Dienstag, 8. September 2015

Ein zweites "Badehäuschen" für die Terrasse

Der Sommer neigt sich zwar dem Ende zu, aber wir haben trotzdem noch schnell in einer Spontanaktion ein zweites "Badehäuschen" gebaut.
Diesmal ist es aber wirklich ein Häuschen geworden.
 

 Es steht in der Ecke auf der Terrasse unter einem leichten Mauervorsprung


Das "alte Badehäuschen" ist ja nur Dekoration an der Terrassentrennwand zum Nachbarn.
HIER hab ich davon berichtet.


Das neue Häuschen ist ein Schrank für die Gartenpolster, damit sie nicht immer im Wohnzimmer rumfliegen. Ich hoffe, dass sie in dem Schrank gut überleben und keine Feuchtigkeit reinkommt.
Ach ja, und innen hab ich mir das Streichen gespart. Ist ja eh immer nur kurz offen.


Das Häuschen haben wir vor ner Woche beim Baumarkt stehen sehen und nach schnellem Ausmessen gleich den Bausatz geholt.


Natürlich stand wieder erst das Streichen auf dem Programm. Und ich musste feststellen, dass grau-weiß-gestreift ziemlich aufwendig ist. Beim Weiß konnte ich ja noch etwas schlampiger arbeiten, aber beim Grau musste ich dann schon mit einem feineren Pinsel arbeiten, damit die Farbübergänge ordentlich werden. 
Unser Gartenhäusel bräuchte auch mal wieder einen neuen Anstrich und ich hab schon an grau-weiß-gestreift gedacht ... Ich glaub, das sollte ich nochmal überdenken.


Hier ein Vorher-Bild von der Terrassenecke.
Sonne-Mond und Holz mussten weichen.


Das Häuschen ist wie gemacht für diese Ecke. 


Die zwei Fische hab ich kürzlich am Bodensee mitgenommen und so haben sie gleich den perfekten Platz gefunden.



Jetzt hoffen wir auf einen schönen Herbst, damit wir noch ein paar Stunden auf der Terrasse genießen können.

Seid lieb gegrüßt und lasst es euch gut gehen,

Eure Trixi




Kommentare:

  1. Oh wie schön! Dieses maritime Duo wäre genau mein Ding. Dafür würde ich sogar Drinnen Platz schaffen...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi!
    Das Häuschen ist super chic und verbreitet eine richtige tolle Urlaubslaune.
    Auf deiner Terrasse sieht es nun aus wie ein Tag am Meer und lässt herrlich entspannen.
    Eine ganz wunderbare Idee und eine perfekte Umsetzung dessen.
    Wünsche dir eine zauberhafte Woche!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Susanne,
      jetzt müsste der Strandkorb nur noch direkt neben den "Badehäuschen" auf der Terrasse stehen ... dann wär es wirklich wie am Meer :)
      LG Trixi

      Löschen
  3. Liebe Trixi!
    Das Häuschen ist ja wie gemacht für eure Ecke. Auch wenn das Streichen bestimmt etwas mühevoll war, hat sich die Arbeit gelohnt. Es sieht toll aus!
    Ich wünsche dir eine schöne sonnige Woche :-)
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Trixi,
    mit viel Liebe habt Ihr die Terrasse toll gestaltet. So macht es Freude, sich hier aufzuhalten.
    Ich wünsche Euch noch viele schöne Herbsttage, damit Ihr Euer "Freiluft-Wohnzimmer" oft genießen könnt.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie herrlich. Da würde ich auch gerne sitzen. Einen Bausatz hätte ich hinter dem Schrank nie vermutet. Sieht sehr individuell aus.

    AntwortenLöschen
  6. schön ist das geworden - und die Arbeit mit den Streifen hat sich auf jeden Fall gelohnt
    kann man das nicht etwas vereinfachen durch Abkleben mit Malerkrepp?

