Freitag, 5. September 2014

Urlaubserinnerungen Teil 1


Seit einer Woche sind wir wieder daheim, also kann man schon noch ein paar Urlaubsbilder anschauen.
Wir waren am schönen Gardasee - wobei er gar nicht auf den Fotos zu sehen ist. Das Wetter war ziemlich unbeständig und häufiger grau in grau. Was es aber für Bruno mit nicht so heißen Temperaturen wesentlich angenehmer gemacht hat.


Also konnten wir auch durch abgelegene Örtchen spazieren


Durch menschenleere Gassen schlendern


Alte Römerstraßen entdecken


 Urige Fenster bestaunen


Und dann das ... ist das typisch italienisch??

Ein bayrischer Biergarten mit Sonnenschirmen vom Landshuter Brauhaus??!!

Na wenn das mal kein Stilbruch ist!


Da gehen wir doch lieber in die Weinberge



Und wer darf da nicht fehlen? ... Genau ... das Schneckerl


Das andere Schneckerl schwächelt schon





Da haben wir ja doch noch ein bißchen Gardasee


Gute Nacht ihr Lieben und ein wunderschönes Wochenende wünscht



Trixi


Kommentare:

  1. Das sind ja wunderschöne Fotos.
    Ich liebe es auch solche Gässchen zu erkunden. Und die Hitze hätte ich ebenfalls nicht vermisst.
    Was für einen traumhaften Blick man von den Weinbergen hat.
    Und der herrliche Sonnenuntergang. Beim letzten Foto hast du genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Auslöser gedrückt. Einfach perfekt, liebe Trixi.

    Ich werde mich nun in mein Bett begeben und sage Gute Nacht
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Uschi,
      ja, das letzte Bild war wirklich ein Glückstreffer. Ich überlege schon, ob ich es auf Leinwand drucken lassen soll und irgendwo im Haus ein Plätzchen dafür finde. Als Jugendliche hab ich mir Poster mit Sonnenuntergängen gekauft und mein Zimmer damit "tapeziert", jetzt schafft das meine Kamera :-)

      Genieße dein Wochenende, liebe Grüße
      Trixi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...