Dienstag, 29. November 2016

Unser Mega-Lampen-DIY

Mädels, ich hab mich neu verliebt

Nein, nicht in einen Mann :)
(ich bin doch frisch verheiratet)

Ich hab mich in unsre neue Esstisch-Lampe verliebt


Es ist eine rustikale Vintage-Designer-Lampe

designed by Trixi und Lieblingsmann :)


Ich wollte aus dem alten abgelagerten Zaunbrett eine Lampe haben.
Dazu die kupferfarbenen Hängeleuchten SLÄTTBO vom Schweden.


Ich hab ja Gott sei Dank einen kreativen Handwerker und Bastler daheim.
Also hatte der Lieblingsmann gleich eine Idee, wie er das umsetzen könnte.

Das war das Ursprungsbrett.
Einmal halbiert und drei Nut(en) reingefräst


Eigentlich wollte Stefan die Fräsungen professionell beim Schreiner machen lassen.
Aber der wollte doch glatt für die drei Fräsungen 80.- Euro haben.

Neee, das geht ja gar nicht!
Also hat der Lieblingsmann die breitere mittlere Nut
mit dem Forstnerbohrer Stück für Stück gebohrt.
Die beiden äußeren mit einem Nutfräser.


An einem Ende hat er noch eine Vertiefung gefräst,
um darin den Trafo zu "verstecken".

Die beiden äußeren Fräsungen haben eine leichte Schräge,
in die er LED Streifen geklebt hat.


Wenn die Lampe mit den Fräsungen nach oben an den Ketten aufgehängt ist,
sind Trafo und alle Kabel von unten nicht mehr zu sehen.

Und Deko findet auch gleich Platz


Hier der Blick von oben


Die Idee, oben auf das Brett Deko zu stellen
und sie auch noch mit LEDs zu beleuchten,
war die Idee vom Lieblingsmann.
Einfach genial! :)


Unter der kupferfarbenen Vase vom Schweden
(die Stefan extra mit dem Dremel aufgeschnitten hat)
ist der Funkschalter für die Lampe versteckt


Hier nochmal ein Blick von oben.
In der mittleren Nut laufen die Kabel
und außen die LED Streifen.



Über den Lichtschalter geht die indirekte Beleuchtung
oben für die Deko an.
Über den zusätzlichen Funkschalter können wir
nach Belieben die unteren Hängelampen dazuschalten. 
 
Meistens reicht aber sogar die indirekte Beleuchtung oben.


Für die Bilder haben wir mal schnell das Kaminfeuer im Fernseher eingeschürt.
Einen echten Kamin haben wir leider nicht.
 

Als Glühbirnen haben wir Vintage-LEDs genommen.
Sie machen ein angenehmes Licht und
passen gut zu dem kupfernen Drahtgestell.


Das Kupfer zieht sich durch's ganze Wohnzimmer.
Die Lampe über der Couch ist auch leicht Vintage und Kupfer.


Ich kann euch gar nicht sagen, wie happy ich mit der Lampe bin!
Sie ist was ganz besonderes und ich bin einfach hin und weg!

Und ich kann regelmäßig neu dekorieren :)


Mit unserm Lampen-DIY geh ich natürlich zu

und
und wünsch euch eine wunderschöne Woche!
Macht's gut ihr Lieben,
eure Trixi 

Kommentare:

  1. Wun-der-schön!!! Eure Lampe ist absolut klasse! Die Lampe ist wirklich sehr gelungen! Über eine Lampe in dieser Art denken mein Mann und ich seit Längerem nach! Danke für die ausführliche Beschreibung.

    Eine schöne Advents- und Weihnachtszeit, herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    ich finde die Lampe einfach nur irre cool. Eine super Idee. Klasse ist natürlich auch, das Du einen so kreativen Mann hast.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Boah, Trixi,

    das ist der Megahammer. Ich fand die Lampe ja schon auf dem Whatsapp-Bildchen klasse, aber so in groß kommt sie ja noch 1000x besser raus. Das habt ihr richtig genial designt und umgesetzt, echt toll. Frag doch Stefan mal, ob er solche Lampen verkaufen will! ;-)
    Mein Mann ist leider kein so begnadeter Handwerker.
    Die Birkendeko ist auch wunderschön! Hab ich ja auch! :-)
    Habt ihr eigentlich normal hohe Räume?

    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Die Lampe ist einfach nur super!!! Ich bin total begeistert und würde sie sofort vom Fleck weg kaufen. Die Idee mit der Deko und den oberen LED`s ist wirklich klasse. Leider ist mein Herzensmann nicht so ein begeistertter Handwerker, aber vieleicht bekomme ich ihn ja überredet.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Lampe. Wir haben vor kurzem sowas ähnliches, also eine Astlampe mit Schwemmholz gebaut.

