Sonntag, 15. Mai 2016

Garteneinblicke

Heut nehm ich euch mit in den Garten ...

Die Bilder sind aber schon ein paar Tage alt,
weil heute da draußen alles nur nass ist.
Trotzdem finde ich es schön, dass die Allium so langsam aufgehen.


Aber einzelne Tulpen verabschieden sich bereits.


Die Hornveilchen blühen unermüdlich
und die Tulpen rechts finde ich einfach den Knaller!


Hier strahlt der Flieder in der Sonne - aber er hält sich auch im Regen noch relativ gut.



Die Rosa-Pink-Lila-Töne sind bei mir im Garten auf jeden Fall die wichtigsten Farben.







Die Magnolie hat heuer leider nur wenige Blüten, die auch schon wieder leicht schwächeln.



Der Frühling ist MEINE Jahreszeit.
Es ist einfach nur schön, wenn die Natur wieder langsam grün wird
und alles so nach und nach aufblüht.
Heute Früh hab ich die Akelei entdeckt - sie ist aber noch ein bisschen blass um die Nase.
Aber vielleicht liegt's auch am trüben Wetter.


Auch wenn das Pfingstwochenende wettertechnisch
nicht sehr vielversprechend ist ...
genießt die freien Tage und lasst's euch gut gehen!
 
Eure Trixi mit Bruno


PS: Was die Gartensituation mit Gewächshaus und Co. angeht, erzähl ich euch demnächst ein bisschen mehr. Wobei sich nicht wirklich was ergeben hat. Das Thema ruht sozusagen.


Kommentare:

  1. Ach, ihr habt es aber schön.
    Bei gerade mal 12 Grad und bedecktem Himmel sind die Bilder besonders schön anzusehen
    Die Tulpenblüte ist hier schon lange vorbei, aber der Allium und der Flieder stehen in voller Blüte.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche deine Bilder.....
    Ihr habt es wunderschön bei euch.....
    Bist du mit den Nachbarn schon weiter, sodas ihr wieder gestalten dürft?
    Ganz liebe Grüße
    jen

    AntwortenLöschen
  3. Superschön sieht es bei euch aus:) Auch so ein touch Lila lastig:) Ich mag das. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi!
    Was für wunderschöne Blumenbilder! Genau das Richtige für heute. Hier fegen die Sturmböen ums Haus, es ist bitterkalt und im Moment ist der Himmel mit schwarzen Wolken übersät. Naja, sehen wir es Positiv: Kein schlechtes Gewissen beim Couching, Bloggen und Formel 1 schauen :-)
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    ich habe bei deinem wunderschönen Gartenrundgang Zierlauch entdeckt. Diesen habe ich überhaupt nicht im Garten, liebäugel aber schon eine ganze Weile damit. Ich finde die Blütenstengel sehen sehr filigran aus und ich kann mir gut vorstellen, dass sich der Lauch wunderbar im Staudenbeet einordnen würde.
    Mal schauen was demnächst im Gartencenter in den Einkaufswagen wandert.
    LG auch an Bruno

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,
    das sind Tulpen?? Auf den ersten Blick dachte ich es seien Lilien.
    So schön hast du´s in deiner Gartenoase. Da lässt es sich aushalten.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Trixi,
    das ist ja eine wahre Blütenpracht bei dir :-))
    und sooo schöne Farben. Ja, bei uns ist das Wetter auch ganz gruselig, kalt und sehr windig.
    Ich hoffe wenn die Eisheiligen vorbei sind kommt wieder das Barfuß-Wetter :-))
    Aber im Moment liege ich lieber mit Buch unter der warmen Wolldecke.
    Wünsche dir noch schöne Pfingsten, liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    ein Besuch in deinem Garten macht doch Hoffnung, das bald wieder die Sonne einkehrt und sei es auch nur auf dem Foto. So schön grünt und blüht es bei dir, das stimmt richtig fröhlich :-))))
    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstfest!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Trixi,
    jetzt bin ich auch bei Dir! Freu mich schon, wenn wir uns
    im September sehen - aber jetzt geh ich erst mal weiter
    schauen bei Dir!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    was für eine schöne Blütenpracht und so ein toller Garten!
    Sogar mit Strandkorb!!!
    Hier ist das Wetter auch schlecht!
    Regen und Wind!
    Einen schönen Abend
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi, haha...lustig mit dem Namen! Ich stelle gerade fest, ich bin ja schon längere Zeit Leserin bei Dir. Dein Garten ist auch ein Träumchen. Wunderschön! Aber der Hit ist der Strandkorb.Ich habe eine Bastelanleitung für einen Strandkorb. Das muss ich endlich mal machen. Schön, dann lernen wir uns in Stuttgart persönlich kennen. Ich habe aus Neugier auf das Bild mit dem Bloggertreffen geklickt und...habe Heike endlich wiedergefunden. Wünsche Dir noch schöne Pfingsten. War ja heute sehr verregnet mit ein paar kurzen Sonnenminuten dazwischen. Aber unser Salat ist gewachsen.
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    wunderschön grünt und blüht es in eurem Garten. So eine farbenprächtige Blütenpracht. Und Bruno auf seiner Liege passt auf alles auf. Nun wollen wir hoffen das die Sonne bald wieder scheint und sich die Eisheiligen verziehen.
    Liebe Pfingstgrüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Dein Garten ist so ein schönes Fleckerl Erde, du hast wirklich eine - nein zwei - Hand dafür!
    Bei uns in Wien ist der Flieder schon wieder fast verblüht und der Hollunder steckt in den Startlöchern :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Trixie, ich mußte echt schmunzeln als ich Deine Gartenbilder gesehen habe. Bei uns sind Tulpen schon länger Geschichte. Auch der Flieder sagt schon auf Wiedersehen und auch der Zierlauch ist schon fast verblüht.
    Was so ein paar Kilometer doch ausmachen.

    Oh Bruno hat ja auch so eine Liege..... ich habe Kitano auch auch eine gekauft und er und Brady streiten sich mitunter darum.
    Nun haben die Jungs aber festgestellt das sie beide drauf passen und nutzen sie auch gemeinsam.

    Tolle Bilder aus deinem Garten sind das....... und man sehnt sich die Sonne und Wärme die sie für Mittwoch melden wieder zurück um den Anblick draußen genießen zu können.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Pfingstmontag wünscht

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    danke für den sonnigen Rundgang durch deinen schönen Garten und die hübschen Fotos!
    In deinen tollen Strandkorb würde ich mich gerne mal setzen:)
    Das letzte Foto mit Bruno ist der Knaller!
    Hab noch einen gemütlichen Pfingstmontag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trixi!
    Es ist sooo schön in deinem Garten. Schade, dass es zu Pfingsten so kalt und nass geworden ist. Bruno hat sich ja ein schönes Plätzchen gesucht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Herrlich wie alles bei euch blüht. Ich genieße im Augenblick auch alles was so frisch grünt und blüht. Bruno ist es anscheinend aber schon zu warm, wie er sich so verkriecht. Kijani hat auch schon mehrmals versucht sich einzubuddeln und dabei einige der Sträucher bald freigelegt. Plötzlich ist er weg und auf einmal raschelt es hinter der Blätterwand, allerdings ist es dann schon zu spät und ein riesiges Loch ist da, grrrr....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  18. mei scheeeeen,,, so ah ALIUM wollt i ah so gern ham
    ja nächstes JAHR,,,dann,,,,

    i wünsch da alles guate fürs HEIRATEN,,,,
    i kumm nächstes JAHR dran,,ggggg

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...