Freitag, 8. Januar 2016

Wenn der Winter nicht zu uns kommt - kommen wir eben zum Winter

Heute hab ich die versprochenen Brunobilder im Schnee dabei.


Um im Schnee laufen zu können, mussten wir allerdings wieder in die Berge fahren. 
Das Beste war, als auf der Fahrt die Landschaft draußen plötzlich komplett weiß war, fing Bruno hinten im Auto zu winseln an. Er konnte es kaum erwarten und wollte unbedingt gleich raus in den Schnee :)



Er hatte den höchsten Spaß und ist wie eine junge Bergziege rumgesprungen :)



Und wenn Herrchen mal wieder ewig mit seiner Kamera rumspielt, macht sich's Bruno im kühlen Nass bequem und schlabbert fleißig Schnee - lecker!


Jetzt hat er irgendwas Spannendes entdeckt ...


Ach schau an ... ein anderer Berner Sennenhund.
So einen trifft man nur ganz selten.





In Schnee beißen oder mit Ästen und Wurzeln kämpfen ist einfach herrlich!
Am liebsten mit solchen, die noch angewachsen sind.




Sieht man dem Blick an, dass wir feine Leckerlis in den Taschen haben?! :)




Auch wenn sich die Sonne kaum sehen hat lassen, war es ein wunderschöner Spaziergang im Schnee und es könnten gern noch einige folgen.

Weil es so Spaß gemacht hat und es einfach nur schön ist, den glücklichen Bruno zu sehen, verlinke ich noch beim FREUTAG
Außerdem sammelt Lotta Schönes aus der Winterzeit, also verlinke ich auch HIER

Lasst's euch gut gehen und habt ein gemütliches und kuschliges Wochenende,

eure Trixi mit Bruno und Lieblingsmann


Beinah hätt ich's vergessen .... HIER könnt ihr noch in den Lostopf von meinem Geburtstag-Giveaway springen!

Kommentare:

