Dienstag, 15. November 2016

Schnelle Häkelmütze, 5-Minutencollage und Herbstpost

Hallo am kreativen Dienstag!

Bei meinem letzten kleinen DIY vor zwei Wochen habt ihr mich echt umgehauen!

Mit der LATERNE mit Sternenfolie hab ich offensichtlich
einen Volltreffer bei euch gelandet, so begeistert wart ihr :)

Heute hab ich nichts so Bezauberndes und Funkelndes dabei.
Nur eine ganz einfache Häkelmütze.


 Ich wollte das mal ausprobieren und
so ne Mütze springt ja recht schnell von der Häkelnadel.
Eine passende Anleitung hab ich HIER gefunden.


Ich hab wieder die Wolle Drops Paris genommen,
wie schon bei den beiden DECKEN.


Optisch gefällt sie dem Lieblingsmann ganz gut ...


... nur leider ist die Mütze relativ steif und vorallem kalt geworden.
Klingt komisch, ist aber so.
Sie fühlt sich auf dem Kopf erstmal kühl an.
Entweder trägt er sie nur an warmen Wintertagen oder
ich muss mich nochmal nach kuschligerer Wolle umschauen.


RÖSI sammelt ja jeden Monat fleißig unsere 5-Minuten-Collagen.
Da bin ich natürlich auch wieder dabei.

Grau war ähnlich leicht wie braun :)

Halstücher, Geschenkpapier, Silikonform, Vasen, Beton-Deko,
Gehäkeltes, Wolle, Brunos Hochzeitskrawatte,
einige Stoffe, meine Tablethülle und eine Keksdose.



Nachdem auf dem Bild oben die Sonne so reingescheint hat,
hab ich die Ecke mit den Stoffen nochmal im Detail.


Tja und dann kam die Tage noch überraschende Herbstpost bei mir an,
die ich gleich bei NICOLE verlinke.

Die liebe DOREEN hat noch ein altes Buch für mich dazugepackt :)
Zuerst dachte ich, es soll ein Buchtipp für mich sein.
Aber der Titel "Es ist der Herr" hat mich dann doch etwas stutzig gemacht
und ich hab kapiert, dass es zum Basteln sein soll :)
Danke du Liebe, ich hab schon Ideen im Kopf.



Die Mütze verlinke ich bei

 Tja und dann werden wir so langsam vom Herbst
auf Weihnachts- und Winterdeko umschalten, oder?

Legt ihr schon los?
Ich werd mal schauen,
was die Weihnachtskisten im Keller so hergeben :)

Viel Spaß bei allem was ihr macht
und eine schöne Woche

wünscht euch

Trixi mit Bruno



Kommentare:

