Dienstag, 22. März 2016

Schnelles Mini-Häkel-DIY und Osterpost

Heut hab ich ein schnelles Mini-Häkel-DIY für euch.
Ich hab es in einer Spontanaktion zwischen Tür und Angel gehäkelt.


Die dicke Wolle, die fast wie eine Schnur ist, hab ich schon vor einer ganzen Weile bei einem Schnäppchenmarkt mitgenommen.


Mit der 10er Nadel war das Mini-Utensilo ratzfatz fertig.


Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, verlinke es bei



Tja, und wenn Frauchen irgendwo was Neues hinstellt, ist die Niggelnase natürlich gleich da und muss schauen, ob das was Gscheids ist :)


 Außerdem lag heute schöne Osterpost im Postkasten.

Die Karten passen beide wunderbar zu meiner Deko und den Blümchen.
Danke liebe JEN und liebe NICOLE.
Ich hab mich sehr gefreut, egal ob die Karte selbst gebastelt oder selbst gekauft ist ;)
 



Trotz allem sind meine Gedanken heute immer wieder bei den schrecklichen Ereignissen in Brüssel.

Ich versteh die Welt nicht mehr ...
... wie können Menschen nur zu sowas fähig sein?!   :(


eure Trixi


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    ein schönes Utensilio hast du da gehäkelt und wie ich sehe, hat Bruno es für gut befunden.
    Ja, heute hält die Welt den Atem an und ich wünschte mir, die Erde würde still stehen, um manche Menschen zum denken zu bewegen. Wie kann es nur sein, das im Jahr 2016 Terror die Welt regiert? Ich dachte immer, irgendwann würden die Menschen erwachen und aus den Fehlern anderer lernen, aber es gibt immer wieder Fanatisten die alle anderen Menschen in Angst und Schrecken versetzen, aber das ist ja auch der Sinn den sie bezwecken. Ich denke an all die Menschen die heute ihr Leben verloren und an ihre Angehörigen die das Unfassbare begreifen müssen.
    Liebe Trixi ich wünsche dir trotz allem eine ruhige und schöne Osterzeit!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi, ich liebe diese Körbe. Einfach schön und praktisch. Der Grössenunterschied zu Bruno ist ja zum schiessen. Lach. ...und jetzt rate mal, um was ich seit gestern rumschleiche?
    Ganz lieben Dank vorab, ich hab mich sooo gefreut, dass es von dir ist.....

    Liebe Grüsse und süße träume
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - jetzt musst du auch ein bisschen Geduld haben :)
      Ich hoffe, deine Freude ist zurecht und ich hab deinen Geschmack getroffen!
      LG Trixi

      Löschen
  3. Liebe Trixi, ich liebe diese Körbe. Einfach schön und praktisch. Der Grössenunterschied zu Bruno ist ja zum schiessen. Lach. ...und jetzt rate mal, um was ich seit gestern rumschleiche?
    Ganz lieben Dank vorab, ich hab mich sooo gefreut, dass es von dir ist.....

    Liebe Grüsse und süße träume
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    dein Körbchen sieht sehr schön aus. Solche Körbchen kann Frau immer gebrauchen. Ich habe auch schon etliche in verschiedenen Größen gehäkelt. Bruno gefällt es auch. Vielleicht möchte er lieber ein Körbchen mit Leckerchen drin :-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du sicher Recht. Gefüllt mit Käse oder Würstel wäre Bruno das Utensilo sicher lieber :)
      LG Trixi

      Löschen
  5. Liebe Trixi!
    Deine kleine Handarbeit ist nicht wirklich so klein, denn sie macht richtig was her. Sie ist nämlich sehr hübsch und praktisch zugleich.
    Gefüllt mit Schokoeierchen eine riesige Verlockung für eine süße freche Fellnase.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Karwoche! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Trixi,
    das ist mal ein nettes Osternestchen, mag Bruno Schokolade?
    Ja, gekaufte Karten sind auch schön, grins.
    Dir wünsche ich einen schönen Tag, trotz aller Ereignisse, an denen wir leider nichts ändern können, sehen wir zu, dass unsere kleine Welt in Frieden lebt. Macht das jeder, würde es vielleicht zu solchen Dingen nicht kommen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      es heißt, dass Schokolade und Rosinen ganz schlecht für Hunde sind. Deswegen haben wir ihm noch nie Schoki gegeben. Aber er würde sie sicher gern probieren.
      Ich hatte allerdings kürzlich Haferkekse in meinem Zimmer im 1. Stock, wo er ab und zu was abgekriegt hat. Die haben ihm so gut geschmeckt, dass er immer wieder mal raufgegangen ist und im Zimmer schnüffelnd gesucht hat :)
      LG Trixi

