Dienstag, 18. August 2015

Tomatenernte

Ist das nicht herrlich?!

Die Hitze ist vorbei und man (frau) kann wieder durchatmen. Der Garten ist richtig gut gewässert – und das nicht durch mich, sondern vom kräftigen Regen. Die Wohnung ist wieder ordentlich durchgelüftet und angenehm kühl.
Na und von Bruno brauchen wir gar nicht reden. Mit ihm kann man endlich auch tagsüber wieder Runden drehen.

Ich weiß, dass manche von euch diese Hitze lieben, aber ich bin froh, dass es jetzt wieder angenehmer ist. Da konnte ich auch mal wieder im Garten arbeiten ohne gleich aus den Latschen zu kippen.

Im Garten hat sich auch einiges getan … zumindest im Gewächshaus und im Folientunnel kommt Farbe ins Spiel.


  
Das ist meine Lieblingstomate, die Brandywine Apricot, wunderbarer Geschmack, ganz zart und zergeht fast auf der Zunge. Den Samen hab ich von einer Userin im Gartenforum bekommen. Letztes Jahr war nur eine riesengroße Frucht dran, heuer waren es immerhin schon 4 Tomaten. Und sowas von lecker!


 Das ist die „Green Zebra“ - hab ich das erste Mal versucht. Schmeckt ganz gut, aber haut mich nicht um.


Altbewährt ... die White Cherry


 Spanischer Spitzpaprika

 
Und hier die gesamte Ernte vom Wochenende. 
Die großen roten Tomaten waren auch superlecker! Leider weiß ich nicht welche Sorte es ist, weil die Etiketten an den Mörtelwannen (in denen die Tomaten stehen) großteils weggeknibbelt sind. Schaut aus, als würden die Nacktschnecken jetzt auch schon Etiketten fressen  - unglaublich!


Da sind aber auch noch Zucchinis und eine Gurke dabei.

 


Diese Zucchinis haben wir uns schon vor ner Weile schmecken lassen. Das sind die, die eigentlich Kürbisse werden hätten sollen. Schmecken aber als Zucchini ganz gut :)


 Der Butternut darf noch ein bisschen wachsen und reifen. Es scheint heuer bei dem einen zu bleiben, aber auf den freu ich mich schon, wenn er im Herbst in die Kürbissuppe wandert.



 Macht's gut ihr Lieben und genießt die angenehme Luft draußen!

Und sorry, für die, die die Hitze lieben, aber ihr konntet jetzt lang genug genießen ;)

Ganz lieben Gruß,

eure Trixi mit Bruno






Kommentare:

  1. Liebe Trixi!
    Da gebe ich dir vollkommen recht, denn uns geht es jetzt auch besser als in der Affenhitze.
    Tolle Tomaten Sorten hast du im Garten ☺.
    Wir haben hier Glück und dürfen beim Nachbarn mit ernten weil wir bein Gießen mitgeholfen haben. Einflach super lecker so erntefrische Tomaten!
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Respekt. Super Ernte bei uns kommen die Tomaten auch alle in großer Fülle.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    hier sind auch alle Zwei- und Vierbeiner über die Abkühlung froh. Auch wenn es seit gestern ununterbrochen regnet, gefällt es uns viel besser. Eine sehr gute Ernte hast du bei deinen Tomaten und Zucchinis. So viele verschiedene Sorten. Bei uns stockt es jetzt ein bisschen. Aber wir haben auch noch jede Menge große Tomaten dran. Die werden aber auch noch rot.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen
    und einen lieben Knuddler für Bruno

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,

    eine schöne bunte Ernte hast Du - das ist ja bei den Tomaten nur mehr im Glashaus oder Folientunnel möglich. Ich habe beides nicht und auch keine Tomaten, darf mir aber jede Menge bei meiner Mutter holen. Auch bei ihr sind sie unter der schützenden Folie.
    Zucchini, Paprika und Pfefferoni gibt es bei mir heuer auch reichlich.
    So wie Du genieße ich (und auch die Hunde) die Abkühlung sehr und der Regen kam bei mir im letzten Augenblick - mein Regenwasser hätte höchstens noch 1- 2 Tage gereicht.
    Hoffen wir jedoch, dass der Sommer noch nicht vorbei ist nur eine weitere Hitzewelle wünsche ich mir nicht mehr.

