Freitag, 19. Mai 2017

I'm a Blogger

Vielleicht habt ihr's ja schon auf dem ein oder anderen Blog gelesen.
Wir Bärbels und auch viele von euch sind gern Blogger.
Aber irgendwie verschwinden immer mehr Blogs im Nichts
(oder bei Instagram) und das ist schade.
Deswegen wollen wir erzählen warum wir gerne bloggen
und wie wir dazu kamen.


Bei mir hat alles mit meinem Garten angefangen.
Also den Garten hab ich schon länger,
aber vor ein paar Jahren war ich viel in einem Gartenforum unterwegs
und hab dort auch viele Brunobilder gezeigt,
über die sich immer alle gefreut haben.
Da bekam ich den freundlichen Hinweis,
dass ich im Gartenforum nicht zu viele Hundebilder zeigen sollte,
sonst könnte mein Profil gesperrt werden.
Schließlich handelt es sich um ein Gartenforum.
Da hat mir die liebe Gartenfreundin und Bloggerin NANNE
vom Bloggen erzählt und ich war sofort begeistert.


Sie hat mir Starthilfe in der Bloggerwelt gegeben
und ich hab mich riesig gefreut MEINEN eigenen Blog zu haben,
in dem ich so viele Brunobilder zeigen kann,
wie ich möchte.
Und überhaupt kann ich zeigen WAS ich will,
weil es MEIN Blog ist :)




Natürlich hab ich auf vielen Blog rumgeschaut
und es haben mich immer mehr Sachen angelacht,
die ich auch probieren wollte.
So hab ich mir vor knapp 3 Jahren meine erste Häkelnadel und Wolle gekauft
und mit Hilfe von YouTube häkeln gelernt.


Garten- und Brunobilder gibt es natürlich immer noch.


Außerdem hab ich mir noch eine Nähmaschine gekauft und
versuche mich auch hier immer wieder mal.


Dank ein paar einzelner Blogs war ich auch von einer Stickmaschine
immer mehr begeistert und hab mir schließlich
eine gebrauchte Stickmaschine gegönnt.
Viel hab ich leider noch nicht gestickt,
aber ich bin immer wieder begeistert und
sie läuft mir ja nicht weg :)


Tja und was hab ich sonst noch so auf Blogs gesehen?
Genau .... Plotter und was man damit Tolles machen kann.
Da kam der Lieblingsmann vor Weihnachten doch glatt auf die Idee
uns zusammen einen Plotter zu schenken,
damit es ja nicht langweilig wird.
Noch ein "Spielzeug", das seine Zeit braucht.


 Ihr seht schon,
dass mein Tag gar nicht für alles reichen kann,
was ich machen will.

Und dazu muss ich gestehen,
dass ich inzwischen auch bei Instagram bin.
Ich finde die Mischung aus Blog und Instagram perfekt.
Bei Instagram kann ich mal schnell ein schönes Bild hochladen
und zwei drei Worte dazu schreiben.
Zack - fertig!
Beim Bloggen kann ich in einem Post mehrere Bilder zeigen
und etwas mehr dazu erzählen.
Oder auch gern Tutorials mit mehreren Bildern zeigen.
Außerdem lass ich mich (wie oben erwähnt)
nach wie vor gern von euch inspirieren
und freu mich über eure schönen Bilder oder DIY Anleitungen.

Allerdings merke ich, wie mein Tag immer weniger Stunden hat.
Mit Whatsapp, Instagram, Pinterest und diversen Hobbies
wird die Zeit zum Bloggen doch etwas knapp.
An einem Post sitzt man ja doch ein Weilchen,
wie ich gerade eben wieder feststelle :)
Und ein bisschen Haushalt, Job, Garten, zwei erwachsene Kinder,
Mann und Hund hab ich ja auch noch :)

Aber ...
I'm a Blogger
und bleibe es auch.
Ich hab noch genügend Ideen im Kopf,
die nur ihre Zeit brauchen um umgesetzt zu werden.
Die To-Do-Liste
oder vielmehr die "Möchte-ich-gern-machen-Liste"
ist endlos!
Ihr werdet mich hier also noch nicht so schnell los :)

 

Jetzt möchte ich mich noch gaaaaaanz herzlich bei der lieben BETTINA bedanken,
die die tolle Blogger-Idee hatte und für uns alle den schönen 
"I'm a Blogger" Schriftzug geplottet hat.
So musste ich nur noch das Kissen für mich nähen.
Dankeschön du liebe Tagverschönerin :)

Schaut doch mal zu den BÄRBELS rüber.
Ein Haufen lustiger und kreativer Frauen,
die alle gern bloggen.