      Löschen
  7. Liebe Trixi,
    ich finde Dein kleines DIY ganz bezaubernd und diese kleinen Dinge liebe ich besonders. Wenn ich es allerdings so hinstellen würde, hätte unsere kleine Heidi wohl schon alle Eier im Haus verteilt (die rollen doch so toll).
    Wenn Du wüsstest wie Dankbar ich meiner Schwägerin bin das sie kurzfristig zu Ihrem 60igsten eingeladen hat. Wir wären sonst letzte Woche nicht in Amsterdam gewesen. Eigentlich wollten wir bis Ostern Belgien (und auch Brüssel) unsicher machen. Ich nenne es Fügung und trauere mit den Angehörigen. Ich verstehe diese Menschen nicht und werde es auch nie können.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott, Bettina! Nicht auszudenken! Da habt ihr echt Glück gehabt!
      Es ist der absolute Horror für die Angehörigen!
      Da sieht man wieder, dass man wirklich jeden Tag so gut es geht genießen sollte. Es kann so schnell vorbei sein :(
      LG Trixi
      PS: Für deine Heidi wären die Schokoeier wohl eher Spielzeug, statt Futter.

      Löschen
  8. Hallo Trixi,
    dein Körbchen ist ganz toll geworden, mir haben deine letzten selbstgehäkelten schon sehr gefallen. Ich bin auch auf der Suche nach so dicker Wolle, habe aber noch keine gefunden.
    Bruno möchte bestimmt die Schokoeier, oder??
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Trixi,
    das Körbchen sieht klasse aus, vor Allem kann man es immer wieder anders dekorieren.
    Die dicke Wolle ist wirklich toll!
    Rosige Grüße von Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Trixi,
    dein kleines Utensilo ist absolut niedlich und du machst mir Lust drauf,auch mal wieder zur Häkelnadel zu greifen!
    Süß,wie Bruno dran schnüffelt:)
    Schöne Osterpost hast du auch schon bekommen!
    Ich verstehe die Welt auch nicht mehr...
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,
    erst habe ich gedacht so klein ist der doch gar nicht....
    allerdings wenn Bruno daneben steht, gebe ich zu klein trifft es.
    Ich finde dein Utensilo wunderschön....
    Ich muss auch wieder häkeln....hast du dafür irgendwo die Anleitung gefunden
    oder kommt die aus einen Buch?
    Durch den Geburtstag habe ich von Brussel gar nichts mitbekommen....
    werde mich jetzt erstmal einlesen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      ich hab diesmal frei Schnauze gehäkelt. Der runde Boden geht wie bei den kleinen Häschen oder wie bei dem großen Utensilo.
      Hier kannst du nochmal auf meinen Post schauen, da ist ein link zu nem Youtube Video dabei:
      http://trixistrauminsel.blogspot.de/2016/02/hakelkorb-und-hakeldecke-teil-2.html
      LG Trixi

      Löschen
  12. Die Spontanaktionen sind meistens die Besten :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Trixi
    Ein süsses kleines Körbchen hast du da gehäkelt. So schnelle DIY sind ja die besten. Ich häkle ja immer so zwischendurch an meiner Decke mit Nr. 3.5 und das geht ewig.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein friedliches Osterfest.
    Liebe Grüsse Bernadette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Trixi!
    Das GArn liegt hier auch... Und natürlich muss der Bruno mal luschern! Tja und was den Rest betrifft, ich kann es auch nciht verstehen. Wie krank und wahninnig kann man denn bitte sein???
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi,
    danke für deine schöne Karte. Ich hab mich riesig gefreut. Ich liebe normale Post zum anfassen<3
    Schönen Urlaub.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  16. AH süßes KÖRBAL,,,,,,
    und der KNUDDELBÄR is eh zum KNUDDELN...freu....freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein niedliches Osternest, liebe Trix!
    Das dürfte ich nicht so hinstellen. Unsere Fressmaschine würde sich in einem unbeobachteten Moment sofort über die Eier hermachen. Auch gerne mit Papier, Labbi halt!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hab das Körbchen ja nur für das Foto hingestellt. Wobei Bruno auch sonst nicht dran gehen würde, wenn er ein klares "Nein" bekommen hat. Herrchen lässt oft offene Packungen mit Leckerlis (also Leckerlis für Herrchen, die Bruno aber auch gern mag) auf der Couch liegen. Da geht Bruno nicht dran. Er ist aber auch kein Labbi, sondern "nur" ein Berner Sennenhund :)
      LG Trixi

      Löschen
  18. Moin liebe Trixi,
    hab' ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Dein Brunobär ist ja so ein knuffiger und dass Du seine Nase als "Niggelnase" bezeichnest, finde ich so lustig, bei Emil heißt sie nämlich "Nuppenase".
    Ich schaue mich jetzt noch ein bisschen bei Dir um, die Körbchen finde ich schonmal allerliebst.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und bis bald.
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...