  1. Ach Brunolein ♥ ♥ ♥ wo ich doch so gerne deine Fotos anschaue, und nun gibt es sogar ein ganzes Special von dir ♥ ♥ ♥ mir geht das Herz auf! Wundervolle Bilder eurer Wanderung, liebe Trixi!
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    das ist Brunos Element, das liegt in seiner Natur und es ist so schön zu sehen, wieviel Spaß er hat. Die Bilder sind wirklich super!!!!
    Ich drücke euch einfach alle mal ganz fest, weil mir gerade einfach danach ist.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi!
    So ein richtiges Schneekind :-)
    Man sieht auf einen Blick wie wohl sich Bruno im Schnee fühlt.
    Ganz stimmungsvolle Winterbilder einfach entzückend!
    Ein schönes Wochenende ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi
    Bruno ist ein kleiner Schneehase....ähm natürlich Hund. Seine Freude am kalten Weiss ist herrlich. Leider hat es auch bei uns noch keinen Schnee. Im Moment ist es am regnen und wirds laut Wetterbericht auch in den nächsten Tagen keinen Schnee geben. Schade...Aber wer weiss vielleicht haben auch wir bald eine Winterlandschaft.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne winter-schnee- fotos
    diesmal hatte wir glück mit schnee, wir hatten 2 vielleicht soger 3 tage schnee :) heute ist wieder alles weg, schade - aber war schön weiß
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Trixi,
    Ihr habt Bruno eine riesengroße Freude bereitet und er durfte im Schnee herumtoben. Dafür nimmt man gerne eine Anfahrt in Kauf. Schneebilder haben derzeit Seltenheitswert.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Der Bruno ist schon ein echter Schnutzelbär! Das Foto, auf dem er mit gekrätschten Vorderbeinen im Schnee liegt... da ist er zum Abbusseln.
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    ja das hat Spaß gemacht!!!.....und sichtlich nicht nur dem süßen Vierbeiner! Unser Hund ist auch immer ganz aus dem Häuschen, wenn er im Schnee spazieren kann!!!!
    Auch euch ein gemütliches Wochenende.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Bruno ist so goldig, Trixi!
    Und ich wünsche mir hier auch etwas Schnee, wenn ich deine Fotos sehe.
    Habt noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  10. Mein Hund findet Schnee auch total klasse! Herrliche Bilder! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,
    Hammer die Bilder von Bruno im Schnee.....
    Unsere Lola muß immer ihr Jäckchen anhaben sonst friert sie so.....
    Hätte man mir vor Jahren gesagt ich habe mal ein Hund für den ich Jacken kaufen muss....
    den hätte ich den Piepvogel gezeigt....
    Aber dan kommt es doch anders, hat man kein Unterfell braucht man halt eine Jacke...
    Grandios finde ich dein Abschlußbild mit den Fußabdrücken...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja traumhaft schöne Bilder - eins schöner als das andere - und Bruno sieht man wirklich die Freude am Schnee an.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  13. Ach, was gäbe ich doch um ein kleines bisschen Schnee. Irgendwie gehört er doch zum Winter dazu.
    Aber leider gibt es hier keine Berge...mist.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. LIebe Trixi,
    jetzt müsstest Du mich mal sehen können, sitze ich doch hier mit einem dicken Grinsen. Da hat ja menad sorichtig Spaß gehabt.
    UNd ich kann schon wieder keinen Text sehen, aber ich veröffentliche trotzdem mal, kann nur keine Fehler mehr korrigieren!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Wir freuen uns das auch Bruno den Schnee geniessen konnte und dann noch in so herrlicher Landschaft. Die Bilder sind ganz toll. Wenn Hund dann noch einen Kumpel trifft, ist doch alles perfekt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Trixi,
    Lebensfreude pur strahlt dein Bruno aus. Uns eine herrliche Schneelandschaft noch obendrauf.
    Da ist jedes Bild ein Genuss.
    Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi, so ein Tag im Schnee ist einfach herrlich. Leider gibt es diese nur noch so selten.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Dem Bruno ist auf den Fotos genau anzusehen, daß er viel Spaß hat. Tolle Fotos! So mag ich den Schnee auch! Hier in der Stadt ist das aber nichts. Zum Glück ist er heute völlig weggetaut.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  19. Einen schönen Blog hast du liebe Trixi.Dein Hund ist ja total goldig und soooo viel Schnee.Waaahnsinn! Da können wir hier nur von träumen. Tolle Fotos hast du gemacht, Hut ab. Einen schönen Restsonntag wünsche ich dir. LG Yve

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Trixi,

    kaum zu glauben, dass ihr in die Berge fahren musstet, um solch einen wunderschönen und erholsamen Wintertag zu erleben. Mh ... verkehrte Welt, denn hier bei uns im Flachland liegt seit Tagen Schnee. Und die Temperaturen (-5°C)sorgen dafür, dass er auch liegen bleibt.
    Dein Bruno ist wieder einmal so nett anszuschauen ... ich sage ja -- er ist mein Lieblings-Schnee-Hund.
    LG Dany

    AntwortenLöschen
  21. Und wieder ich :-),
    Dein Bruno ist so süß! Ich kann mir vorstellen, wie er sich über den Schnee gefreut hat! Unsere Lisa tollt auch sehr gerne darin ;-)
    Da hat dein Lieblingsmann echt tolle Bilder eingefangen, vor allem Bruno in Großaufnahme gefällt mir sehr gut!
    Mal sehen, vielleicht kommt der Schnee bald auch zu uns.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  22. wir haben eine gemeinsame liebe - mindestens...
    die berner sennenhunde sind prachtvolle, einmalige haustiere und ich erinnere mich an ähnliches verhalten von bootsmann im schnee.
    auch an eisklumpen an den zottelfüssen, wehmütige erinnerung.
    lg vom klabauterfrauchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...