Dienstag, 27. September 2016

Gepimpter alter Stuhl

Ein alter Stuhl braucht dringend ne neue (alte) Sitzfläche.

Auf dem Stuhl bin ich schon als Kind bei meinen Eltern daheim
in der Küche gesessen.
Da war die Sitzfläche aus Bast.
Nachdem der Stuhl etliche Jahre im Keller rumstand,
durfte er letztes Jahr in meinen Garten umziehen.

Hier sieht er noch ganz gut aus.


Aber durch jede Menge Regen wurde der Bast immer schwächer
und die Zinkwanne obendrauf immer schwerer.
Irgendwann hat's raaatsch gemacht und
die Zinkwanne hing einen Stock tiefer im Stuhl drin.
Natürlich hab ich vergessen ein Foto davon zu machen
Deswegen hier der nackte Stuhl.


Der Lieblingsmann hat mir ein Stück Restholz passend für den Stuhl
zugeschnitten und eingepasst.


Tja, und dann musste die Sitzfläche natürlich irgendwie ganz schnell alt werden,
damit sie zu dem Stuhl passt.
Bei Christel von Pomponetti hab ich schon viele tolle Werke aus Holz gesehen.
Sie hat auch mal einen guten Post gemacht, wie man das Holz auf alt macht.
Schaut doch mal HIER und HIER.


Das Holz wird mit einem Bunsenbrenner geflammt,
damit es schön dunkel wird.


Anschließend mit der Wurzelbürste gebürstet.
Da werden die Übergänge von hell nach dunkel weicher.


Nicht erschrecken.
Es kam noch bissl graue Farbe ganz stark verdünnt drauf.


Die hab ich aber ganz schnell mit einem Küchentuch verwischt.


Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Die Sitzfläche passt fast genau zum Stuhl.
Ich hätte mit dem Bunsenbrenner doch noch etwas mutiger rangehen können.


Der verdekorierte Stuhl gefällt mir richtig gut und wahrscheinlich dauert's nicht mehr lang
bis das neue Holz sowieso immer mehr wie der Stuhl aussieht.


Mit meinem Holz DIY geh ich gleich rüber zu
Euch wünsch ich eine herrliche Herbstwoche,
lasst's euch gut gehen und seid lieb gegrüßt,
eure Trixi mit Bruno
HIER könnt ihr noch in den Lostopf von meinem Giveaway springen. 

PS: Ich hab das hier nicht so eng zusammen geschrieben.
Aber Blogger nimmt mir einfach die Leerzeilen dazwischen weg.



Kommentare:

  1. Liebe Trixi!
    Wirklich klasse sieht der Stuhl aus! Mir gefällt er mit der Holzplatte sogar noch besser, als vorher mit dem Bast. Auch deine Herbstdeko passt sehr schön dazu.
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Der seiht klasse aus... gefällt mir im Garten so sogar besser als mit Bast ;-)
    Schönen Tag dir.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Trixi Hello,
    Very succeeded seat! It also has a sentimental value, which I really appreciate.
    Fall picture is very expressive and beautiful.
    Warm regards, Mia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi,
    der Stuhl sieht wirklich sehr schön aus. Viel zu schade zum wegschmeißen. Und mit Holz gefällt er mir besser als mit Bast.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    das Ergebnis ist wirklich toll geworden. Im nächsten Jahr siehst du wahrscheinlich gar keinen Unterschied mehr zum alten Holz und du musst keine Sorge haben, dass die Zinkwanne nochmal einen Stock tiefer rutscht.

