Sonntag, 15. April 2018

Frühling im Garten

Endlich ist der Frühling da!

Und natürlich hab ich mir es nicht nehmen lassen
und hab im Garten ein paar bunte Farbkleckse verteilt.

 Allerdings schon innerhalb der letzten zehn Tage.



Die rosa Margarite vom Discounter musste auch mit.
Ich liebe die rosa Blüten.
Eigentlich sollte ich mich auch mal nach einem Mandelbäumchen umschauen.
Aber ich wüsste nicht wohin damit.


Die Grills auf dem Grillplatz müssen bissl zusammenrutschen,
damit auch ein paar Frühlingsblumen Platz haben.

 


Nicole sucht ja den Frühling.
Da werde ich natürlich meinen Frühlingsgarten gleich
bei NIWIBO SUCHT verlinken

 
und bei GARTENGLÜCK





Bruno genießt es wieder öfter auf dem kühlen Boden
unterm Grillplatz zu liegen.


Das gefleckte Lungenkraut findet sich in einigen Ecken des Gartens


Und ich hab mir endlich eine Rhabarberpflanze gekauft.
Allerdings steht da dabei,
dass man erst im zweiten Pflanzjahr ernten soll.
Dafür kommt die Fetthenne,
die erst letztes Jahr neu gepflanzt hab, schon schön :)


Auch vor unserem Zaun aus Europaletten sprießt schon einiges.
Vorallem die Allium, die ich von HEIKE bekommen hab :)


Im Gewächshaus ist einiges neu eingezogen.
Überwiegend Tomaten, aber auch eine Gurke,
die sogar schon zwei kleine Gürkchen trägt.


Ich wünsch euch eine wundervolle Frühlingswoche,
in der es ja schon richtig sommerlich werden soll.

Seid ganz lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno


 

Samstag, 7. April 2018

Ein Traumtag im Lechtal

Ach, was war das für ein herrlicher Tag heute!

Wir haben die vielen Sonnenstrahlen
für eine erste längere Ausfahrt mit dem Cabrio genutzt.


Bruno liebt es, wenn er seine Nase in den Wind strecken und schnüffeln kann



Wir sind ins Lechtal gefahren
und haben einen schönen Weg zum Laufen gefunden.
Schön flach, das ist im Moment noch am besten für Bruno.
Nach seiner OP vor zwei Monaten,
darf er zwar wieder ohne Leine laufen,
soll aber noch nicht zu sehr springen.


Und er konnte sogar noch bissl Schnee genießen,
obwohl wir 23 Grad hatten.




 Kleines Päuschen gefällig


Auf der Rückfahrt haben wir noch einen Zwischenstopp am Lech gemacht


Auch wenn wir noch keine Steine schmeissen dürfen,
hat Bruno fleißig nach Steinen gesucht.
Nach welchen Kriterien er sucht, kann ich euch leider nicht sagen :)


Ich freu mich auf einen sonnigen Sonntag
und wünsche euch einen traumhaften Tag
und natürlich eine schöne neue Woche!

Seid ganz lieb gegrüßt,

eure Trixi mit Bruno




Cranberry Cookies als Geschenkidee

Heute melde ich mich nur ganz kurz.

Schaut doch mal zu den BÄRBELS rüber.

Da hab ich leckere Cranberry Cookies dabei.


Entweder zum Selber backen
oder als schöne Backmischung zum Verschenken.

Ich wünsch euch ein wunderschönes Wochenende,
genießt die Sonnenstrahlen!

Ganz lieben Gruß,

eure Trixi

Sonntag, 1. April 2018

Genähte Hasen, Leckereien zu Ostern und Monatscollage

Frohe Ostern ihr Lieben!

Sicher seid ihr alle beim Brunchen
oder Ostereier suchen ...
... im Regen, oder noch schlimmer im Schnee?!  :)

Neeeee, das muss nicht sein!

Ich lenk euch ein bisschen von dem blöden Wetter ab 
und zeig euch was ich für Ostern genäht und gebacken hab.


Die süßen Hasen-Täschchen hab ich bei Heike
in unsrer Bärbel-WhatsApp-Gruppe gesehen
und musste sie einfach nachmachen.
Sie hat mir gleich den link mit der Anleitung geschickt.
HIER könnt ihr mal schauen.