    Liebe Grüße und eine Streicheleinheit an Bruno,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    da kann ich dir nur gratulieren, zu dieser vielfältigen und reichen Ernte!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Trixi,
    eine tolle Tomatenvielfalt kannst du in der nächsten Zeit verspeisen. Ohne Gewächshaus habe ich nur drei Pflanzen im Kübel hinter der Garage. Aber die hier jetzt auch beginnende Ernte reicht für uns aus.

    Die Abkühlung nach vorhergehendem Dauerregen begrüße ich auch sehr. So richtig im Garten arbeiten mochte ich schon seit Tagen nicht mehr. Es war zu heiß.
    Morgen soll schon wieder die Sonne scheinen. Hoffentlich wird es nicht wieder so schwül wie in der vergangenen Woche.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da hast Du ja eine ganz schöne Ernte einfahren können. Toll! Die Tomatenernte hat bei mir auch schön langsam eingesetzt, ein paar sind auch schon verarbeitet. Im Folienhaus geht es mit den Tomaten mal wieder recht bald zu Ende, es ist darin wohl zu feucht. Ich bin auch froh, dass es wieder ein wenig kühler ist, denn man konnte überhaupt nichts draußen machen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Trixi,
    es macht Freude, wenn man selbst gezogenes Gemüse ernten kann. Deine Tomaten sind dekorativ und schauen so richtig lecker aus.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Trixi,

    ja ich glaube alle Tierbesitzer werden Dir jetzt recht geben und sich mit Dir freuen das die Mördertemperaturen rum sind...alles was so zwischen 20-26°C passiert ist mein Wetter und auch das unserer Hunde.
    Heute morgen lag schon ein wenig Herbst in der Luft. Nebelschwaden zogen übers Land und sorgten schon für eine sehr gemütliche Stimmung denn ich gebe zu ich liebe den Herbst und freue mich drauf.
    Meine Tomatensorte war dieses Jahr ein Griff ins Klo oder die Schale ist so hart geworden wegen der wahnsinns Temperaturen, ich weiß es nicht. Nächstes Jahr gibt es jedenfalls wieder Cocktailtomaten.
    Selbst meinen Minischlangengurken war es dieses Jahr zu warm. Sie haben lange nicht so getragen wie im letzten Jahr !! Aber ich denke es liegt auch dran das ich die Pflanzen wieder in den gleichen Kübel gepflanzt habe. Nächstes Jahr muss ich mal tauschen.

    Langsam lichtet sich der Nebel und die Sonne schaut raus. Moderate 24 Grad melden sie heute und ich freu mich auf diesen entschleunigten, wunderschönen Tag.

    Hab ebenfalls einen wunderschönen Tag.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  10. Wie toll, wenn man ein Gewächshaus hat! Eine schöne Ernte hast du.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi!
    Was für eine Farbenpracht bei deinen Tomaten! Butternut-Kürbis finde ich ja auch zu lecker. Ich freue mich schon wieder auf den Herbst und die Kürbiszeit.
    Die Hitze ist hier im Norden zum Glück auch Vergangenheit ... ich kann sie auch nur schwer ertragen. Dafür hatten wir nun drei Tage Dauerregen. Morgen soll es zum Glück endlich wieder trocken sein.
    Ich wünsche dir angenehmes Wetter und weiterhin so eine gute Ernte!
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    unsere Hühnerdamen und Herr Schmidt atmen genauso durch wie dein Bruno. Wir hatten hier 14 Tage lang immer 32°C - 37°C. Das war nicht mehr schön, umso glücklicher sind wir derzeit über die etwas kühleren Temperaturen.Deine Tomatenernte ist ja recht üppig. Ist es wunderschön in den Nutzgarten zu gehen und ein kleiner Selbstversorger zu sein? Ich liebe das jedenfalls ... Machs gut und liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...