Dienstag, 1. März 2016

Gehäkelte Osterhasen

So ganz langsam kommt Ostern immer näher und auf einem Blog nach dem anderen sieht man die ersten österlichen Basteleien.

Also hab auch ich mal angefangen ...


Wie ihr vielleicht schon gemerkt hab, macht mir im Moment das Häkeln so richtig Spaß - vorallem wenn es ein schnelles Ergebnis gibt.

Also hab ich es mit kleinen Häschen versucht ...


 Die Anleitung hab ich HIER gefunden.
Sie ist zwar Englisch, aber mit guten Bildern und der Häkel-Englisch-Übersetzung von HIER, hab ich es hinbekommen.
Das gemeine ist nämlich, dass das Stäbchen auf Englisch "double crochet" heißt, und das Doppelstäbchen "treble crochet". Das ist erstmal leicht verwirrend.


Der erste Hase war noch etwas aufwendig und pfrimelig, aber es ging von Häschen zu Häschen immer besser.


Leider musste ich die Bilder bei Kunstlicht aufnehmen, weil es bei uns ganz grau und dunkel war.


Ich hab dann noch einen Hasen mit dem T-Shirtgarn in weiß und der 10er Nadel versucht.
Das ist gegen die kleinen Häschen eher ein dicker Stallhase geworden :)
(Zum Größenvergleich der rote Kringel um den kleinen Hasen)

Upps ... ich sehe gerade, dass ich beim Stallhase das Puschelschwänzchen vergessen hab. 



Ich verlinke meine österlichen Werke bei

und wünsch euch eine schöne Woche,
die bei uns leider wieder total winterlich ist.
Seid lieb gegrüßt,
eure Trixi 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Trixi!
    Die kleinen Burschen sind ja zu herzig! MI dem dicken Garn habe ich auch schon gehäkelt, Respekt für so ein Hasenprojekt damit!
    Es ist zwar noch dämmerig draußen, aber man erkennt schon den Raureif auf den Dächern :-( Frühling, wo bist Du???
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!!!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi!
    Die Häschen sind herzallerliebst wie sie da am Strauch baumeln.
    Eine ganz zauberhafte Dekoidee und tolle filigrane Handarbeit von dir.
    Hm....wäre hier vielleicht auch besser gewesen, als meine kleinen Holzeierchen. Denn der Kater hängt ständig welche ab und spielt damit. Und gestern hab ich auch noch den Hund mit 'nem Holzei erwischt.
    Das ist doch die Höhe oder?
    Ärgern wir uns nicht mehr über das Winterwetter vor der Haustür, sondern machen es uns einfach ganz oft im eigenen Zuhause kuschelig und gemütlich.
    Viele liebe Grüße SUSANNE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    deine Häschen sind sooo süß geworden und die Schwänzchen sind das i-Tüpfelchen!
    Kannst ja dem großen Papa-Hasen noch einen dranhäkeln!
    Hier liegt auch wieder Schnee seit gestern..
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Trixi
    Ach sind die herzig, deine Häschen. Vielleicht häkle ich für meinen Osterbaum gleich auch noch ein paar. Zuerst muss ich aber noch passende Wolle einkaufen. Hoffentlich finde ich so schöne Farben wie du. Überhaupt ist dein Osterarrangement so schön stimmig.
    Liebe Grüsse aus der gerade verschneiten Schweiz.
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    diese Häschen gefallen mir auch sehr gut! Vielleicht häkle ich mir auch noch das eine oder andere, mal schauen. Im Moment ist die Zeit irgendwie gerade sehr knapp... Na ja, geht wohl allen so. :-)
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie süss!!! Da ich auch gerade im Häkelrausch bin, kommt dein Hasi wie gerufen :-) da werde ich wohl mal schauen ob ich das mit dem Englisch auch hinbekomme :-))) danke für den Link!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Die sind aber toll geworden liebe Trixi......
    Ich bin total begeistert......Ich muss unbedingt lernen Stäbchen zu häkeln....
    Ich mag deine Häschen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Die Häschen gefallen mir richtig gut und Deine Farben sind toll. Viel besser als das Original.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Sind die süüüß!
    Die kleinen Puschelschwänzchen sind so niedlich.
    Ich hab gestern Blümchen für der Osterstrauß gehäkelt.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    die sind ja süß geworden, die kleinen am Strauch finde ich besonders niedlich.
    Ja, es wird immer österlicher...nur das Wetter immer weniger, grr.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ganz besonders knuffig! Ich danke für Deine tollen Bilder und den Link. Mit den englischen Begriffen hatte ich auch schon Ahaerlebnisse bei einer Mütze;-). Lg Verena

    AntwortenLöschen
  12. Ja, du bist wirklich im Häkelfieber:)) Die Häschen sind toll geworden! LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trixi,
    ich mußte gerade ein wenig schmunzeln, ich häkel auch gerade die süßen Hasen.
    Für den Osterstrauß in unserem Laden, habe im www eine deutsche Anleitung gefunden.
    Dein Strauß ist richtig toll!!!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trixi,
    im Moment ist die richtige Zeit für kleine Häkelarbeiten. Die Hasen sind süß, ich habe auch ein paar davon zu Hause.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    deine Osterhasen mit dem Puschelschwänzchen sehen total süß aus. Wunderschön sehen sie an deinem Osterstrauß aus. Nun muss nur noch das Wetter ein bisschen österlich werden. Heute früh hat es bei uns wieder geschneit *brrrr*
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Trixi,
    deine Hasen sehen ja toll aus. Richtig niedlich. Leider ist häkeln so gar nicht meins. Aber man muss ja auch nicht alles anfangen...

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi,

    deine Hasen sind so zuckersüß! Mal was ganz anderes!
    Ich wünsche dir eine frühlingshafte Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Das sind ja süße Häkelhasen :-) Werde ich auch mal ausprobieren.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Trixi,
    die sind ja niedlich und machen sich wirklich gut am Osterstrauß!!!! Tolle Idee und macht Lust es nachzuhäkeln. Schöne Osterzeit! Yvonne :-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Trixi,
    richtig süss deine Hasen, du häkelst wirklich tolle Sachen.
    Dein graues Körbchen und die gestreifte Vase fand ich auch schon total klasse :-)
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Trixi,
    das sind ja lustige Gesellen. Die Anleitung speichere ich mir mal.
    Das ist eine schöne Beschäftigung beim Fernsehen.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  22. So ... nun hast du es geschafft liebe Trixi. Ich bestelle mir jetzt Nadeln und Wolle, denn deine Häschen haben sich sofort in mein DEKO-Herz geschlichen ... Puh hoffentlich sehen sie dann auch so schnuggelich aus ... Ich lass es dich wissen.
    LG Dany

    AntwortenLöschen
  23. Ach Trixi, kannst du mir noch schreiben welche Größe die Häkelnadel hat. Dankeschön und LG
    Dany

    AntwortenLöschen
  24. Wie süß! Mit den Puschelschwänzchen sehen deine Hasen echt goldig aus!
    Den großen Hasen kannst bestimmt auch toll als MugRug benutzen ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Trixi,
    sind die niedlich ♥ mit den kleinen Puscheln..
    Bin auch grad am Häschen häkeln :-)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  26. Wow, bei dir ist Ostern wohl schon komplett eingezogen. Wunderschöne Deko hast du da gehäkelt. Ich hänge leider noch etwas nach. :(
    Danke für die tolle Anregungen.

    Liebe Grüße <3
    Judith

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...