 Dort gibt es eine Linkparty, warum wir Blogger sind.
Vielleicht habt ihr ja auch Lust eure Bloggergeschichte
zu erzählen und zu verlinken.

Mensch Meier,
heut hab ich für meine Verhältnisse mal richtig viel
aus dem Näh-Häkel-und Bastelkästchen geplaudert :)
Normalerweise lass ich ja lieber Bilder sprechen.
Ich hoffe, ihr habt bis hierher durchgehalten!

Ich wünsch euch ein wunderschönes Wochenende
und hoffe, dass wir alle noch gaaaanz lange Blogger bleiben
und uns gegenseitig inspirieren können!
Schön, dass es euch gibt!

Seid ganz lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno




Kommentare:

  1. Hallo Trixi,

    ich bin glaube ich ein Spätzünder, weil ich erst jetzt vor ein paar Wochen als Blogger unterwegs bin, ich schaue zwar schon einige Zeit bei anderen rein, habe aber selbst nicht den Dreh gefunden bis ich mir überlegt habe, wo ich all meine Gedanken, Ideen, Reisen etc.unterbringen kann. Ja, und da kam mir doch die Idee, warum nich ein eigener Blog. Hier kann ich alles speichern, was mir so am Herzen liegt und habe für mich selbst ein virtuelles Tagebuch. Übrigens, ich finde Deinen Bruno klasse. Liebe Grüße vom Bodensee, Burgi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    danke für die persönlichen Einblicke ins Bloggerleben von dir!
    Gut,daß du hier gelandet bist,denn sonst würde was fehlen!
    Tztz..Das Gartenforum macht ja Ansagen...
    Ich bin echt begeistert,was du schon alles gehäkelt hast und auch sonst bist du wirklich kreativ!
    Deinen Garten sowie Bruno sehe ich mir immer wieder gern an hier😊
    Es stimmt,so ein Post nimmt schon viel Zeit in Anspruch,Hauptsache kann ist mit Spaß dabei!
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    Auch ich bin mit Leib und Seele Bloggerin, und das seit 2009, uuunglaublich gell?! Ich freu mich immer über deine Post und finde es ja irre wozu du dich hast inspirieren lassen, dickes Kompliment!
    Ich lasse Herzensgrüsse da
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Na und ob ich durchgehalten habe. Gerne doch!
    Und ich habe mit Staunen gelesen das es noch gar nicht so lange
    her ist das du mit den Handarbeiten angefangen hast. Wahnsinn!
    Du bist echt eine Perfektionistin! Wenn man deine Sachen sieht,
    denkt man du nähst schon dein ganzes Leben. Hut ab!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Schatzilein,
    das ist ein richtig schöner Post! Was du schon alles gewerkelt hast - Hammer!! Häkeln, nähen, plotten...Ellenlange To-Do-Listen....Das kenn ich nur zu gut aber das weißt du ja alles.
    Gut, dass du dich für´s Bloggen entschieden hast. Ich liebe ja die Bruno-Bilder sehr. Einfach ein cooler Hund. Ich freue mich drauf noch ganz viel von dir zu lesen und zu sehen.

    Dicken Knutscher
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hach schööön hast gschrieben, liebe Trixi!
    Und soo tolle Sachen hast du schon gemacht.
    Zu viele Ideen und Pläne und zu wenig Zeit, woher kenne ich das nur? ;-)
    Aber bloggen muss sein, irgendwie findet sich immer Zeit dafür und wenn's nur einmal im Monat ist, damit kann ich gut leben!