    Herzlich Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hello,
    How beautiful, natural and tasteful. Congratulations!
    You have a gorgeous lamp, especially as it's done for you !!!
    Warm hugs, Mia

    AntwortenLöschen
  7. Da kann ich gar nicht viel sagen als "wow" und mit offenem Mund da sitzen :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  8. Moin liebe Trixi,
    wow hast Du einen patenten Mann! Eine tolle Idee hattest Du und super umgesetzt. Ich wette, Du schaust jetzt mehr als einmal auf Deine schöne Lampe, die Deko darauf gefällt mir übrigens auch sehr gut.
    Wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  9. ahhhhh KREISCH wia GEIL is de,,
    ähhh wunderscheeeeen,,,
    mei de muas i mein SCHNACKERLE zeigen,,gggg
    i seh scho sei GSICHTAL...ggggg

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  10. ........bohhhh hey, wie schön ist das denn. Mußte es auch gleich meinen GöGa zeigen. Er meinte, das ist aber viel Arbeit. Damit hat er bestimmt recht.
    Die Lampe paßt perfekt in deine Wohnzimmer und ein extra großes Fleißsternchen für deinen Mann.
    Jetzt hast du nochmals eine Fläche zum Dekorieren.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  11. So ein Bastler ist doch Gold wert, oder? Eure Lampe ist richtig klasse geworden und dann noch mit zusätzlicher Dekoflache.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich weiß ja nicht, zum wie vielten Male ich heute schreibe, super, dass Du diesen Mann geheiratet hast. Es zahlt sich wirklich aus, grins.
    Die Lampe ist klasse und zusätzliche Dekofläche ist immer prima.
    Dir einen schönen Kuschelabend vor dem Kamin, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hammer eure Lampe ist der Knaller.....
    Ich kann verstehen das du aus dem Häuschen bist.....
    wunderschön....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trixi,
    die Lampe ist wunderschön. Dein Mann ist ein handwerklich sehr begabter Wunscherfüller. Ich kann deine Freude gut verstehen. Du hast die Lampe toll dekoriert.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    meine Güte, das ist ja mal ein DIY! SUPERTOLL! Da habt ihr zwei wirklich was ganz Tolles und Einzigartiges für euer Daheim erschaffen. Auf die Idee muss man kommen, und dann muss man es auch noch umsetzen können. Wirklich richtig cool!
    Es freut mich übrigens sehr, dass Dir der Karten-Adventskalender gefällt. :-) Und ehrlich gesagt wäre ich ja auch gespannt, was der Weihnachtsmann so für Geheimnisse hat... ;-)
    Hab einen schönen Tag und hoffentlich bis bald.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  16. Genial!
    Toll was ihr da gezaubert habt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  17. Das habt ihr beide superschön gemacht und Platz für Deko ist ja immer richtig gut. Solche Glühbirnen kannte ich noch gar nicht, sehen aber so aus, wie die von vor der LED Zeit. Ich finde gerade bei der Beleuchtung ist es echt schwierig geworden, was es da alle gibt.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Trixi, deine Lampe sieht wunderschön aus und wunderschön ist auch, dass dein Lieblingsmann diese Idee hatte und diese dann auch noch umgesetzt hat.
    Und nochmal wunderschön ist dein Schokoladenbrotrezept. Erinnerst du dich?
    Vor zwei Jahren hast du das Rezept in dein Blog gestellt und ich habe es vor zwei Wochen nachgebacken und muss dir sagen, es schmeckt fantastisch. Je länger es liegt, desto aromatischer ist es im Geschmack.
    Danke liebe Trixi für das Rezept und viele Grüße auch an Bruno

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Trixi,
    da hat dein Lieblingsmann aber echt alles gegeben! WOW!!! Kompliment.
    So viele Kleinigkeiten, an die man vermutlich gar nicht denkt. Fräsen, einzeln schalten und und und.....
    Sieht wirklich klasse aus!!!

    glg und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Da habt ihr echt ein Designerstück gewerkelt! Die sieht echt wunderschön aus! Aber bei zwei so kreativen Köpfen ja auch kein Wunder!
    Ich hoffe, wir werden deine neue Lampe jetzt öfters bestaunen können, jeweils mit neuer Deko!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Trixi,
    super fantastisch!!!!! Toll, wenn man so kreativ ist, wie ihr. Dann mal viel Spaß und viele Ideen für immer wieder neue Dekorationen.
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja mal eine tolle Lampe!!!
    Habt ihr sehr schön gemacht.
    Sowas in der Art würde mir auch gefallen.

    Liebes Grüßle,

    Biene

    AntwortenLöschen
  23. Die sieht so Klasse aus. Bin auch glatt schock verliebt.
    Liebe Grüße und eine schönen zweiten Advent
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Trixi,
    also geguckt habe ich ja am Dienstag schon - jetzt habe ich endlich Zeit für ein paar Worte :)
    Die Lampe ist einfach genial. Sie gefällt mich richtig gut. So ein Unikat ist schon was ganz besonderes. Echt klasse, dass dein Mann das so super hinbekommen hat.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Trixi!
    Die Lampe ist der helle Wahnsinn *hach, was für ein Wortspiel* lach...
    Ihr seid echt ein geniales kreatives Gespann! Die ist so toll, mir fehlen echt die Worte, aber so eine hätte ich auch gerne über dem Esstisch!!!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Trixi,

    die Lampe ist echt super super toll geworden, neidisch guck !!!♥♥ Ein gelungenes Gemeinschaftsprojekt. Ihr könnt alle beide echt stolz auf Euch sein.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Trixi
    Wow - so eine tolle Idee. Mir gefallen die Hängebalken sowieso immer megagut. In Kombination mit den Lampen habe ich es aber noch nie gesehen. Ganz genial - und du kannst immer neu saisonal dekorieren - einfach perfekt.

    ich wünsche dir eine ZAUBERHAFTE weihnachtzeit
    miri

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...