    ...und wenn der Baby Boo aufgibt, stellst du ´nen Betonkürbis hin - zwinker

    glg und Bussale
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,
    ich bin richtig begeistert von deinem Stuhl mit der neuen Sitzfläche!
    Das gefällt mir auch besser als vorher mit dem Bast.
    Schön hast du den Stuhl herbstlich dekoriert!
    Einen sonnigen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi!
    Der Stuhl ist echt großartig geworden.
    Alle Achtung wie du die Sitzfläche auf alt getrimmt hast ☺
    Jetzt ist das gute alte Stück nicht nur eine schöne Erinnerung, sondern auch ein echter Blickfang.
    Lass es dir gut gehen! Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Trixi,
    der neue alte Stuhl ist toll geworden. Ich bin ja auch immer für's recyceln, deshalb kann ich mich auch immer so schwer von Sachen trennen...
    Ich finde auch, dass der Stuhl jetzt viel besser aussieht und Du bestimmt noch viele Jahre Freude damit hast.
    Liebe Grüße und Dir und natürlich Bruno einen schönen Tag wünscht
    Dir Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi!
    Wie gut, dass du den schönen Stuhl so super retten konntest. Die Sitzfläche ist klasse geworden und nach ein paar Wochen im Garten sieht man bestimmt gar keinen Unterschied mehr.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    was für eine schöne Idee, er sieht jetzt einfach super aus und wird Dir bestimmt noch lange Freude bereiten.
    Ich zeige morgen auch einen alten Stuhl, auf dem ich als Kind schon rum gerutscht bin.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,

    der Stuhl ist wunderschön geworden und gefällt mir richtig gut. Eine klasse Idee.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    dein neuer alter Stuhl sieht klasse aus. Wie gut das du ihn retten konntest. Mit deiner Herbstdeko sieht er wunderschön aus.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll geworden der Stuhl und schön dekoriert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ist richtig klasse geworden liebe Trixi!! ❤️ Vorsicht, macht süchtig ;))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Eine schöne Idee, einen alten Stuhl aufzuhübschen. Und Deine Herstdeko passt auch perfekt dazu.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trixi
    Wow... der Stuhl sieht wirklich toll aus. Ich bin begeistert!
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi
    Es lohnt sich doch immer wieder solche Möbelstücke zu retten, denn sie sind so schön vielseitig einsetzbar. Zusammen mit der Herbstdeko gibt dein Stuhl ein richtig stimmiges Bild ab. Well done.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Trixi,
    eine schöne Erinnerung an deine Kindheit. Der Stuhl ist toll geworden und eine gelungene Deko.Übrigens - unsere Nachbarn haben Berner Sennhundwelpen bekommen. Werde demnächst die Babys auf meinem Blog vorstellen.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Wie gut, dass der Stuhl in die Jahre gekommen ist, liebe Trixi, denn so wie du ihn aufgehübscht hast, gefällt er mir viel besser.
    LG Dany

    AntwortenLöschen
  20. Der Stuhl ist total cool geworden, liebe Trixi.
    Und ich habe mich gerade richtig festgelesen und Babyfotos von Bruno angeschaut und deine Weihnachtswerkstatt und noch so einiges. Schön ist's bei dir. :-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  21. Wow dein Stulh ist der Hammer....
    Gefällt mir richtig gut......
    Auch die Idee mit dem Bunsenbrenner.....
    Klasse...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Trixi, danke für den Tipp mit dem Bunsenbrenner. Ich habe nämlich demnächst vor eine hölzerne Fotowand zu gestalten und da müssen die neuen Fichtenbretter, die bereits im Keller stehen, auch alt aussehen. Dann werde ich die Technik auch gleich mal ausprobieren :-) Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  23. Huch, ich dachte ich hätte mich schon geäußert?! Schlamperei!!!
    Dein Stuhl sieht nämlich total cool aus und der Trick von Christel ist bisher an mir vorbeigegangen. Gut, dass du ihn hier noch mal aufgegriffen hast.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doren

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Trixi,

    das sieht toll aus!!! Wie schön Du den Stuhl trotz Verbrennungen wieder hergestellt hast. Das gefällt mir sehr. Was Frau so alles kann...!!!

    Liebe Feiertagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Trixi,

    wunderschön wie immer !!! So in der Art sieht meine Herbstdeko vor der Haustüre auch aus. Und die Idee mit dem Stuhl ist total schön, warum immer direkt alles wegschmeißen.
    Heute scheint hier nochmal schön die Sonne, allerdings ist es "Popo" kalt !!! gerade mal 15°C in der Sonne und dabei möchte meine Engelstrompete doch noch mal mit Blüten ins Zeug legen !!!

    Naja vielleicht blüht sie demnächst wieder im Wohnzimmer zu Ende. Wäre nicht das erste mal.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...