  1. liebe Trixi,
    die Mütze ist echt toll. ;) steht ihm spitze *daumenhoch*
    meine Schwägerin häkelt auch immer so tolle Mützen - leider setzt mein Liebster sie nicht auf :/
    die Collage ist aber auch klasse - der hübsche Betonkürbis passt aber auch perfekt mit dazu :)
    Die Form mit den Blumen, welche du uns als Give-Away geschenkt hast seh ich auch - sie hat übrigens einen tollen Platz bei mir gefunden :)
    <3 Martina
    Drücker an Bruno :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind echt reichhaltige Collagen bei dir *Daumenhoch*!
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    die Mütze ist doch echt cool geworden!
    Ich hab damals die Boshi-Wolle genommen für die Mützen.Die ist warm.
    Du hast ja viele schöne graue Dinge zusammengetragen!
    Nächste Woche werd ich dann auch weihnachtlich dekorieren.
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    die Mütze ist echt klasse geworden.
    Deine graue Kollage ist wirklich super :)
    und die Stöffchen sind ein Traum.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi, ich bin dran, bei uns ist es im Moment Herbst und Weihnachten gleichzeitig.
    Ist gar nicht so einfach, alles schnell hintereinander zu dekorieren.
    Die Mütze gefällt mir, meiner bekommt die immer von H&M, die sind schön und ruck zuck gekauft...grins. Wenn ich häkeln müsste, hätte mein Schatz kalte Ohren.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi!
    Du hast wirklich eine ganze Menge in grau gefunden. Stoffe hätten mir auch einfallen können.
    Die Mütze ist toll geworden, wahrscheinlich enthält sie für den Winter zuviel Baumwolle und fühlt sich deshalb kühl an. Dann musst du wohl nochmal ran und was kuscheliges nadeln.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    die Laterne war aber auch der Knaller, ich hab schon mal Folie bestellt und ich hab noch eine Runde Laterne im Keller - die kriegt dann ein neues Gesicht :O)
    Ja, die Hüllen sind selbst gestrickt: Hier hab ich mal ne Anleitung geschrieben:
    http://friendly-hearts.blogspot.de/2015/01/make-it-cosy-plait-pattern.html
    Bei den Mützen bin ich auch aufs Stricken umgestiegen, da es bei den Einstichstellen vom Häkeln immer etwas reinzieht. Sie sehen sooo klasse aus!
    Ich hab dann mal Vlies eingenäht, aber irgendwie war das auch nix.
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    was für eine tolle Collage......die gefällt mir super gut.......
    Und die neue Mütze deines Mannes auch schön....
    Da kann der Winter kommen....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Trixi,
    Grau ist ja ne tolle Farbe für die Collage, da hast du ja wirklich einiges Schönes zusammengesammelt.
    Die Mütze gefällt mir auch sehr gut, vielleicht kannst du einfach noch ein Fleece mitreinnähen, dann ist der Kopf geschützt ;-).
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    zuerst danke ich Dir vorab schon mal auf diesem Weg ganz herzlich für die liebe Post - ich habe mich so gefreut und sie kam wirklich genau richtig. Wir haben eine ziemlich nervenaufreibende Zeit hinter uns, da eine unserer Katzen schwer krank war, zwei Wochen in der Klinik sein und eine schwere Operation über sich ergehen lassen musste. Da haben Deine lieben Worte gleich doppelt gut getan.
    Die Mütze ist toll geworden, aber das mit der "kalten" Wolle kenne ich. Ist dann irgendwie schon ein bisschen schade, aber eben, es gibt ja auch "warme" Wintertage. ;-)
    So, und jetzt will ich mir noch Dein DIY anschauen, das habe ich nämlich bisher verpasst.
    Alles Liebe und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Trixi,
    ich bin ja wirklich kein Held im Häkeln, aber so eine Mütze habe ich auch schon geschafft. Deine Mütze ist aber auch wirklich schön geworden. Und deine Collage gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Trixi
    Sieht toll aus deine gehäkelte Mütze. Das wären auch meine Farben und wenn sie nicht so warm gibt, dann gibt's vielleicht noch eine zweite oder dritte ....
    Herzliche Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Trixi,
    das ist aber nicht schön, dass sich die Mütze nicht so toll anfühlt. Schade, auch wenn es schnell geht, ist es ja doch immer Arbeit!
    Deine Collage ist schön, den Böotchenstoff habe ich in türkis :-)
    Hm und wenn ich erstmal an meine Weihnachtsdeko heran kommen würde....
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trixi,

    oh sie steht dem Stefan aber gut die Mütze!! Schade, dass sie sich dann nicht so gut anfühlt, aber das liegt vielleicht wirklich an der Baumwolle die ja doch eher für den Sommer gedacht ist. Du musst nochmal eine kuschelige machen♥ Ja, Weihnachtsdeko kommt am Wochenende dran, da werde ich die Kisten mal vom Dachboden holen und es langsam weihnachtlich werden lassen. Schöne Herbstpost.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,

    klar war das ein Buchtipp, ich wollte dich doch auf den richtigen Pfad bringen ☺
    Dann häkel mal Stefan noch ne warme Mütze, damit er es schön kuschelig hat am
    Kopf!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...