Dienstag, 19. Juli 2016

Sommerzeit = Marmeladenzeit

Die Erdbeerzeit ist ja schon fast wieder rum,
also hab ich noch schnell Marmelade gekocht.

In den Topf kamen 1.750 Gramm Erdbeeren,
450 Gramm Himbeeren (ohne Kerne),
eine gepresste Limette
und natürlich jede Menge Gelierzucker.

Fotos hab ich davon leider keine.
Die Erdbeeren hab ich schon vor ca. 2 Wochen vom Feld geholt,
gleich püriert und erstmal eingefroren.
Die Himbeeren hab gleich gefroren gekauft.
Somit war der Anblick der Früchte nicht so sehenswert.
Hauptsache, sie schmecken hinterher :)


Heute geht's mehr um die Verpackung und die Etiketten.
HIER hab ich einen tollen link gefunden,
wo man Etiketten ganz einfach selbst gestalten kann.
Man kann zwischen mehreren Designs und Farben auswählen
und muss nur noch den eigenen Text eingeben.
Das ganze auf ein DIN A 4 Etikett drucken
und dann nur noch mit einer kleinen Schere ausschneiden.


Die "Buon appetito" Etiketten hab ich selbst in Word gebastelt
und ebenfalls auf ein DIN A 4 Etikett gedruckt und ausgeschnitten.




Tja, welchen Stoff könnte ich denn noch für die Deckel nehmen?


Am besten nehme ich gleich verschiedene.


Die Gläser müssten jetzt wieder eine Weile reichen :)


Macht's gut ihr Lieben und genießt die schöne Sommerwoche,

eure Trixi


Meine Marmelade mit den Etiketten verlinke ich bei



Kommentare:

  1. Liebe Trixi!
    Lecker schaut sie aus, deine Marmelade! Die Kombi Erdbeer-Himbeer habe ich noch nicht probiert, aber muss ich nächstes Jahr unbedingt mal ausprobieren. Die Etiketten passen sehr schön dazu.
    Liebe Grüße
    Lilly
    PS: Vielen Dank auch noch für die Geburtstagswünsche!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trixi,
    mmhhhh, wie köstlich, selbstgemachte Marmelade.
    Ich mag sie allzugerne, habe aber selten Lust mir welche zu machen :-((
    Die Etiketten selbst zu machen, ist eine tolle Idee, und mit den schönen Stoffen und kleinen Erdbeeren auch super als Geschenk :-)
    Wünsch dir noch einen schönen Tag,
    liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Trixi,
    es geht doch nichts über selbstgemachte Marmelade! Du hast den Sommer nun im Glas :-) ....und die Etiketten sind einfach der Hammer!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Moin, sehr kreativ - das Etikett ist einfach genial! Ich machs wie du, ich kaufe Erdbeeren in der Zeit und friere sie ein, dann koche ich, wenn ich brauche. So viele Gläser wie du aber nicht.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Mmmh liebe Trixi, das sieht oberlecker aus!!! Toll, dass man die Etiketten personalisieren kann und Du dann mit den hübschen Stöffchen das ganze rundherum passend gemacht hast!
    Ich wette, die Marmelade schmeckt richtig lecker nach Sonne!
    Ich wünsche Dir einen ganz schönen, sonnigen Tag und bis bald
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur schön! Ein schöners Mitbringsel.
    Ich werde mir den Link gleich mal anschauen, denn ich habe auch schon viel Marmelade gekocht. So schöne Gläser wie Du habe ich aber nicht.
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ganz begeistert von den Möglichkeiten der Etiketten Gestaltung. Super Tip, danke!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    ich liebe ja selbstgemachte Marmelade, aber dieses Jahr bin ich dazu irgendwie gar nicht gekommen.
    Na ja, dann nächstes mal wieder. Die Etiketten sehen wirklich sehr schön aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. hihi - ich habe heute auch marmelade verpostet ;-)
    danke für den tipp mit den etiketten, werde ich mir gleich mal anschauen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Trixi,
    deine Marmelade sieht sehr lecker aus. Und die Etiketten sind richtig schön. Das muss ich mir direkt mal näher ansehen. Ich habe auch schon einiges an Marmelade gekocht, 2 versch. 4 Frucht Sorten, Erdbeer, Himbeer, Nektrarine, Aprikose... Als nächstes steht dann Mirabelle und Brombeer an. Etiketten hatte ich mir auch schon mit meinem Blog Logo gemacht, aber die sind nur semi professionelle. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab dieses Jahr auch zum ersten Mal in meinem Leben Marmelade gekocht. Erdbeer-Stachelbeer. Bei letzteren waren noch 250g vom Kuchen übrig und es hat sich keiner gefunden, der sie essen wollte - also wurden sie kurzerhand mit 1kg Erdbeeren in Marmelade umgewandelt. Total lecker.

    AntwortenLöschen
  12. Wow , nicht nur lecker so selbstgemachte Marmelade auch noch
    sehr hübsch gemacht .
    Ach hier füttern sich die Früchte immer weg , da ist nix mit Einkochen , hihi .
    Liebe Grüsse von JANI

    AntwortenLöschen
  13. Die sieht schon super lecker aus...diese Farbe...ich habe Hunger :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  14. Hmmmm... Diese paar Gläser Erdbeermarmelade würden bei uns genau einen Monat reichen (oder hast Du noch mehr gemacht, sie aber nicht fotografiert?). Aber die Etiketten sind ganz große Klasse, danke fürs Verlinken, das probiere ich auch mal aus!!!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Trixi!
    Das sieht ja lecker aus! Also hier hat der Regen größenteils einen Strich durch die Erdbeerrechnung gemacht. Die sahen nicht gut aus, waren nicht lecker, dafür konnte man sie in Gold aufwiegen! Grumpf, also gibt es in diesem Jahr mal keine Erdbeermarmelade.
    Die Etiketten habe ich vor ein paar Jahren selbst schon verwendet, das ist super, oder?
    Deine sehen auf jeden Fall total klasse aus!!!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Trixi,
    deine selbstgemachte Marmelade sieht mega lecker aus, das Highlight ist aber absolut wie liebevoll du sie verpackt hast. Das sieht so cool aus und hat damit einen einzigartigen Charakter. Ich habe dieses Jahr gar keine eingekocht aber es gab schon Jahre da habe ich mich an den verrücktesten Rezepten versucht bis ich am Ende wieder bei der klassischen Marmelade hängen geblieben bin..kicher..
    Danke auch für den Link, so schicke Etiketten machen nämlich echt was her.
    Wünsche dir noch eine tolle Woche
    Ganz liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Trixi
    Deine Marmelade sieht nicht nur lecker, sondern auch richtig schön aus.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Trixi!
    Es geht nichts über selbstgemachte Marmeladen und wenn sie dann noch so hübsch dekoriert sind, steht einem gemütlichen Frühstück nichts im Weg.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Das sind ja hübsche Etiketten! Da werd ich gleich mal nachschauen!
    Vielen Dank für die Idee!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...