Sonntag, 19. Juni 2016

Gartenblick

Es wird höchste Zeit mal wieder mit euch in den Garten zu schauen.

Habt ihr Lust?
Es regnet auch grad gar nicht :)

 
Bruno kommt schon um die Ecke geflitzt.


Aber Vorsicht!
Er kann auch richtig gefährlich!


Dieses Jahr ist irgendwie nicht mein Gartenjahr.


Es kommt alles erst ganz spät und langsam in die Gänge.
(Ganz besonders ich)


Da war ja unsere Hochzeit,
für die auch ein bisschen geplant und vorbereitet werden musste.

Diese Krone hab ich übrigens auch
aus unserm Schnuckelcafé (HIER) vom Bodensee mitgebracht.


Dann regnet's so oft und viel, dass man kaum was im Garten machen kann.


Tja und dann war da noch am Ende des Winters der nette Brief der Hausverwaltung,
dass ich die baulichen Veränderungen und  "Behausungen"
in meinem Garten zurückbauen soll.
Ich hab euch HIER davon berichtet.


Das hat mir ordentlich Bauchweh bereitet
und mir die Freude am Garteln erstmal genommen.
Inzwischen war ich allerdings bei einer Anwältin.
Einfach nur um zu wissen, was ich darf und was nicht.
Ich brauch mir nicht wirklich Sorgen machen.
Wahrscheinlich hat sich irgendein Eigentümer beschwert,
die Hausverwaltung muss reagieren und hat mir einen Brief geschrieben.
Außer dem Folientunnel haben wir aber nichts entfernt
und erstaunlicherweise kam seit dem noch kein weiterer Brief.
Die "Behausungen" sollten ja bis 1. April weg sein.
Im schlimmsten Fall könnte die Eigentümergemeinschaft gerichtlich gegen mich vorgehen.
Dazu müssten sie aber abstimmen und es werden sicher nicht viele dafür sein,
da das ja mit Kosten verbunden sein könnte.
Also wird sich das Ganze wahrscheinlich in Luft auflösen.
Es ist nur eine Frage der Zeit.
Im Juli haben wir meistens die Eigentümerversammlung.
Ich bin schon gespannt, ob ich evtl. ein Punkt auf der Tagesordnung sein werde :)



Das sind alles Punkte, warum mein Garten heuer nicht so richtig in Schwung kommt.

Aber so ganz langsam wird's schon.
Diese Woche hab ich eine Regenlücke genutzt und
wieder meinen Kräuterturm aufgebaut.


Die kleinen Schildchen, die ich letztes Jahr beim Sommerwichteln von ANDREA bekommen hab, kommen endlich zum Einsatz und machen sich richtig gut :)


 






Macht ihr auch schon schlapp wie Bruno?

Oder haltet ihr noch ein bisschen durch?

 


Wenn ihr noch könnt, schauen wir noch ins Gewächshaus.


Da stehen hauptsächlich Tomaten drin.
Zum Teil selbstgezogene, zum Teil aber auch gekaufte Pflanzen.
Ich hab eine bunte Mischung von kleinen, mittleren und großen,
roten, gelben und braunen Tomaten.
Zumindest sollen es mal welche werden.


Außerdem hab ich mir beim Dehner was Neues mitgenommen.
Eine Kartoffel-Tomate.
Sie ist veredelt und angeblich sollen
oben Tomaten wachsen und unter der Erde Kartoffeln.
Ich hab sie extra in eine größere Tonne gepflanzt,
damit auch ein paar Kartoffeln Platz haben.
Ich kann mir das Ganze nicht so Recht vorstellen
und bin sehr gespannt, ob das was wird.
Links daneben steht noch eine Gurke.


Das mit den Tomaten klappt schonmal :)


Auf nem Tisch stehen (hoffentlich) schneckensicher einige Salate in Balkonkästen.


Noch ein Stück weiter hinten im Garten stehen die beiden Hochbeete.


Im Vorderen wachsen zwei Zucchinis,


im hinteren sollen vier Butternutkürbisse auf's Gewächshaus rauf wachsen.
Die zuppeln aber noch ziemlich langsam unten rum.


In vier Mörteleimern dürfen sich auch noch Zucchinis breit machen.
Zwei davon kommen schon ganz gut.



So ihr Lieben, jetzt habt ihr's geschafft.
Jetzt könnt ihr ne kleine Pause im Strandkorb einlegen.
Das habt ihr euch verdient :)
Wollte ihr lieber nen kühlen Hugo zum Erfrischen
oder doch lieber nen Kaffee oder Tee zum Wärmen?


Schön, das ihr ein bisschen länger Zeit hattet!
Ich hab mich gefreut und bedank mich für die vielen lieben Kommentare,
die ihr mir immer hier lasst :)

Mit euch macht es richtig Spaß!

