Samstag, 8. März 2014

Fortsetzung von unserem neuen Gartenprojekt


 ... das Wetter war ja heut wieder gigantisch, also perfekt zum Garteln!

Bruno ist wie immer mittendrin, statt nur dabei! :-)


Erstmal wird wieder gemalert ...


... und gemalert ...


Und hier ist der Platz, wo das "Riesen-Monstrum" hin soll. Zwischen Gewächshaus und Folientunnel. Da war so ein Krusch-Eck, wo jeder vom Weg draußen reinschauen konnte. Das wollen wir jetzt vermeiden.


Noch ein paar Platten gelegt, damit es auch gerade steht.


TARAAA ...


Aber es geht noch weiter ... erst eine kleine Zwischenwand ...



... dann eine Ablagefläche - ganz wichtig, damit ich Platz für Deko und ein paar Pflänzchen hab :-)


Hinter den zwei Türen verschwinden die Tonnen, in denen ich Erde und Kompost aufhebe. Ich habe nämlich aus Platzgründen keinen Kompost im Garten, also hole ich ihn in diesen Tonnen bei einem nahegelegenen Kompostierwerk.


So schaut das Ganze komplett fertig aus!


Noch ein bißchen nackig, aber morgen wird noch dekoriert und die ersten Pflänzchen dürfen einziehen.

Kommentare:

  1. Hallo Trixi, mein Komplement für Euer Werk. Ich finde es sehr gelungen. Da hat sich die viele Mühe gelohnt. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hach wie ich Ordnungshelfer liebe! Gute Idee und wenn man(n) und Frau das selbst so bauen können wie es gebraucht wird! Einfach genial!

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke euch beiden! :-)
    Naja, das Grundgestell - sprich den Brennholzunterstand - haben wir ja gekauft. Und dann zu unserm Zweck umgebaut. Ist schon sehr praktisch, wenn man einen handwerklich begabten Mann hat.
    Und jetzt kommt gleich der neue Post mit Deko und Sonne!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich schon klasse aus. Möglichkeiten zum Dekorieren kann man auch im Garten nicht genug haben.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Kathrin, ja das stimmt, das Dekorieren im Garten macht aber auch richtig Spaß!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...