Die Innenseite ist aus einem anderen Stoff,
der dann die Ohren hervorhebt.
So sieht die offene Tasche aus.
In der Anleitung sind die Gesichter gestickt.
Ich fand zeichnen einfacher :)


Mit dem Osterstrauß und noch mehr Osterdeko
ist schon reichlich Osterstimmung in unser Wohnzimmer eingezogen.
Ich hab festgestellt,
dass ich verdammt viel Osterdeko habe
und dann auch noch jedes Jahr Neues bastle und werkle.
Vielleicht sollte ich das bis zum nächsten Jahr nochmal überdenken :)


Diese Anhänger sind Basteleien aus den Vorjahren,
wie ihr HIER und HIER sehen könnt.


Meine Hasen verlinke ich gleich noch bei NICOLES HASENSUCHE ...
... Upps, nein ich verlinke doch nicht.
Die Hasensuche ist zu Ostern schon beendet :)


Diese Eier wollte ich eigentlich schon letztes Jahr backen,
hab's aber nicht geschafft.
Heuer hat's geklappt :)
Sie gefallen mir total gut.
Und für den Lieblingssohn gibt's ne Sonderedition mit Hase und Nutella :)


Erstmal schön verpackt, und nachher dürfen sie vernascht werden.


Ich denke die Leckereien vom Osterhase könnten gefallen und schmecken :)


Tja und dann ist schon wieder ein Monat rum.
Eigentlich muss ich fast sagen "Gott sei Dank"
Zwei Wochen war ich krank
und außerdem war fast nur Mistwetter.

Trotzdem hab ich eine kleine Monatscollage,
die ich gern wieder bei BIRGITT verlinke.

Leider hab ich im März nicht viel zu bieten
und musste feststellen,
dass nicht ein einziges Brunobild dabei ist.
 Deswegen hab ich einfach zwei aktuelle Brunobilder dazugemogelt :)

 


 Wunderschöne Osterpost hab ich noch bekommen :)
Ganz herzlichen Dank ihr Lieben!
NICOLE, BIGGI, INGRID und KERSTIN


Und ein wunderschönes Überraschungspaket aus Berlin!

Vielen Dank liebe DOREEN, du bist ein Schatz!
Das Müsligewürz klingt spannend
und über die Cookies brauchen wir gar nicht reden ... lecker :)


 Euch allen wünsch ich frohe Ostern!

Genießt die Zeit mit euren Lieben
und lasst es euch gut gehen!

Ganz lieben Gruß,

eure Trixi




Dienstag, 27. März 2018

Gehäkelte Hasen-Topflappen und Osterpost

Oh mei, es ist Ende März
und ich schreibe erst meinen zweiten Post für diesen Monat.

Allerdings bin ich zwei Wochen flach gelegen
und da ging echt gar nichts.
Auch an mir ging die Influenza nicht vorüber.

Aber danach hab ich wieder zur Häkelnadel gegriffen
und ein paar Osterhasen gehäkelt.


Einen Topflappen hab ich mit 10 Wollknäuel gehäkelt.
Das ist aber nicht so empfehlenswert :)
Da die Wolle relativ dünn war, hab ich sie doppelt genommen.
Außerdem wollte ich die Wolle beim Farbwechsel
nicht hinten mitlaufen lassen,
also hab ich immer wieder neue Knäuel genommen.
Aber spätestens oben bei den Ohren
bin ich ganz schön ins Schleudern gekommen :)


Bei den nächsten beiden hab ich dickere Wolle genommen
und nur mit drei Wollknäuel gehäkelt.
Das war noch genügend Gewurschtel :)


Ich hab nach einer Vorlage von Sapri-Design gehäkelt.


Den Plotter hab ich aber auch ordentlich arbeiten lassen.
Er durfte fleißig Eier, Muster und Hasen schneiden.


Gut, ein bisschen musste ich noch nachhelfen
und alles zusammenkleben.
Mal schauen, wo sie alle hinhoppeln :)


Ich durfte mich auch schon über ein paar Osterkarten freuen :)

Vielen Dank ihr Lieben ♥



 Die Topflappen und Osterkarten verlinke ich noch bei
 
und 
Seid ganz lieb gegrüßt
und habt eine schöne kurze Karwoche,

eure Trixi





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...