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uta,
      das mit dem Malerkrepp wäre vielleicht auch eine Idee gewesen. Da bin ich gar nicht drauf gekommen. Aber ich hätte glaub ich Angst, dass beim Abziehen vom Malerkrepp die andere Farbe abgegangen wäre.
      LG Trixi

      Löschen
  7. Hallo liebe Trixi,

    Euer Badehäuschen ist gut gelungen und sieht entzückend aus und vor allem ist es sehr praktisch!
    Die Arbeit hat sich gelohnt - die Streifen machen so eine maritime, frische Stimmung.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    das Häuschen sieht klasse aus und die Geduld beim streichen hat sich sichtlich gelohnt. Der Schrank passt wunderbar in die Ecke und durch den frischen Farbton wirkt die Ecke gleich viel freundlicher.
    Was mir aber auch richtig gut gefällt, ist die Sternenkette am anderen Häuschen. Die sieht ja schön aus :-))
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixistrauminsel,
    Zufällig bin ich hier gelandet und es gefällt mir sehr gut :) toll, Dein Terrassenhäuschen!
    Ganz liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  10. Genial... das passt wirklich super in die Ecke - und perfekt zum Deko-Häuschen.
    Gefällt mir sehr gut... dort würde ich mich gerne auch einkuscheln auf den Gartenstühlen.... an so einem lauen Sommerabend wie wir sie letztens hatten.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Was für ein wunderschönes Schrank-Häuschen! Das könnte ich mir in meinem Garten vorstellen :-)
    Liebe Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
  12. Ganz toll geworden- die Farben sind sehr harmonisch! Ich suche eine neue Gartenbank, hätte nicht gedacht, dass das so eine schwere Geburt wird.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Das Häuschen ist der Hammer!!! Schade, dass es nicht ins Wichtelpaket passt, das hätte ich auch genommen, grins.
    Es ist perfekt für die Ecke.
    Und sieht einfach toll aus.
    Mich ärgert es auch, dass die Sitzkissen abends immer im Wohnzimmer hinter der Couch liegen...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole
    die es bestimmt nicht bis Samstag mit dem Öffnen warten kann.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich hätte dir ja eigentlich ein kleines Häuschen schreinern können :) Das ist überhaupt DIE Idee. Wir stehen doch fast alle auf die kleinen Dekohäuser. Da könnte man auch mal eins grau-weiß-gestreift streichen. Wieder eine Idee mehr auf der To-Do-Liste. Die ist eh schon endlos lang.
      Die Sitzkissen hinter der Couch gehen ja noch. Bei uns waren sie hinter so einem ganz großen Hocker. Nur lehnt sich Bruno immer an dem Hocker an ... und wenn die Kissen gerade draußen sind, rutscht natürlich der ganze Hocker weg. Der ist aber ziemlch groß und sperrig, sodass es sehr mühsam ist, ihn wieder zurückzuschieben, damit die Kissen wieder dahinter passen. Also ... Faulheit siegt und die Kissen lagen dann AUF dem Hocker ... nicht sehr dekorativ. So kam die Idee mit einem Schrank für draußen :)
      So so, du kannst nicht bis Samstag warten ... komisch ... ich schleich auch schon dauernd um mein Wichtelpaket rum ... dürfen wir nicht doch schon auspacken??!! :)
      LG Trixi

      Löschen
  14. Liebe Trixi,

    ich weiß gar nicht was ich schreiben soll, damit man merkt wie guuuuuuuuuuuut mir das gefällt. Es ist wunder-wunderschön und
    genau mein Geschmack. Ich wünsche euch, dass der Herbst in diesem Jahr noch viele sonnige Stunden hat, damit ihr dieses schöne Plätzchen genießen könnt.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. Danke für eure lieben Worte und Komplimente!
    Es freut mich sehr, dass euch das Häuschen so gut gefällt! Ich bin auch ganz happy damit :)
    LG Trixi

    AntwortenLöschen
  16. Soooo toll, Dein Badehäuschen!!! Ich glaube, ich brauche auch sowas... mal sehen, was Mr. Sand dazu meint ;-)

    Sonnige Grüße ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja mal ein tolles Häuschen! Sowas brauche ich unbedingt, um meinen häßlichen Gartenschlauch verschwinden zu lassen. Sagst Du mir bitte, in welchem Baumarkt Du das Häuschen gefunden hast?
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...