Samstag, 22. April 2017

Kurzer Kräutergruß aus meinem Garten

So langsam juckt es mich ja in den Fingern im Garten loszulegen.
Leider ist es noch viel zu kalt, um irgendwas anzupflanzen.

Aber um langsam auf den Geschmack zu kommen,
hab ich was aus den letzten Jahren dabei.

Meinen Kräuterturm aus Terrakottatöpfen.


Wenn ihr wissen wollt,
wie ich den gebaut hab,
schaut doch mal bei den BÄRBELs vorbei.
Da gibt's ne Anleitung von mir.

Und keine Sorge,
ihr seid hinterher nicht so platt wie Bruno :)

Ganz lieben Gruß und ein wunderschönes Wochenende wünscht

Trixi mit Bruno




Kommentare:

  1. Hallo Trixi,
    toll dein Kräuterturm :-) habe gerade bei den Bärbels geguckt :-) ich werde mir dieses Jahr auch einen aufstellen, Tontöpfe und Stange stehen schon bereit :-) wenn die Nachtfröste hier vorbei sind hole ich mir die Kräuter.
    Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    eine tolle Idee mit dem Kräuterturm. Ich pflanze die Kräuter draußen einfach in meine Kübel. Den letzten Winter haben sie nicht überstanden, ich denke das liegt nicht am Frost, sondern an Wassermangel - sie scheinen vertrocknet/verdurstet zu sein und ich bin Schuld, ich hätte sie auch im Winter mal gießen müssen, sowas... ich hab da gar nicht dran gedacht.
    Nun kaufe ich neue und wir starten von vorn :)
    Ich wünsch Dir dann auch ganz bald viel Spaß beim neu Gestalten und Pflanzen.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen,
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Trixi,
    hat Bruno den Turm etwa mitgestaltet oder warum liegt er so platt in der Gegend rum?
    Schön sieht der Turm aus und ich möchte dieses Jahr auch mal Kräuter pflanzen.
    Mal schauen, ob ich es umsetzen kann.
    Lieben Gruß, Nicole und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Trixi,
    den Kräuterturm habe ich schon ein paar Jahre.
    Das ist eine feine Sache für Kräuter oder andere Blumen.
    Und sieht im Garten auch noch Dekorativ aus!!!
    Schönes We.
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Trixi,
    da schau ich doch mal bei den Bärbels - grins!

    ich drück euch ganz fest und schicke Bruno einen dicken Krauler!!!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Trixi, da hüpfe ich doch gleich mal rüber und wünsche Dir einen gemütlichen Abend und Brunobär weiter gute Heilung ��

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Trixi,
    dein Kräuterturm sieht klasse aus - da geh ich doch gleich mal gucken.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Trixi,
    ja, dieses Wetter, und das Ende April! Wir haben nur ein paar Begonien auf dem Fenstersims gepflanzt und müssen jetzt auch um sie bangen. Dein Kräuterturm sieht einfach fantastisch aus! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende noch, Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Trixi,
    das sieht wirklich super aus und so hast du immer frische Kräuter parat!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. AHHHHHH des schaut ja COOOL aus,,,,,

    moii da BRUNOOOOO,, drück ihn mal von mir

    HOB NO AN FEINEN TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,

    boah der Kräuterturm sieht ja toll aus.
    Da geh ich doch gleich mal bei den
    Bärbels schauen! Jetzt bin ich ja
    neugierig! Hab sogar schon eine Idee
    wo er hinkommt.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi!
    Solche Kräutertürme habe ich schon öfters im Internet gesehen und auch schon mit geliebäugelt. Deiner sieht echt klasse aus und macht sich richtig gut bei dir im Garten. Wie ist es mit dem Gießen? Muss man da sehr aufpassen?
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,
      ich war grad bei dir und hab dir geantwortet.
      Gießen ist kein Problem. Vielleicht nicht zu stürmisch, damit die Erde nicht überschwappt :)
      LG Trixi

      Löschen
    2. Sollte es hier jemals wärmer werden, werde ich so einen Kräuterturm mal in Angriff nehmen :-)
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  13. Liebe Trixi,
    das sieht super aus und ist auch noch platzsparend. Bis auf den Schnittlauch oben sehen die Kräuter auch eher trockenheitsverträglich aus.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Oh, hmmm, hab schnell meine Nase in deine Kräuter gesteckt und den Hund durchgeknuddelt. Ja, ich war's :)!
    Schöne Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. ...ohhh, liebe Trixi,
    das schaut ja super aus, schmeckt, ist gesund, was will man mehr!
    Terrakotta ist wieder total in!
    Ich drück uns die Daumen für einen tollen 1. Mai, lach !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...