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    wie sehr mir das doch bekannt vorkommt...zu wenig Zeit für die 1 Million Ideen!!!!!!
    Dein Post ist super schön geworden und wir haben einige Gemeinsamkeiten. Ich habe mich zu Anfangs auch in Gartenforen rum getrieben, allerdings hat man mir nicht diesen "netten" Hinweis gegeben, das zu viele Katzenfotos hochgeladen werden. Und auch die Sache mit dem Häkeln passt, ich tue es auch erst seitdem ich blogge, grins.
    Das einzige was ich schon in meiner Jugend hatte war die Nähma...und die Sticki kam ja dann dank Dir, hihi (das ist auch gut so, lächel).
    Ich ehe schon kommen, das wir eide irgendwann einen Anbau brauchen für den Maschnenpark, den wir mittlerweile haben.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und fühl Dich umärmelt
    Bettina
    P.S. Und ganz viele Krauler an Bruno

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    na klar, habe ich durchgehalten. ;-)
    Du häkelst noch gar nicht so lange? Das hätte ich nicht gedacht.
    Toll, dass dieses Medium so motiviert, mal was Neues auszuprobieren.
    Ich liebe es.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi,
    gut, dass du beim Bloggen gelandet bist. Wegen Bruno Bilder rausgeschmissen werden zu könenn.....tse, tse, tse......geht gar nicht!!!!! Es ist immer wieder schön, bei dir zu lesen und die vielen schönen Fotos aus deinem Garten zu sehen und deine Handarbeiten!!! Mach weiter so!
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. soooooo süüüüüß bist DUUUU,,,,
    TOLL DEIN POST,,,,,
    da siehst mal was der BLOG alles ausgelöst hat

    HÄKLN... nähen....sticken... man wird einfach motiviert gelle

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi!
    Es ist schon toll was man durch das bloggen erlebt und ausprobiert. Ich finde es auch sehr schade, dass soviele aufgeben. Um so schöner ist eure tolle Aktion.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    das ist ja seltsam, dass in einem Gaftenforum keine Tierbilder gezeigt werden dürfen. Tiere sind Teil der Natur und beleben einen Garten.Schön, dass du auf deinem Blog nun viele Bilder von Bruno zeigst. Er ist aber auch wirklich sehr hübsch :)!
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trixi,
    das ist ein wunderschöner Post. Da ist es schon fast Glück, das in dem Gartenforum keine Brunobilder gewollt waren. Sonst hättest du deinen schönen Blog nicht geschrieben. Leider habe ich auch schon viele Blogs vermisst und ich habe den Eindruck das es immer weniger werden. Ich freue mich auf eine lange Bloggerzeit mit dir.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Toller Post! Ich hab mir durch diverse Blogs auch etliches angelernt. Ja Bloglesen bildet!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    ich weiß noch,als ich deinen Blog entdeckt habe. Es gefiel mir so sehr, das du von deinem Kuschelbären Bruno erzählt hast, die Bilder vom Garten, oder kleine DIY. Ich mag deinen Blog und ich bin froh, das du hier bist!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trixi,
    Vielen Dank für den netten Kommentar.Mit Staunen lese ich was du alles so machst.Deine gehäkelten, genähten und geplotterten Werke sehen so toll aus...als würdest du das schon ein Leben lang machen.
    Ich schaue jetzt öfter bei dir rein.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi:)
    wunderschön geschrieben:)Toller Post. Und soo tolle Sachen hast du schon gemacht.
    Mir geht es genauso zu viele Ideen und Pläne und zu wenig Zeit... Aber bloggen soll Spaß machen:) Auch ich bin mit Leib und Seele Bloggerin.... bin erst seit einem Jahr dabei und es macht unheimlich Spaß.
    ich wünsche Dir eine leichte Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Trixi, ein Glück, dass wir uns gefunden haben. Bleib mal noch schön lange da. Ich genieße deine Brunobilder und möchte immer am liebsten in den PC kriechen, um ihn zu knuddeln. Dein Garten ist ja auch ein Träumchen. Und was du dir selbst alles beigebracht hast ist doch klasse. Dafür lohnt sich doch das Ganze.
    Ich drück dich!
    Grit

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...