilder sorgen doch gleich für ein bisschen Weihnachtsstimmung.
    Meine Hoffnung auf Schnee habe ich längst aufgegeben. Wir haben auch herrlichstes Frühlingswetter. Die Sonne strahlt, der Himmel ist blau. Wenn in ein paar Tagen Ostern wäre hätte ich schon die Gartenmöbel herausgeholt. Vielleicht sollten wir mal die Feiertage tauschen denn zu Ostern hatten wir schon zweimal Schnee in den letzten Jahren.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Früher, als wir noch zum Wintersport gegangen sind, haben wir es sehr genossen, lange Spaziergänge im Schnee zu machen. Aber dafür mussten wir dann halt auch in die Berge fahren. Heute sind wir froh, dass wir dem Winter entfliehen können. Unser Hund ist ja eher ein Sonnenhund und offensichtlich ganz das Gegenteil von Deinem. So halt alles seine Zeit. Trotzdem ist es schön, auch mal wieder ein Winterbilder zu sehen.
    Liebe Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen
  13. Ist schon komisch dieses Jahr...den meisten Schnee hatten wir in den Herbstferien in Südtirol und das war im Oktober. Jetzt haben wir hier gerade eine Fön-Wetterlage mit Wärme aus dem Süden, da hab ich schon langsam Angst um die austreibenden Frühjahrsblüher. Bei deinen Fotos kommt man schon ins Schwärmen.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für die Winterbilder. Heuer wird es wohl nicht so schnell solche Aufnahmen geben. Hier ist es auch viel zu warm.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    gern haben wir euch auf dem Adventsspaziergang begleitet. Wir hatten doch noch gar keinen Schnee. Hier ist Frühlingswetter und im Garten blühen die kleinen lila Glockenblumen und die Hyazinthen gucken schon ca. 5cm aus der Erde. So richtig weihnachtliche Stimmung kommt da nicht auf. Da gefallen mir deine Bilder viel besser.
    Liebe Adventsgrüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Schöööön, diese Bilder inkl. Schnee.(auch wenn ich doch froh bin, dass hier keiner mehr liegt, doch die Narzissen bräuchten ja jetzt auch noch nicht zu blühen, grins...)
    Falls ich es ansonsten nicht mehr schaffe, möchte ich euch wunderschöne Weihnachtstage wünschen und alles Gute und Liebef ür das Neue Jahr.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  17. Ja liebe Trixi,
    mit fehlender Weihnachtsstimmung durch das warme Wetter hast Du wohl Recht... Aber Du hast ja Kälte und Schnee zumindest in greifbarer Nähe, das ist doch auch mal was. ODer ist in den zwei Wochen schon wieder alles Geschichte?
    Hab es fein und viele liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Trixi,
    erst jetzt komme ich dazu, deine neuen Posts zu lesen. Ich bin ganz begeistert von Eurem Ausflug in die Berge! Ja, SO mag ich den Schnee auch! Ich bin ja schon fast reif für diesen Altersruhesitz und könnte Dir zuvorkommen :o)(aber das nötige Kleingeld fehlt mir leider auch).
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...