Gut, dass der Gartenrundgang virtuell war ...
... im realen Leben schwimmt der Garten schon wieder.
Es regnet seit gestern Abend in einem durch.
Ich werde jetzt hier drinnen wurschteln und mich an die Nähmaschine setzen.
  
Genießt noch das restliche Wochenende
und seid lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno



Kommentare:

  1. das sind so wunderschöne sonnige und fröhliche Fotos ausdeinem Garten. Im Norden gab es so viel schlechtes Wetter!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, liebe Trixi und lieber Bruno!
    Ach, euer Gartenreich ist einfach unglaublich schön ☺
    Überall so herrliche Blumen und so viel wunderschöne Dekoration.
    Da mag man sich allzu gerne hinsetzen und ein Verschnauferle machen. Bei uns ist alles etwas beengt, aber wir haben ja inzwischen auch mit unseren Freunden/Nachbarn einen gemeinsamen Grillplatz mit Hütte und seit Neustem auch mit kleinem Teich errichtet. Da ist dann mehr Platz für gesellige Stunden.
    Gut ist, dass diese Sache bei euch mit der Räumung nur heiße Luft war, denn es wäre echt zu traurig gewesen.
    Das was jetzt nur noch zu aller Sommerglück fehlt ist die liebe Sonne. Na, da hoffen wir mal !
    Viele liebe Sonntagsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    du hast aber einen schönen Garten. Und so viel Gemüse. Das finde ich klasse. Wir haben leider nur einen Balkon, aber dieses Jahr habe ich auch Tomaten und Erdbeeren und sogar eine Kiwi gepflanzt. Das dein Garten nicht so richtig in den Gang kommt, liegt bestimmt an dem regenreichen Wetter. Drücke die Daumen dass es noch einen grüne Explosion gibt!! ;-)
    Schönen Sonntag wünscht
    Yvonne :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Gartenfotos - ich habe gerne bis zum Schluss durchgehalten...die Stockrosen und Rosen sind einfach wunderschön...Da kann man den Sommer geniessen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    oh das glaube ich dir das dir das Sorgen bereitet hat!
    So ein toller Garten!
    Bruno so kennt man ihn ja gar nicht!
    So schlafend im Garten gefällt er mir besser ;)
    LG Lia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Trixi
    schön dass sich diese Sache mit dem Zurückbau ein wenig beruhigt hat. Ich wünsche dir das sich dies wirklich in Luft auflöst. Das Wetter ist schon sehr launisch. Dieses Jahr konnten wir auch noch nie draussen Frühstücken:(( ich hoffe doch schon sehr dass sich dies bald ändert und der Sommer den Weg zu uns findet. Das Photo von Bruno ist wieder mal toll, wie er da um die Ecke flitzt...super.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    ich hoffe, dass das alles im Sande verläuft und du deinen schönen Garten ohne Sorge genießen kannst. Du hast echt einen wunderschönen Garten, da kannst du stolz darauf sein. Bestimmt war irgend ein Hausbewohner nur neidisch.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    nun jammerst Du aber auf hohem Niveau...Dein Garten ist wunderschön. Der blüht doch wunderbar und alles sieht so gepflegt und hübsch aus.
    Mach Dir also keine Gedanken, Du hast es doch wirklich toll.
    Ich drücke die Daumen, dass Deine Gartensache im Sande verläuft.
    Nun hab einen schönen Abend, liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi,

    ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht so lustig ist, im Garten zu wurschteln, wenn man nicht weiß, ob man das Ganze so lassen darf oder nicht.
    Neider gibt es leider immer und die machen einem gerne das Leben schwer!
    Aber hoffentlich kommt nichts mehr nach von der Hausverwaltung und Du kannst deinen schönen Garten weiterhin unbeschwert genießen!

    Liebe Grüße und hoffen wir einmal darauf, dass es wenigstens mit dem Wetter ab nächster Woche besser wird!

