Dienstag, 10. Oktober 2017

Der Herbst ist die Zeit für Kränze und Karten

Es wird mal wieder höchste Zeit für was Kreatives.

Schließlich ist heut Dienstag.

Wie es sich für den Herbst gehört,
hab ich einen Kranz aus Heidekraut gebunden.

Hier sind meine "Zutaten"
Und natürlich Draht, den hab ich auf dem Bild vergessen.


Dann ging's den Erikatöpfchen an den Kragen


 Stück für Stück hab ich mit Draht kleine Büschel angebunden.
Aber da erzähl ich euch sicher nichts Neues :)


Zwischendurch mal eine Feder mit eingebunden


Hier ein Hinweis hauptsächlich für mich selbst.
Erst das Juteband unter den großen Ring legen,
dann von hinten die Schnur vom Herz durchfädeln und verknoten.
Dann erst das Juteband nach oben legen
und noch die vorher gebundene Schleife dranknoten.



Fertig!   :)



Hier sind in letzter Zeit zwei wunderschöne Herbstkarten eingetrudelt.
Vielen Dank ihr Lieben,
NADIA und LOTTE!
Ich hab mich total gefreut :)
Passen die Karten nicht perfekt zu meiner Herbstdeko?!
Ich verlinke sie gleich bei NICOLES Herbstkartenaktion.
Ich hab auch schon eine Bastelidee im Kopf und bin am Vorbereiten.


Meinen Kranz verlinke ich noch bei

und wünsch euch eine wunderschöne Herbstwoche!

Seid ganz lieb gegrüßt,
eure Trixi mit Bruno




Kommentare:

  1. Hallo Trixi,
    der Kranz schaut ganz wunderbar aus und Deine Herbstpost passt spitzenmäsig dazu. *g*
    Ich hab' meinen Sommertürschmuck auch schon abgenommen und sollte mal mit "Herbst" beginnen bevor Weihanchten kommt.... *g*
    LG zu Dir und Bruno
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trixi,
    was für eine Geduld, so einen Kranz zu binden... Aber es hat sich gelohnt, er ist wunderschön geworden. Ich muss zugeben, bei mir würde es schon daran scheitern, dass ich es nicht übers Herz bringen würde, die Erikas zu zerschnippeln. ;-)
    Es freut mich, dass Dir meine Karte gefällt und dass sie sogar zu Deiner Deko passt. Toll!
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Trixi
    Wunderschöner Kranz. Vor allem die Idee mit dem Geweihstück gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir eine tolle Herbstzeit.
    Herzliche Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Trixi,
    irgendwann binde ich auch mal einen Heide-Kranz:)
    Deiner sieht wunderschön aus und die Anhänger sind das i-Tüpfelchen!
    Auch die Herbstpost ist hübsch!
    Viel Spaß beim Karten basteln wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Erika ist so tolles Dekomaterial, aber mit Deinen kleinen Federn und Holzstücken wird es zum echten Hingucker. Herbstliche Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch Dein Kranz. Ich liebe Heide. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. ...oh, wie schön gleichmäßig, ich muss unbedingt auch noch einen Versuch starten,
    hab einen feinen Dienstag,
    servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. So ein toller Kranz. Ich bin immer noch kranzlos - mal sehen ob das Wochenende Zeit dafür hergibt.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Trixi,

    sehr schön ist Dein Herbstkranz und da fällt mir gleich wieder ein das ich auch noch was für die Haustür brauche. Auch Deine Karten sehen ganz passend zum Herbst aus.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  10. Der Herbstkranz ist klasse liebe Trixi.
    Finde ich toll. Besonders die Idee mit den Federn.
    Und wie schön, dass die Karten mittlerweile so durch die Bloggerwelt schwirren.
    Da sind so wunderbare dabei.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Trixi,
    der Kranz gefällt mir total gut! Sieht wunderschön aus! Ich hätte große Lust, es auch zu versuchen und mir solch einen Herbstkranz zu binden, du hast es ja gut beschrieben....mal sehen:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Trixi,
    dein Kranz sieht wunderschön aus. Das ist eine tolle Idee. Ich habe die Erikatöpfchen bis jetzt immer heil gelassen. Erika gehört immer zum Herbst. Sehr schöne Karten hast du bekommen. Sie passen prima zu deiner Herbstdeko.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Trixi!
    Der Kranz ist wunderschön geworden. Ich liebe Kränze. Auch deine Herbstpost ist sehr schön, ich muss mich auch mal dranmachen welche zu basteln.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Trixilein,
    der Kranz ist echt richtig schön. "Notiz an mich selbst?" witzig und garantiert effektiv.
    Tolle Karten hast du auch schon bekommen. wie für deine Herbstdeko gemacht.

    Ganz liebe Grüße und einen dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Trixi
    der Kranz ist toll geworden. Ich komme im Moment zu gar nichts. Daher erfreue ich mich an Euren schönen Beiträgen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Trixi,
    der Kranz ist richtig schön geworden,
    die Idee mit den Federn finde ich ganz toll.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Kranzbinderin Trixi, das sieht richtig süß aus das kleine Kränzchen. Ich kann das leider nicht so gut wie Du, deshalb bewundere ich die Geduld die dafür nötig ist sehr.♥

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Trixi,
    das Kranzerl sieht wunderschön aus, besonders gefällt mir die Idee mit den Federn.
    Danke für die Anleitung, liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  19. mei den KRANZ hast toll gmacht,,,,
    der passat PERFEKT zu meiner TÜR....grins

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...