Sonntag, 8. Juni 2014

Pfingsten


Pünktlich zum Pfingstwochenende ist die erste Blüte der Pfingstrose aufgegangen.



Heute hatten wir auf der Terrasse unter der Markise 37,8 Grad ... puhh ... kaum auszuhalten.

Deswegen durfte sich Bruno in der Isar etwas erfrischen, was ihm richtig Spaß gemacht hat.


Allerdings wollte er immer sein Herrchen retten und ihn an der Laufleine an Land ziehen .... er konnte ja nicht wissen, dass die lange Leine eigentlich IHN schützen sollte, damit er in der Strömung nicht davongezogen wird.



Aber jetzt gegen Abend ist es bei 25 Grad im Schatten herrlich angenehm und ich sitze hier beim Bloggen :-)
















Meiner Weigelie hab ich vorletztes Jahr einen Radikalschnitt verpasst, was ihr offensichtlich sehr gut getan hat ... sie blüht jetzt so schön und üppig wie noch nie.



Gestern Abend bei Mondschein ...


Ich wünsche allen meinen Besuchern ein herrliches Rest-Pfingstwochenende!
Einen warmen Sonnentag haben wir ja noch vor uns.

Liebe Grüße und danke für euren Besuch ... ich freu mich immer sehr, wenn ihr bei mir im Garten vorbei schaut :-)

eure Trixi


Kommentare:

  1. Liebe Trixi,
    da geht mir ganz das Herz auf, wie Brunolein versuchte, das Herrchen zu retten... zu schön!
    Dein Garten ist wie immer ein Traum, die Terrasse ist wunderschön dekoriert, der Strandkorb mit den Beeten und Brunolein... man fühlt sich schon allein vom Angucken wohl ♥♥♥
    Euch ein schönes, restliches Pfingstwochenende wünscht
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Danke meine Liebe,
    ich bemühe mich, den Garten gemütlich zum Genießen herzurichten :-)
    Bruno ist wirklich zu knuffig. Das scheint wohl in seinen Genen zu liegen, dass er Herrchen retten will. Und das obwohl er ja ursprüchlich ein Arbeitshund aus den Bergen ist.
    Lass es dir gut gehen ... ganz lieben Gruß, Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Oh Mann, beneide den Bruno grad richtig. Würde mich am liebsten auch irgendwo in die Fluten stürzen :o). Okay, in der Hängematte unter den Bäumen ist's auch nicht schlecht... und dahin verzieh ich mich jetzt gleich wieder. Es ist definitiv zu heiss im Büro.
    Hab eine schöne Woche!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Büro hört sich bei den Temperaturen gar nicht gut an. Habt ihr heute gar keinen Feiertag? Wir dürfen heute noch daheim und im Garten schwitzen. Bruno durfte grad im Garten planschen ... vielleicht schaff ich's heut noch und zeig euch ein paar Bilder oder ein Filmchen.
      In der Hängematte im Schatten lässt sich's bestimmt auch gut aushalten :-)
      Dir auch eine schöne Zeit, lieben gruß Trixi

      Löschen
  4. Hallo Trixi,
    ich kann mich gar nicht satt sehen an Deinen schönen Gartenbildern. Oh, wie ich Bruno beneide: Er darf ins kühle Wasser! Ich muss noch die Reste einer Sommergrippe auskurieren. Schwimmen ist für mich noch ein Weilchen verboten.
    Heute empfinde ich die Hitze noch unangenehmer als gestern. Mein Garten ist völlig ausgetrocknet und eine Stunde wässern heute Morgen hat kaum etwas geholfen.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das tut mir leid, Ingrid. Die Hitze ist ja so schon kaum auszuhalten und dann noch mit einer Sommergrippe! Ich wünsch dir ne gute Besserung, dass du schnell wieder fit bist.
      Tja, ans Wässern geht's hier auch gleich wieder. Allerdings ist die Regentonne schon leer. Aber mein Mann hat mir heute eine zweite Tonne angeschlossen, sodass wir beim zukünftigen Regen doppelt so viel Wasser sammeln können.
      Ich wünsch dir auch eine schöne Woche,
      lieben Gruß, Trixi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...