    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Welch tolle Bilder. Ich finde deinen garten total klasse. Aber was macht ihr bloß mit den ganzen Zucchini? Wir waren im letzten Jahr mit zwei Pflanzen überfordert, so toll haben die getragen... Und ich hab dauernd welche verschenkt. Dieses jahr haben wir nur eine Pflanze, aber da sind einige Blüten und vier kleine schon dran.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Welch tolle Bilder. Ich finde deinen garten total klasse. Aber was macht ihr bloß mit den ganzen Zucchini? Wir waren im letzten Jahr mit zwei Pflanzen überfordert, so toll haben die getragen... Und ich hab dauernd welche verschenkt. Dieses jahr haben wir nur eine Pflanze, aber da sind einige Blüten und vier kleine schon dran.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    freut mich für dich daß sich der Ärger fast in Luft aufgelöst hat!
    Der flitzende Bruno hat mich auch wieder zum Lächeln gebracht:)
    Schön was alles so in deinem Garten wächst und die Kartoffel-Tomate hört sich doch auch interessant an!
    Nächste Woche soll sich das Wetter ja endlich mal bessern!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trixi!
    Sieht ja richtig furchterregend aus der liebe Bruno :-) Da ist mir das Shnuffelfoto schon fast lieber, lach, nein nur Spaß!
    Dein Garten ist wunderschön und von Deinem Kräuterturm bin ich schwer begeistert, denn so etwas könnte auch auf meinem Balkon Platz finden. Ist ja echt platzsparend!
    Für die Eigentümerversammlung drücke ich Dir natürlich die Daumen!
    Und auf die Kartoffel-Tomate bin ich gespannt, klingt irgendwie schon schräg :-)
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Trixi
    Das sieht doch wunderschön aus bei dir im Garten und auf dein Gemüse bin ich direkt neidisch. Schön, wenn sich deine Sorgen in Rauch auflösen und du dann wieder mit Freude im Garten werkeln kannst. Ich wünsche dir und uns allen, dass es jetzt dann wirklich aufhört mit dem vielen Regen.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    dein Gartenrundgang hat mir sehr gefallen. Bruno hat mich auch nicht umgerannt *lach* Wunderschön blüht alles bei dir und dein Gemüse gedeiht prächtig. Die Zucchinipflanzen sind bei mir noch lange nicht so groß und Früchte sind erst recht nicht dran. Was Regen und Wind bis jetzt nicht platt gemacht haben, dass fressen nun die Schnecken. So viele Schnecken wie dieses Jahr hatten wir noch nie. Auf deine Kartoffel-Tomate bin ich mal gespannt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Hilfeeeee - du hast ein Raubtier in deinem Garten - lach!!! Was für ein Foto!! Dein Garten ist doch toll. Alles grünt und blüht. Ich bin gespannt was aus der Kartoffeltomate wird. Hab ich noch nie gehört oder gesehen. Sachen gibt´s, tss. ...und was deinen Gartenärger angeht - ich glaube auch, da kommt nichts mehr. Ich drücke dir die Daumen.

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  17. Wow, dein Brunobär sieht ja richtig gefährlich aus. ;)
    Deinem Garten sieht man gar nicht an, dass er noch nicht so richtig im Gang ist. Er ist einfach sooo schön. Deine Strandhäuser finde ich Weltklasse und es wächst doch ganz prächtig bei dir. Ich drücke dir die Daumen, dass sich der Rückbau im Sande verläuft. Manche Dinge muss man einfach aussitzen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Oh Trixi, was für ein herrliches Gartenidyll. Ich glaube Dir gerne dass die Lust am Garten nicht so groß ist wenn man so einen ärgerlichen Brief bekommt. Es sieht doch alles so schön aus, warum sind immer Menschen dabei die Unfrieden stiften müssen ?. Lass den Kopf nicht hängen, ich hoffe mit Dir, dass einige Eigentümer sehen wie liebevoll das alles angelegt und gehegt und gepflegt wird. Witzige Aufnahmen von Bruno, ich finde es sieht so aus als ober er lacht, jawoll richtig herzhaft lacht, weil er so eine Freude am Rumtoben hat. Achja, so ein Päuschen im Strandkorb tut gut, aber jetzt gehe ich weiter...!

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Trixi,

    deine Gartenbilder sind doch wunderschön und ich kann nur sagen, du hast wirklich einen grünen Daumen. Damit kann ich leider gar nicht dienen. Wie gut, dass ihr nich alles wieder abbauen musstet und Tagesordnungspunkt auf der Eigentümerversammlung zu sein, ist ja fast schon wieder lustig. Ich wünsche euch, dass es alles im Sande verläuft.
    Hihi Kartoffeltomaten, man lernt doch nie aus und ich bin auch gespannt, was du berichtest.
    Hier regnet es auch schon wieder :-(.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  20. Also dein Gartenrundgang hat mir super gefallen.......
    Spannend ob du ein Punkt auf der Ordnungsliste bist.....du läßt es uns wissen oder.....
    Herrlich wie Bruno gas gbt und dann richtig faulenzt....
    Traumhadt schön finde ich deine mitgebrachte Krone.....könnte ich dir glatt klauen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  21. Oh, was war das ein schöner Rundgang!!!
    Brunos um die Ecke flitz Bilder sind ja der Renner, einfach zum knuddeln. Bin mal gespannt, was bei eurer Besprechung rum kommt, aber ich drück dir die Daumen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...